Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 01.10.2020 15:35

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 09.05.2013 18:05 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Image

Doc Holliday, ein zum Spieler heruntergekommener Ex-Zahnarzt, tötet in Notwehr einen betrunkenen Revolverhelden. Auf der Suche nach der Clanton-Bande kommt Marshall Wyatt Earp zu Holliday und bittet den berühmten Scharfschützen um seine Hilfe, doch dieser lehnt ab. Kurz darauf will ein wütender Mob Holliday lynchen. Docs Geliebte Kate Fisher fleht Earp an, ihn zu retten, was durch eine List gelingt. Doc verläßt Kate nach einer schweren Auseinandersetzung und entschließt sich, Earp doch bei der Verfolgung der Clanton-Bande zu helfen. In Tombstone, dem Schlupfwinkel der Bande, wird einer von Earps Brüdern bei einem Kontrollgang erschossen. Earp schwört Rache. (ofdb.de)


USA 1957

Das letze Mal im Kindergartenalter gesehen, konnte mich nur an das Endduell erinnern, als Billy Clanton erschossen wurde, war ich schockiert, weil ich dachte es wäre mein Held Billy the Kid. :lol:
Unterhaltsamer, wie gewohnt von Sturges, optisch sehr guter Western.
Neben Douglas und Lancaster sind noch Italowestern-Recken wie Lee van Cleef (Bild 4), John Ireland und Jack Elam zu bewundern.

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 09.05.2013 19:13 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10925
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Den Titelsong fand und finde ich sehr gut. Den Film hatte ich als VHS Tape (ich meine eine Taurus VHS, ist nicht bei der ofdb gelistet)

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 08.04.2014 08:11 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3711
Gender: None specified
Ein schöner Western, vielleicht etwas lang, der aber vor allem von der physischen Präsenz seiner Hauptdarsteller lebt. Es ist interessant, dass Lancaster als schauspielerischer Quereinsteiger so mit dem Profi Douglas mithalten kann und Earp durch seine physische Präsenz auch die richtige Stärke gegenüber Holliday verpassen kann.
Der Shoot Out zum Schluss ist gut gemacht, Tiomkins Musik gefällt mir sehr gut, aber letztenendes gefallen mir Sturges kleine B-Western aus der Vor Mag7 Äa noch besser. Trotzdem kriegt der hier 8/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 10.12.2016 14:36 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 808
Gender: Male
Der Film lief gestern Nacht auf 3Sat zum 100.Geburtstag von Kirk Douglas, bin dann natürlich hängengeblieben.
Gemütlicher Western-Film mit ein paar tollen Einstellungen. Manche Szenen sahen aus wie Gemälde, ich weiß nicht so recht wie ich das erklären soll. Die Farben waren so intensiv, gerade zu künstlich, wie von einem anderen Planeten, mir hat es gefallen :)

Die Schauspieler machen ihre Arbeit gut und ja, der Titelsong ist ein Ohrwurm.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 10.12.2016 15:10 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Ja, Sturges Optik ist schon etwas besonders.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 11.12.2016 13:57 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1953
Gender: None specified
Vistavision hat allerdings auch eine besondere Qualität.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI RECHNEN AB - John Sturges
PostPosted: 26.01.2020 08:33 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 2027
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Zwei rechnen ab (John Sturges, 1957) 7/10

Wyatt Earp, seine Brüder Virgil und Moran sowie Doc Holliday im Kampf gegen die Clanton –Brüder. Morgens, bei Sonnenaufgang am O.K. Corral in Tombstone. Ein Ikone gewordenes Drama, ein packender Schlußfight, große Schauspieler, Musik mit Gänsehautfaktor, und Rhonda Fleming laszivt in die Kamera das es nur so knistert. Ich hätte mir zwar die Besetzung gerne andersherum gewünscht (also Burt Lancaster auf Doc Holliday), aber das wahrscheinlich auch nur, weil ich noch VERA CRUZ im Kopf habe, und Lancaster dort so unglaublich viel Leben versprüht hat. Das Leben, welches ich hier eher bei dem anarchisch lebenden Doc Holliday sehe, als beim bieder-stereotypen Wyatt Earp. Aber vor allem die zweite Hälfte, also alles was in Tombstone passiert, ist großes und starkes Westernkino. Toll!

Image Image
Image Image

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker