Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.10.2019 13:26

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 34 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 31.07.2011 21:39 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 839
Gender: None specified
Scheint zum Film noch keien Thread zu geben:

"
Filmstudent Giulio (Elio Germano) bereitet seine Abschlussarbeit über das Thema "Deutscher Expressionismus" vor. Um dem Lernstress zu entfliehen, beobachtet er mit einem Fernglas seine hübsche Nachbarin Sasha (Elisabetta Rocchetti).
Eines Nachts wird er von Schreien aus dem Schlaf gerissen. Sashas Mutter wird ermordet aufgefunden. Giulio hat die Vermutung, das Sasha gemeinsam mit ihrer Freundin Federica (Chiara Conti) die Frau getötet hat, um an ihr Geld zu kommen.
Der Student beginnt auf eigene Faust mit den Nachforschungen."

Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Habe den Film gerade wieder gesehen (zum dritten mal) und muss sagen, er gefällt mir!

Man kann ihm vorwerfen zu "formelhaft" zu sein, da viele Bestandteile vorkommen, die für Argento typisch sind/waren, z. Bsp. die Kamera im Schloss (also ungewöhnliche "Innenansichten", die Handschuhe, der Wind in Baumkronen wie in Suspiria etc. oder das er zu sehr von Hitchcock abkupfert, aber gerade das macht für mich den Reiz aus. Ich habe den Eindruck, dass Argento an dem Film wirklich Spaß gehabt hat und endlich wieder Sachen umsetzen Konnte, die er gerne drehen wollte (also Einstellungen, Szenen seines Vorbilds in eigener Präsentation).

Auch, wenn der Film in einer TV-Optik daher kommt, bekomme ich bei ihm doch das "Argento-Feeling".

Schaue ihn immer wieder gerne (auch wenn die allgemeine Meinung wohl eine andere ist...)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Do You Like Hitchcock - Dario Argento
PostPosted: 31.07.2011 23:33 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 601
Gender: Male
Ich kann mich nur anschließen, denn ich mag den sehr gerne. Vor allem wenn man bedenkt das das nur ein TV Film ist. Ich mag die ganzen Hitchcock Filme die er zitiert und auch den Aufbau der Videothek. Die ganzen Plakate von Hitchcock, seinen eigenen Filmen und die von seiner Tochter. Das "Product Placement" hat mir wirklich sehr zugesagt. Irgendwie mochte ich auch die Charaktere gerne, sowie auch die visuelle Ausrichtung. Ich finde den stark und schaue ihn mir auch immer wieder gerne an.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 01.08.2011 02:12 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1207
Gender: Male
Mir hat der Film im großen und ganzen auch sehr gefallen, vor allem die Szene, als Giulio erst das Pärchen heimlich beobachtet und dann von dem Kerl verfolgt wird und das Motorrad nicht ankriegt, ist einfach klasse gefilmt. Auch die Szenen mit den Hexen hat Argento sehr schön hinbekommen, man merkt einfach, dass er einen individuellen Draht zu okkulten Frauenfiguren hat, der sich fast immer ("La terza madre" vielleicht mal ausgenommen) in denkwürdigen Darstellungen manifestiert.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 01.08.2011 09:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7501
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Ein älterer Kurzkommentar:


Do you like Hitchcock?

Giulio studiert an der Filmhochschule in Turin. Nebenher ist er ein kleiner Spanner, er beobachtet gern die junge Dame im Haus gegenüber per Fernglas, vorzugsweise wenn diese die Hüllen fallen lässt. In der betreffenden Wohnung kommt es zu einem brutalen Mord, der Schädel der Mutter der jungen Dame wird zu Mettgut verarbeitet. Ausgerechnet dieses "Highlight" verpennt Giulio jedoch. Da der junge Bursche bekanntlich ein neugieriges Menschlein ist, stellt er bald Ermittlungen auf eigene Faust an. Doch damit bringt sich der Student in grosse Gefahr...

Dario Argento inszenierte diesen Film für das italienische Fernsehen, daher sollte man nicht Argentos Meisterwerke aus vergangenen Jahrzehnten als Vergleich bemühen. Selbstverständlich kann sich "Do you like Hitchcock?" nicht mit Filmen wie "Profondo Rosso" oder gar "Suspiria" messen (Muss er das überhaupt?).

Bei nüchterner Betrachtung bekommt man gute, solide Thrillerkost geboten, und -wie der Name des Streifens schon verrät- jede Menge Verweise auf Hitchcocks Werke. Die Riege der Darsteller zeigt unverbrauchte Gesichter, die mit ordentlichen Leistungen überzeugen können. Der Story fehlt es ein wenig an zupackenden Wendungen, Überraschungen, doch ganz aussen vor bleiben solche "Ahaaaa" Momente selbstverständlich nicht.

Erneut: Der Streifen ist eine Produktion für das italienische Fernsehen. Trotzdem sticht Argento damit so manche "Big Budget Ware" aus, liefert mit "Do you like Hitchcock" einen durchweg sympathischen und sehr unterhaltsamen Film ab.

7,5/10 (gut bis sehr gut)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 01.08.2011 19:58 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Vollste Zustimmung zu Blaps review! ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 01.08.2011 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 366
Location: Derka Derkastan
Gender: Male
Wundert mich das der Film bei Euch so gut ankommt. Ich kann dem Streifen absolut garnix abgewinnen. Ich bin ein Riesen-Argento Fan, aber der Film hat nichtmal ansatzweise den Flair seiner früheren Werke. Für mich persönlich der schwächste Argento-Film (Card-Player mit eingerechnet).

4/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 01.08.2011 22:56 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Ich mag den Film auch gern, obwohl er ja recht bieder und glattgeleckt daherkommt. Wie El Blappo schon schreibt, es ist halt ein Fernsehfilm - dafür ist er ordentlich, was in schnöden Zahlen 7 von 10 heißt.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 13.08.2011 18:33 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 539
Location: Wo die wilden Filme wohnen
Gender: Male
Ich habe den Film mal zum Verschenken gekauft und einer potentiellen Giallo-Argento-Edgar-Wallace-Italowestern-Filme.die.ich.mag-Hasserin geschenkt :mrgreen:
Wurde sogar relativ positiv aufgenommen, doch, ich weiß nicht wie, kann mich dieser Film nicht sehr ergreifen. Zwar ist diese Studie eines filmliebenden Voyeurs/Spanners ganz unterhaltsam, doch fehlt ihm jede Eigenständigkeit. Amüsant ist aber Argentos Selbstwerbung :mrgreen:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 13.08.2011 21:29 
Eure Bewertungen haben mich gerade angereizt. Momentan bin ich sowieso auf dem Argento Trip und habe mir gerade die DO YOU LIKE HITCHCOCK DVD bestellt. Bin gespannt.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 18.08.2011 17:26 
Wahrscheinlich werde ich mir den Film heute Abend anschauen. Alles was ich in diesem Thread gelesen habe gefällt mir.
Falls mir dieser Film und GIALLO auch noch gefällt, würde ich eigentlich einen großen Teil des Argento Outputs in den 2000ern als gelungen bezeichen. GIALLO wartet auch noch auf eine Sichtung.

MOTHER OF TEARS 9/10 (Ich finde ihn einfach toll!)

SLEEPLESS 6/10 (Gefällt mir immer besser Tendenz nach oben)

CARD PLAYER fand ich nicht so toll. Mich hat dieses Spiel am Computer, mit der doofen Musik und dem nervigen Schreien des Opfers extrem genervt. Das kam so oft vor, dass es mir den ganzen Film vermiest hat.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 19.08.2011 22:37 
Ich habe den Film gerade gesehen und er hat mir wirklich gut gefallen. Mir gefällt das "Film" Thema richtig gut und auch die Anspielungen. Wer Argento kennt, müsste wirklich seine Freude daran haben, weil man des Meisters Handschrift nur allzu gut wieder erkennen kann. DO YOU LIKE HITCHCOCK hat schon einiges zu bieten. Das Ende finde ich übrigens richtig gelungen und ein waschechter Giallo ist es auch.
Der Film erinnert mich übrigens extrem an Brian De Palma, auch wenn er nicht die Raffinesse der De Palma Kinofilme hat.
In jedem Fall ist der Film ein echtes Schmankerl für Argento, Hitchcock und De Palma Fans! Der wandert auf jeden Fall in die Sammlung. Den Hauptdarsteller finde ich auch richtig passend.

Treffenderer Titel wäre DO YOU LIKE HITCHCOCK AND DE PALMA?

Wenn man es genau betrachtet hat Argento in den 2000ern gar keine so schlechten Filme gedreht.

Nur GIALLO und die zwei TV Horrorproduktionen harren noch einer Sichtung.


CARD PLAYER ist wohl der einzige Ausrutscher in den 2000ern gewesen. Der Film hat echt genervt.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 23.08.2011 22:04 
Der Film gefällt mir immer besser. Da stecken mindestens 5 bis 6 Szenen drin, die den Film herausragen lassen. Irgendwie ist hier alles ziemlich rund und gefällt. Für Fans von Argento, De Palma und Hitchcock.
Hoffentlich dreht Argento noch einige Filme.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 23.08.2011 22:16 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1207
Gender: Male
italo wrote:
Nur GIALLO und die zwei TV Horrorproduktionen harren noch einer Sichtung.


Bei den TV-Dingern (falls "Masters of Horror" gemeint ist, es gibt ja noch seine TV-Folge "Il tram" aus "La porta sul buio") empfehle ich "Pelts", m. E. viel gelungener und eher als Argento-Werk zu erkennen als "Jenifer".

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 23.08.2011 22:20 
Adalmar wrote:
italo wrote:
Nur GIALLO und die zwei TV Horrorproduktionen harren noch einer Sichtung.


Bei den TV-Dingern (falls "Masters of Horror" gemeint ist, es gibt ja noch seine TV-Folge "Il tram" aus "La porta sul buio") empfehle ich "Pelts", m. E. viel gelungener und eher als Argento-Werk zu erkennen als "Jenifer".



Gibt es die Uncut?


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 01:00 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1207
Gender: Male
"Pelts" ist als "Black Edition" von Splendid angekündigt, aber erst für nächstes Jahr.
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ansonsten gibt es die gesamten "Masters of Horror"-Staffeln aus dem UK, die Boxen waren seinerzeit sehr billig.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 02:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7501
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
italo wrote:
Gibt es die Uncut?


"Jenifer" findest du auf auf der US-Blu-ray "Masters of Horror - Season I Volume 2" von Anchor Bay. IMHO ist Argento mit "Jenifer" ein sehr starker Beitrag zu dieser schönen TV-Serie gelungen. Von Splendid bekommst die Episode ungekürzt auf DVD, beim OFDB-Shop für schlappe 4,98€ bestellbar.

Allerdings sei angemerkt, dass die BD jede DVD locker in den Sack steckt, auch wenn die AB-Scheibe "nur" 1080i bietet.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 08:13 
Blap wrote:
italo wrote:
Gibt es die Uncut?


"Jenifer" findest du auf auf der US-Blu-ray "Masters of Horror - Season I Volume 2" von Anchor Bay. IMHO ist Argento mit "Jenifer" ein sehr starker Beitrag zu dieser schönen TV-Serie gelungen. Von Splendid bekommst die Episode ungekürzt auf DVD, beim OFDB-Shop für schlappe 4,98€ bestellbar.

Allerdings sei angemerkt, dass die BD jede DVD locker in den Sack steckt, auch wenn die AB-Scheibe "nur" 1080i bietet.



Den deutschen Ton hätte ich schon gerne.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 08:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7501
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
italo wrote:
Den deutschen Ton hätte ich schon gerne.


Hm, ich kann mir nicht vorstellen, dass die deutsche Synchronisation einer aktuellen TV-Serie so aufregend und unverzichtbar ist.

Do you like Cock-Hitching? (Titel des HC-Remakes in 3D, welches Argento als Zugeständnis an einen zukünftigen Investor momentan dreht).

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 17:35 
Ich bin wieder richtig auf dem Argento Trip und überlege mir ob ich meine Sammlung wirklich vollständig mache. Dann würde ich sogar die ungeliebten CARD PLAYER und HALUNKEN in die Sammlung stellen.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 24.08.2011 21:21 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1207
Gender: Male
Die "Halunken" sind aber nun wirklich nicht schlecht. Schon aufgrund seiner Unberechenbarkeit, des wilden Hin und Her zwischen Genre-Anknüpfungspunkten ist der Film einen Blick wert. Eine Szene hat mal ein Rezensent - für mich durchaus überzeugend - stilistisch sogar mit David Lynch verglichen. Der Film bietet zwar nicht den befriedigenden Effekt, den vielen gesetzmäßige Genreproduktionen dem Zuschauer liefern, aber das gilt ja für so einige Werke Argentos.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 25.08.2011 01:19 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 366
Location: Derka Derkastan
Gender: Male
Ich bin echt baff, der Film kommt hier ja echt gut an. Vielleicht muss ich ich ihn mir doch nochmal angucken. :geek:

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 25.08.2011 01:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9141
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Yep, sogar ich, als absoluter Hasser der Neo-Argento-Phase fand DO YOU LIKE HITCHCOCK ? echt ziemlich gut. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 25.08.2011 08:25 
Der Film hat wirklich was. Speziell das Ende hinterlässt ein gutes "Giallo" Gefühl. Natürlich ist der Film kein Höhepunkt von Argentos Schaffen aber definitiv eine kleine Perle.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 25.08.2011 16:22 
Eine Frage: Der DO YOU LIKE HITCHCOCK Film ist ja einer von mehreren TV Filmen gewesen, die jeweils eine Homage an einen Regisseur darstellen.
Im Interview erwähnt Argento, dass für dieses Projekt auch ein Film als Homage an Lucio Fulci gedreht wurde. Weiß jemand um welchen Film es sich handelt?


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 09.09.2011 18:09 
Ich wiederhole nochmal meine Frage, weil micht die Fulci Hommage brenndend interessiert.


Eine Frage: Der DO YOU LIKE HITCHCOCK Film ist ja einer von mehreren TV Filmen gewesen, die jeweils eine Homage an einen Regisseur darstellen.
Im Interview erwähnt Argento, dass für dieses Projekt auch ein Film als Homage an Lucio Fulci gedreht wurde. Weiß jemand um welchen Film es sich handelt?


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 20.09.2011 22:51 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 501
Gender: Male
Habe den Film kürzlich auch zum ersten Mal gesehen und kann mich dem Kommentar von Blap durchaus anschließen. Interessant finde ich, dass die dt. DVD von Constantin scheinbar die bis dato beste VÖ des Films zu sein scheint. Die ofdb Einträge der ausländischen VÖs hören sich ja nicht so gut an. Ich finde auch, dass Argento in dem Interview auf der DVD mal recht sympathisch rüberkommt. In vielen anderen Interviews wirkt er ja sonst recht distanziert, während er hier auch mal seinen Spaß zu haben scheint.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 21.09.2011 05:31 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 682
Gender: Male
bei mir kam der garnicht an - ich fand den sogar richtig grottig. Und das lag nicht am niedrigen Budget, der TV-Optik oder sonstigen "äußeren" umständen. Ähnlich mies fand ich von Argento bis jetzt nur den Mothers of Tears. Sogar Cardplayer ist - wenn auch nicht das gelbe vom Ei - um längen besser. (nur meine 2 cent)

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 21.09.2011 10:32 
Wäre der Film in den 70er Jahren entstanden, würde er wohl besser ankommen. Ich finde schon, das Argento alle wichtigen Zutaten verwendet. Eigentlich ein schöner Mix aus Giallo und Krimi.
In diesem Forum sind halt hauptsächlich Nostalgiker und die werden immer die gute alte Zeit vermissen.


Top
  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 21.09.2011 11:43 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 682
Gender: Male
italo wrote:
Wäre der Film in den 70er Jahren entstanden, würde er wohl besser ankommen.
In diesem Forum sind halt hauptsächlich Nostalgiker und die werden immer die gute alte Zeit vermissen.


Mag auf andere zutreffen, auf mich weniger. Ich hab wie an anderer Stelle schon geschrieben kein generelles Problem mit neuen Argentos. Maches find ich sogar richtig gut.

Dass ich den Film so abgrundtief schlecht finde hat nichts mit der Entstehungszeit zu tun - der ist imho einfach nur Mist ;-)

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DO YOU LIKE HITCHCOCK? - Dario Argento
PostPosted: 21.09.2011 16:36 
creepy-images wrote:
italo wrote:
Wäre der Film in den 70er Jahren entstanden, würde er wohl besser ankommen.
In diesem Forum sind halt hauptsächlich Nostalgiker und die werden immer die gute alte Zeit vermissen.


Mag auf andere zutreffen, auf mich weniger. Ich hab wie an anderer Stelle schon geschrieben kein generelles Problem mit neuen Argentos. Maches find ich sogar richtig gut.

Dass ich den Film so abgrundtief schlecht finde hat nichts mit der Entstehungszeit zu tun - der ist imho einfach nur Mist ;-)


Es ist immer wieder interessant wie die Geschmäcker verschieden sind. Ich hätte angenommen, das dieser Film mehr oder weniger jedem Argento Fan gefällt, auch wenn er nicht an seine Meisterwerke anknüpft. Meiner Meinung nach hat Argento hier in einem Fernseh Rahmen nicht viel falsch gemacht. So sind halt die Geschmäcker unterschiedlich. :)


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 34 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker