Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 27.10.2020 13:21

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 55 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 31.07.2013 23:59 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3747
Gender: Male
Image


The Girl in Room 2A (OT: La casa della paura; Italien; 1973; William Rose)

Margaret (Daniela Giordano) hat gerade einen kurzen Gefängnisaufenthalt hinter sich und bekommt von einer Sozialarbeiterin (Rosalba Neri) auch gleich ein neue Unterkunft vermittelt. Dort herrscht jedoch eine merkwürdige Aura, und die bis vor kurzem, übrigens zu Unrecht, Inhaftierte fühlt sich schnell bedrängt und wird von Alpträumen, in denen ein maskierter Folterknecht sein Unwesen treibt, heimgesucht. Bald weiß sie nicht mehr: was ist Einbildung, was ist Realität? Wenig später trifft sie einen Mann, dessen Schwester ebenfalls in dem Haus untergebracht war und schließlich - so zumindest die offizielle Version - angeblich Selbstmord begangen hat. Gemeinsam wollen sie der Sache auf den Grund gehen...

Ein Film, geradewegs aus der Blütezeit des Giallo-Genres. Da kann man wohl auch mal höhere Erartungen haben. Und dann noch dieser Cast, ausgeschmückt mit Namen wie: Daniela Giordano, Karin Schubert, Rosalba Neri und Brad Harris. Schon in der Pre-Title-Sequenz geht es in den Folterkeller, wo eine finstere Gestalt mit leuchtend roter Kapuze die Peitsche schwingt. Wenn das mal kein grotesk-rustikaler Einstieg ist!
Wer sich deswegen aber nonstop Schmierereien und Schnetzeleien erwartet, wird sich wohl bald gelangweilt abwenden. Zugegeben: die Story ist wirklich ziemlicher Murks, recht vorhersehbar und noch nicht mal sonderlich spannend umgesetzt. Da die Sause mit ihren 84 Minuten aber angenehem knackig angelegt ist, kann man hier zwischen, ähm, charmant entschleunigtem Leerlauf, abenteuerlichen Zwischeneinschüben und punktuellen Drastiken doch auch sowas wie Unterhaltungswert finden. Der Film hat ganz klar diesen poetischen 60er/70er-Jahre-Italo-Look - ich weiß wirklich nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Bei bestimmten Filmen weiß ich einfach sofort, wenn ich es sehe: Genau das ist es! Das Interieur, die Klamotten - muss man noch mehr sagen?
Berto Pisano liefert dazu mal liebliche Gitarrenklänge, viel unheilschwangeres Streicher-Gebrodel und manchmal auch sehr lustig deplatziert wirkende Up-Beat-Klänge. Überhaupt hat dieser Mystery/Horror-Giallo meistens, wenn es dann doch droht zu langweilig zu werden, noch den ein oder anderen abstrusen Einfall auf Lager. Besonders erwähnenswert, die Stürmung der Festung des Oberbösewichts gegen Ende, die dermaßen comichaft von Statten geht (das Eingangstor wird mit einem großen Stein eingerammt, Blumenkübel werden als Waffe zweckentfremdet, das "rote Phantom" wird schließlich demaskiert!), dass man beinah glaubt, sich auf einmal in einem anderen Film zu befinden.

Also man sollte wohl ein bisschen ein Herz für Schund haben. Der Rest regelt sich dann irgendwie von allein.

Die US-DVD von Mondo Macabro ist - wie das meiste von dem Label - uneingeschränkt zu empfehlen.


Image Image Image
Image Image Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 01.08.2013 00:37 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 3
Ich fand den auch extrem unterhaltsam. Natürlich nicht sehr gialloesk, sondern ein typisches Dick Randall-Produkt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 06.08.2013 06:39 
Offline
User avatar

Joined: 06.2013
Posts: 181
Gender: Male
also mir hat der Film wirklich gut gefallen. Kein typischer Giallo, hat auch diesen etwas gotischen look wie bei Grotte der vergessenen Leichen

wirklich klasse 8/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 06.08.2013 06:50 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 72
Gender: None specified
Der Film wird Ende 2013/Anfang 2014 seine Deutschlandpremiere bei uns feiern. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 06.08.2013 08:41 
Offline

Joined: 08.2012
Posts: 16
Gender: None specified
Motion-Picture wrote:
Der Film wird Ende 2013/Anfang 2014 seine Deutschlandpremiere bei uns feiern. :mrgreen:


Super!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 06.08.2013 17:30 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Das sind ja mal geile News !!! :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 06.08.2013 17:38 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 413
Gender: Male
Wie Geil !!!!! Auf den Film habe ich gewartet, danke jetzt schon mal im Moment wird es ja immer besser was Veröffentlichungen von solchen Perlen angeht, weiter so und das an alle Labels :mrgreen: :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 07.08.2013 17:13 
Offline
User avatar

Joined: 06.2013
Posts: 181
Gender: Male
Na das wird dann wohl meine erste Motion Picture DVD :mrgreen: Klasse!!!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 17:15 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Gibt es den denn eigentlich mit deutscher Synchro?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 18:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2350
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Bisher noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. :D

MP, wie sieht es aus? Synchro oder nicht?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 19:33 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 72
Gender: None specified
Er wird synchronisiert, in der Hoffnung, dass es sich lohnen wird und es kein Flop wird.
Also bitte alle ganz brav kaufen :mrgreen:

O-Ton und deutsche Untertitel sind natürlich auch dabei.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 19:51 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 803
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
Motion-Picture wrote:
Er wird synchronisiert, in der Hoffnung, dass es sich lohnen wird und es kein Flop wird.
Also bitte alle ganz brav kaufen :mrgreen:

O-Ton und deutsche Untertitel sind natürlich auch dabei.


Aber bitte doch nicht immer nur in eurer nummerierten Hartbox.
Gebt doch bitte auch den normalen Italo-Sammler eine Möglichkeit ohne Einschränkung zu kaufen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 20:07 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 72
Gender: None specified
Noch ist es ja nicht soweit. Ich sehe jedoch keinerlei Einschränkungen, die einen Kauf verbieten. Nur weil er Spine unserer Boxen nummeriert ist, muss man ja nicht auf den Inhalt verzichten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 20:34 
Offline

Joined: 06.2011
Posts: 18
Location: Bayern
Gender: Male
Ist gekauft - zumal da OT + UT :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 20:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2555
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Toll, lese ich erst jetzt. Kleiner Leckerbissen! :)

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 15.09.2013 21:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2350
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Klingt gut. Wird der Film auch einen deutschen Titel bekommen oder seid ihr mit eurer Planung noch gar nicht so weit?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 19.09.2013 19:24 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3747
Gender: Male
Was ich schlicht und einfach nie begreifen werde:

Zu fast allen (oder sogar allen?) Eurokult-Streifen, die hierzulande von einem Label eine neu erstellte Synchro spendiert bekommen haben, gab es vorher schon ordentliche Auslands-VÖs, meist mit englischen Untertiteln. Warum lässt man so eine Behandlung nicht selteneren Titeln zukommen?

Immer wieder die gleichen Filme, die dann Jahre später nun auch in Deutschland als Sensation angekündigt werden. :roll: Ich werde sowas nie unterstützen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 19.09.2013 19:49 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Chet wrote:
Was ich schlicht und einfach nie begreifen werde:

Zu fast allen (oder sogar allen?) Eurokult-Streifen, die hierzulande von einem Label eine neu erstellte Synchro spendiert bekommen haben, gab es vorher schon ordentliche Auslands-VÖs, meist mit englischen Untertiteln. Warum lässt man so eine Behandlung nicht selteneren Titeln zukommen?

Immer wieder die gleichen Filme, die dann Jahre später nun auch in Deutschland als Sensation angekündigt werden. :roll: Ich werde sowas nie unterstützen.


Ach du nörgelst doch nur rum, weil du die US-Version hast und die jetzt nicht mehr los wirst :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 14:52 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 72
Gender: None specified
Chet wrote:
Zu fast allen (oder sogar allen?) Eurokult-Streifen, die hierzulande von einem Label eine neu erstellte Synchro spendiert bekommen haben, gab es vorher schon ordentliche Auslands-VÖs, meist mit englischen Untertiteln. Warum lässt man so eine Behandlung nicht selteneren Titeln zukommen?



Das ist eine ganz einfache Rechenaufgabe. Eine Neusynchro kostet eine ordentliche Stange Geld. Addiert man diese Summe auf die Lizenzkosten und auch auf die Mastererstellung drauf, bekommt man ein Ergebnis, das einfach auf dem deutschen Markt nicht mehr reinzubekommen ist. Also ist der Mittelweg eben der, sich Filme rauszusuchen, die "nur" noch synchronisiert werden müssen, aber zu denen es bereits vernünftiges Material gibt, welches man benutzen kann, man klammert einfach dadurch einen nicht unerheblichen Kostenfaktor aus, ganz einfach.

Würden wir die Extra-Mile gehen, würden zwar alle applaudieren, aber es wäre faktisch wahrscheinlich auch gleichzeitig die letzte Veröffentlichung der Firma. Auch würde der Verkaufspreis eines solchen Projektes selbst die Hartgesottenen unter den Sammler in Rage versetzen. So schwer ist das gar nicht zu begreifen ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 14:55 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 72
Gender: None specified
Da wir gerade von Materialien sprechen:

Image Image Image Image
Image Image Image Image


Es ist zwar kein High-End Transfer, jedoch haben wir uns entschlossen, den Film hierzulande auch auf Blu-ray zu veröffentlichen. Vielleicht entschädigt das für die "misslungene Filmauswahl".


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 15:01 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1152
Location: Villa Porno
Gender: Male
Motion-Picture wrote:
Da wir gerade von Materialien sprechen:
[…]
Es ist zwar kein High-End Transfer, jedoch haben wir uns entschlossen, den Film hierzulande auch auf Blu-ray zu veröffentlichen. Vielleicht entschädigt das für die "misslungene Filmauswahl".


WAS FÜR SENSATIONELL NEUIGKEITEN!!!

Dass ich das noch erleben darf, Karin Schubert auf Blu-ray?! :mrgreen:

Ihr Leute von Motion Picture seid einfach großartig!!!! :D :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 15:07 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Das ist echt wie Weihnachten! An sich wollte ich mir die Mondo Macabro Scheibe schon lange holen... zum Glück hab ichs belassen.
Motion Picture steht bei mir momentan generell sehr hoch im Kurs!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 15:31 
Offline
User avatar

Joined: 06.2013
Posts: 181
Gender: Male
In was für Auflagen kommt der Film? Große und kleine Hartbox oder Mediabook mit Br und DVD?
was habt ihr da geplant?
Ich würde mir Grosse Hartboxen für Br und DVD mit verschiedenen Motiven wünschen

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 15:48 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Ich hoffe eher, dass man bei den bisherigen kleinen Hartboxen bleibt und er sich nahtlos in die Reihe einfügt. Ansonsten gerne Amaray im Schuber =)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 20:19 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3747
Gender: Male
Motion-Picture wrote:
Chet wrote:
Zu fast allen (oder sogar allen?) Eurokult-Streifen, die hierzulande von einem Label eine neu erstellte Synchro spendiert bekommen haben, gab es vorher schon ordentliche Auslands-VÖs, meist mit englischen Untertiteln. Warum lässt man so eine Behandlung nicht selteneren Titeln zukommen?



Das ist eine ganz einfache Rechenaufgabe. Eine Neusynchro kostet eine ordentliche Stange Geld. Addiert man diese Summe auf die Lizenzkosten und auch auf die Mastererstellung drauf, bekommt man ein Ergebnis, das einfach auf dem deutschen Markt nicht mehr reinzubekommen ist. Also ist der Mittelweg eben der, sich Filme rauszusuchen, die "nur" noch synchronisiert werden müssen, aber zu denen es bereits vernünftiges Material gibt, welches man benutzen kann, man klammert einfach dadurch einen nicht unerheblichen Kostenfaktor aus, ganz einfach.

Würden wir die Extra-Mile gehen, würden zwar alle applaudieren, aber es wäre faktisch wahrscheinlich auch gleichzeitig die letzte Veröffentlichung der Firma. Auch würde der Verkaufspreis eines solchen Projektes selbst die Hartgesottenen unter den Sammler in Rage versetzen. So schwer ist das gar nicht zu begreifen ;)


Und wie sähe es aus, wenn ihr euch seltenere Filme an Land zieht und dafür dann nur Untertitel macht (und die Kosten für die Neusynchro einspart). Gut, ich habe auch schonmal davon gehört, dass OmU wohl hierzulande auch nicht so toll läuft - leider. Wobei ich aber immer noch glaube, dass vielleicht manchmal unterschätzt wird, wie sehr das doch auch schlichtweg von der Filmauswahl abhängt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 22:21 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Großartige News - kenne den Film nicht, will ihn aber unbedingt haben :D Und ja, ich unterstütze Chet bei der Untertitelgeschichte, sehe das ähnlich. Eh' man einen Film gar nicht hiezulande veröffentlicht, dann doch lieber in OmU. Aber gut, wegen mir müssen Neu-Synchros eh nicht sein :roll:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 22:48 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Wegen mir brauch auch nichts synchronisiert werden! =)
Würdet ihr ihn jetzt nicht bringen, hätte ich über kurz oder lang die Mondo Macabro bestellt. Dass OMU nicht so gut läuft finde ich auch sehr schade. Der Großteil der Deutschen Zuschauerschaft ist da viel zu stark eingefahren oder sagen wir verwöhnt.
Wie viele Perlen einem bei einer solchen Einstellung allerdings durch die Lappen gehen, dass bedenkt da keiner so wirklich.
Sehr gut auch am Beispiel des Werkes von Fulci zu sehen. Hierzulande wird er von vielen auf gerade mal 4 Titel reduziert, dabei hat er eigentlic so viel bessere Filme gemacht als die Anfang 80iger.
Man denke nur an Seven Notes in Black oder Don't torture a duckling...
Generell ist man, wenn man sich mit dem Italienischen Genrefilm beschäftigt und nur auf Deutsche VÖs pocht, über kurz oder lang aufgeschmissen...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 22:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
Was hier aber eindeutig und auf jeden Fall einen Mehrwert bringt, ist doch wohl auch die HD Auswertung! Immerhin gibt es weltweit noch keine BD von dem Titel! Ist schon die 2te HD Premiere von MP innerhalb kurzer Zeit.

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 24.09.2013 23:04 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1211
Gender: Male
In HD wird der Film gekauft, auch wenn ich schon die Mondo Macabro habe.

Aber ansonsten bitte, bitte auch über OmU-Veröffentlichungen nachdenken, es ist einfach traurig, dass z. B. Filme wie "Una lucertola con la pelle di donna" und "Sette note in nero" keine Deutschland-VÖ haben :cry:

_________________
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE GIRL IN ROOM 2A - William Rose
PostPosted: 25.09.2013 15:33 
Offline
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 383
Location: Sin City
Gender: Male
Nochmal zur Synchro-Frage: Ich bin immer noch entschieden für Synchro, denn das Lesen der Untertitel bedeutet einfach, dass man nur die Hälfte des Filmbildes und damit des Films sieht, man muss ja dauernd nach unten und oben gucken. Das heisst von einem 90minütigen Film sueht man eigentlich nur je nachdem ca. 45 Minuten. Das ist doch Mist.

Andererseits können schlechte Synchros einen Film auch verfälschen, das ist klar. Sie können ihn aber auch verbessern, alles schon mal dagewesen.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 13. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 55 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker