Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

DER TOD WEINT ROTE TRÄNEN - Bruno Forzani/Hélène Cattet
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=6&t=5980
Page 1 of 3

Author: dicfish [ 26.07.2013 21:16 ]
Post subject: DER TOD WEINT ROTE TRÄNEN - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Hélène Cattet und Bruno Forzani haben nach ihrem Langfilm-Debüt "Amer" einen neuen Spielfilm gedreht:

Image
L'étrange couleur des larmes de ton corps
THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS
DER TOD WEINT ROTE TRÄNEN
BELGIEN/FRANKREICH/LUXEMBURG 2013

Buch und Regie: Bruno Forzani & Hélène Cattet
Kamera: Manuel Dacosse
Mit Klaus Tange, Jean-Michel Vovk, Sylvia Carmarda, Sam Louwyck, Anna D’Annunzio, u.a.
OFFIZIELLE FACEBOOK-SEITE

Image

The Strange Colour is the story of a man who investigates the weird conditions of his wife's disappearance.
It's a film which we (Hélène & Bruno) have worked on for nine years now.
It is set in Brussels (where we live) which is particularly known for its Art Nouveau architecture.
The film is still produced by the same producers as Amer - Eve Commenge and François Cognard - and the Flemish director / producer Koen Mortier (Ex-Drummer).

QUELLE: twitchfilm.com

Image

Es gibt bereits einen ersten Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com




Ich muss zugeben, dass ich irrsinnig auf dieses Projekt gespannt bin! :) Was haltet ihr von dem Ganzen?

Author: opera [ 27.07.2013 09:56 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Gute Neuigkeiten! Ich freu mich drauf.

Author: Lesotho [ 27.07.2013 10:38 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Bin auch sehr gespannt - AMER fand ich super und allein schon dieser Trailer erinnert mich an DER KILLER VON WIEN ;)

Author: archenemydomi [ 27.07.2013 10:59 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Auf den bin ich momentan so ziemlich am meisten gespannt... wird nur vermutlich noch bis nächstes Jahr dauern bis man den zu Gesicht bekommt. Der wird ja erstmal über diverse Festivals tingeln. Sollte Koch Media den lizensieren, dauerts hoffentlich nicht wieder so lange wie bei Amer bis der bei uns erhältlich ist^^

Author: Blackhole [ 30.07.2013 21:58 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

AMER hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen, aber ich glaube daß die beiden schon Potential haben. Werde auf jeden Fall das Projekt mal im Auge behalten.

Author: italo [ 30.07.2013 23:50 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Blackhole wrote:
AMER hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen, aber ich glaube daß die beiden schon Potential haben. Werde auf jeden Fall das Projekt mal im Auge behalten.



AMER fand ich auch nicht toll aber ich würde den Film schon mal antesten.

Author: il gatto [ 31.07.2013 08:52 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

italo wrote:
Blackhole wrote:
AMER hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen, aber ich glaube daß die beiden schon Potential haben. Werde auf jeden Fall das Projekt mal im Auge behalten.



AMER fand ich auch nicht toll aber ich würde den Film schon mal antesten.


... ich habe mich auch noch nicht dazu durchringen können ihn ein zweites Mal zu gucken. Die Erstsichtung war eher ernüchternd ...

Author: gigant [ 31.07.2013 12:49 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Vielleicht gibt es diesmal ja eine richtige Handlung :)

Author: Blackhole [ 31.07.2013 15:51 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

gigant wrote:
Vielleicht gibt es diesmal ja eine richtige Handlung :)



Pruuuuuust :mrgreen:

Author: archenemydomi [ 18.09.2013 19:22 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Die ersten Reviews des Streifens lesen sich allesamt mehr als positiv.Wie man bisher so rausliest wird man am anfang etwas in die Handlung eingeführt und findet sich dann für den Rest des Filmes in einem wahren Strudel von Bildern wieder. Dürfte wieder ziemlich außergewöhlich sein. Ich persönlich bin gespannt wie ein Flitzebogen!
In einem Review war ebenfalls schon eine Liste der benutzten Originaltracks zu lesen, die dieses mal größtenteils experimenteller als bei Amer ausgefallen sind.
Geboten werden Stücke aus Malastrana, Maddalena, The big Racket, Cosi Dolce... Cosi Perversa und Emanuelle - Perche Violenza alle Donne.
Macht alles auf jeden Fall noch mehr Lust auf den Finalen Film!
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Author: Schmutziger_Maulwurf [ 18.09.2013 20:34 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Klingt sehr spannend! Amer habe ich nicht gesehen, vorgestern das erste Mal einen Trailer gesehen, und der hat mich ganz schön angemacht. Na ja, und die Zutaten Regie und Produzenten wie bei Amer, plus Koen Mortier (Ex-Drummer hat mich extrem beeindruckt ...), plus Brüssel, und der gut aussehende Trailer ...

Sehen wollen!!!! :D

Mal kurz OT: Von den vorgestellten Scores fand ich das Zweieinhalb-Minuten-Substrat von In-a-Gadda-da-Vida von Riz Ortolani schon SEHR ... nun ja, ... interessant ... :scratch_one-s_head:

Author: Lesotho [ 09.12.2013 21:45 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Langsam werd ich nervös, hier ist der erste Trailer: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Sieht geilst aus. Wenn der hier nicht anläuft, fahr ich nach Belgien und guck den da im Kino, er läuft da ab März 2014. :o

Author: Lesotho [ 10.02.2014 11:44 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Koch wird den wohl in Deutschland, CH und A rausbringen: *** The link is only visible for members, go to login. ***
:D

Author: dicfish [ 18.05.2014 18:11 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

:) Durfte diesen wunderbaren Film am Crossing Europe-Filmfestival in Linz bewundern,
herausgekommen ist dabei diese Kritik.

Author: Lesotho [ 20.05.2014 12:35 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Beneidenswert - schöne Kritik. Würde den so gerne sehen - leider hab ich verpennt, nach Belgien zu fahren, um ihn da im Kino zu sehen. Womöglich kommt der in Deutschland erst auf dem Fantasyfilmfest im Spätsommer :(

Author: Lesotho [ 26.06.2014 10:11 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ich war zu neugierig und habe mir den Film in England als DVD bestellt (leider keine BluRay...und winzige, schlecht lesbare Untertitel :x ), aber der Film ist für sich absolut genial: ein Albtraum aus Farben, Spannung, Tönen, Effekten, Schnitten, Blut, Sex und Angst... thematisch etwas schlüssiger als AMER, aber nur etwas. Die wichtigste Rolle spielt definitiv das wunderschöne Haus, voll mit Jugendstil, Bombast und geheimen Räumen. Und es gibt unzählige Anspielungen auf Giallos, sei es THE STRANGE VICE OF MRS.WARDH oder DEEP RED. Einige Szenen sind haarsträubend spannend, andere vor allem ein visueller Overkill. Muss ihn direkt nochmal gucken, es gibt so viele versteckte Bedeutungsebenen in dem Film zu entdecken...
Finger weg davon, wenn man mit AMER nix anfangen konnte, sonst kann ich ihn nur wärmstens empfehlen.
9/10.

Author: effetess [ 26.06.2014 16:28 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Schön, dass wenigstens einer sich die Mühe gemacht hat. Klingt ja verlockend.

Author: MMeXX [ 27.06.2014 09:17 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ja, den habe ich seit der Besprechung in der S&S auch auf dem Radar. @Lesotho: Ist dir bei den Endcredits bei der Titelschreibweise etwas aufgefallen?

Author: Lesotho [ 27.06.2014 12:09 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ja, ist mir: ich kann kein Französisch, aber es heißt da "doloeur" oder so, also Schmerz oder pain, demnach "The Strange Color of Your Body's Pain" - das war wohl der ursprüngliche Titel.

Author: dicfish [ 27.06.2014 18:54 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Dachte im Kino, das am Ende sei ein Übersetzungsfehler bei den englischen Untertiteln, da stand nämlich:
"The Strange Colour of your Body's Fears"...

Author: Asa Vajda [ 06.07.2014 14:37 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ein zwiespältiger Film. Aber beeindruckend inszeniert. Wenn man mit der richtigen Erwartungshaltung herangeht (dass man eben keine "Geschichte" verfolgt, sondern einen tripartigen Bildrausch erlebt), kann "The strange colour..." gut funktionieren.
Schöne Hommagen an die Klassiker des Giallo-Genres lassen zwischen verwirrenden und verstörenden Szenen Wohlfühl-Atmosphäre aufkommen. Ein Seh-Erlebnis. Definitiv.

Author: BladeRunner2007 [ 06.07.2014 14:46 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Hat die UK DVD engl. UTs?

Author: Asa Vajda [ 06.07.2014 14:48 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ja, und zwar nicht optional. Sie sind leider etwas klein geraten, aber auf der Leinwand oder einem größeren Fernseher lesbar.

Author: BladeRunner2007 [ 06.07.2014 14:51 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Danke. Ist es Dir vielleicht möglich ein oder zwei Screenshots davon zu machen? Das wäre echt total super! :)

Author: Asa Vajda [ 06.07.2014 14:54 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Hier sind zwei kleine Screenshots zu sehen: Klick mich
Reicht das oder meintest du Szenen mit Untertiteln?

Author: BladeRunner2007 [ 06.07.2014 14:56 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Genau, meinte Szenen mit UTs :)

Author: Asa Vajda [ 06.07.2014 15:06 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Hab ich fast befürchtet... :mrgreen:

Also gut... DVD nochmal rausgekramt... Viele Dialogszenen gibt es eh nicht, aber wie gesagt, lässt die Lesbarkeit etwas zu wünschen übrig.


Image

Image

Author: BladeRunner2007 [ 06.07.2014 15:09 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Vielen Dank! Sind ja wirklich winzig. Aber auch eine Schande, dass ein Film heut zu Tage nur auf DVD veröffentlicht wird!

Eine deutsche VÖ ist momentan nicht geplant oder eine andere ausländische Blu-ray VÖ? Würde mir sonst erstmal die UK DVD zulegen. Muss da erst noch nen Shop finden....

Author: Lesotho [ 06.07.2014 16:25 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Ja, es ist in der Tat bitter, dass der Film (vorerst) nur auf DVD erscheint... ich weiß von der Facebook-Seite des Films, dass die Rechte für den deutschsprachigen Raum an Koch gegangen seien...?? D.h. eigentlich sollte hierzulande einer BluRay-VÖ nix im Weg stehen. Und ich kann mir vorstellen, dass in Belgien ein BluRay rauskommt, aber ob die dann englische UTs hat, ist die Frage.
UK-DVDs oder BluRays bestelle ich immer bei amazon.co.uk... ich war mal bei play.com, aber die sind mir inzwischen zu lahm und obskur mit ihren ganzen Sub-Shops.

Author: BladeRunner2007 [ 06.07.2014 16:45 ]
Post subject: Re: THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY'S TEARS - Bruno Forzani/Hélène Cattet

Da ich keine Kreditkarte habe ist amazon.uk leider keine Option für mich. Hoffentlich lässt Kochmedia sich nicht allzu viel Zeit mit der VÖ.

Page 1 of 3All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software