Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=1853
Page 4 of 6

Author: GunmanStan [ 05.03.2015 17:10 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Nobody wrote:
Verstehe ich immer noch nicht so richtig.

Verstehe auch nicht alles.
Mit Russisch hab ich z.B. Probleme.

Author: Nobody [ 05.03.2015 17:50 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Das ist jetzt keine Antwort. Musante agiert doch sehr überzeugend, imho besser als Milian in Companeros.

Author: GunmanStan [ 05.03.2015 18:55 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Ja und das ist doch der Punkt der springt ;)
Manche finden Musante in Mercenario besser,manche Milian in Companeros.Mercenario hat z.B. dieses wunderschöne Duell mit dem tollen Musante als Clown in der Arena.
Companeros z.b. einen der lustigsten Auftritte Milians überhaupt,als er fotografiert werden soll.
Sind beides klasse IW und haben ihre Momente.
Welcher wirklich besser ist ... die einen sagen so,die anderen so.

Author: Anti-Hero [ 06.03.2015 18:49 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Nobody wrote:
Das ist jetzt keine Antwort. Musante agiert doch sehr überzeugend, imho besser als Milian in Companeros.



Sehe ich auch so. Bis zu seiner "Bekehrung" nervt er schon ganz schön. Trotzdem mag ich Companeros noch sehr gerne, während Rote Sonne und Stetson gar nicht mehr passen. Milian und Corbucci haben tollen Kram gemacht, aber jeder für sich. :geek:

Author: Companero [ 07.03.2015 11:24 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Stanton wrote:
Die sind alle genau so gut.

Habe mir Mercenario grade nochmal angeschaut. Großartiger Film, keine Frage, aber keine Actionszene ist für sich genommen so gut wie die Ballerei in Companeros. Wobei letzere natürlich auch sehr von der großartigen Musik profitiert. Mercenario hat dafür eines der besten Duelle des Italowestern.

Author: Nobody [ 08.03.2015 10:25 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Sehe ich haargenauso.

Das Duelöl in Mercenario ist eine schöne Hommage an Leone, vielleicht sogar besser, als alle Duelle, die der Maestro gemacht hat, weil Corbuccis Kameraeinstellungen kreativer und Palace Spiel genial ist.
Die Schießerei aus Companeros hingegen ist so genial gefilmt und geschnitten, da kommen nur ncoh die Actionszenen aus Wild Bunch heran und die sind schon wieder ganz anders gemacht.

Author: italo [ 10.04.2016 20:37 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Napoli wrote:
Kommt als 4-Disc Set von Digidreams mit beiden Synchros und Fassungen und einigen Extras:

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Haufenweise Bonus bedeutet doch bei dem Verein imdb abgeschriebene halbstündig laufende Texttafeln mit Filmographien.
4 DIsc Set sehe ich erstmal sehr sehr skeptisch.

Author: Sergeant Schnauzbart [ 10.04.2016 21:11 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

italo wrote:
4 DIsc Set sehe ich erstmal sehr sehr skeptisch.

Nicht nur dewegen besteht leider drigender Grund. :cry:

Author: wangyu2016 [ 11.04.2016 16:40 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Ich habe die 2er Dvd Deluxe Special Edition von denen.

Die Bildqualität von Zwei Companeros ist etwas enttäuschend und der
deutsche Ton leiert.
Ich schaue deshalb hier nur die engl. Tonfassung, der Film kommt so auch
wesentlich ernster rüber.
Lasst uns töten, Companeros bietet nostalgisches Kinofeeling, wegen der
übertriebenen Synchro allerdings nichts für mich.

Vor einigen Monaten hat Servus TV den mal ausgestrahlt, mit angenehmem
Bild und recht gutem Ton. Somit habe ich mir jetzt eine eigene
3er Dvd deluxe usw. gebastelt.
Für meinen 40er Samsung TV vollkommen ausreichend. Ich werde das Geld
daher lieber für einen Titel ausgeben, den ich noch nicht habe.

Wenn ich in dem verlinkten Bluraydisc-Forum lese, wie ein User schreibt
"das wird ein Blindkauf werden"........

Author: andeh [ 03.05.2016 19:12 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Image

Mit dabei sind eine Blu-ray und DVD mit allen Filmfassungen, die beiden deutschen Synchronisationen, eine Bonus-DVD und der Ennio Morricone-Soundtrack auf CD. Außerdem ein 24-seitiges Booklet.

Author: Italo-West-Fan [ 03.05.2016 19:18 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Von wem und wann kommt das gute stück ?
Wird, wenn das bild passt gekauft, der alten doppel DVD kennt man ihr alter durchaus an; ein update kommt gerade recht. Hatte die dvd gestern im player

Author: andeh [ 03.05.2016 19:26 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Italo-West-Fan wrote:
Von wem und wann kommt das gute stück ?
Wird, wenn das bild passt gekauft, der alten doppel DVD kennt man ihr alter durchaus an; ein update kommt gerade recht. Hatte die dvd gestern im player

Steht ein paar Postings drüber, DigiDreams (=Starlight, Marketing,...) :)

Author: Nobody [ 04.05.2016 10:54 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Das Booklet würde mich ja interessieren. Aber deswegen eine ganze Box kaufen...

Author: DJANGOdzilla [ 04.05.2016 12:55 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Krekel-Booklets bestehen i.d.R. aus Werbung und aus dem Internet abgeschriebenen "Informationen".

Außerdem ist dieses (mal wieder) der falsche Thread für sowas.

Author: andeh [ 04.05.2016 13:11 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

DJANGOdzilla wrote:
Außerdem ist dieses (mal wieder) der falsche Thread für sowas.


Es darf also nur noch in dem "Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western" über VÖs geschrieben werden? Na das nenne ich mal übersichtlich. Kann aber natürlich gerne dorthin geschoben werden... :roll:

Author: Anti-Hero [ 04.05.2016 13:29 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Ich hab kein Problem damit. Will jetzt auch nichts festlegen. Andeh hat nicht ganz unrecht, im Sammelthread verliert sich schon einiges.

Author: italo [ 04.05.2016 14:27 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Es geht doch um "Lasst uns töten Companeros". Dann kann man hier doch eine VÖ des Films ankündigen?

Author: Nobody [ 04.05.2016 18:28 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

DJANGOdzilla wrote:
Krekel-Booklets bestehen i.d.R. aus Werbung und aus dem Internet abgeschriebenen "Informationen"


Das befürchte ich eben...

Author: Sbirro Di Ferro [ 04.05.2016 20:55 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Wenn Digidreams tatsächlich Starlight sein sollte und dir die BD in dem Fall egal ist, dann, denke ich, kannst du auf ein Update verzichten, falls du schon das 2-DVD-Digi hast.
Denn das war ja eben von Starlight und was sollten sie gegenüber jener VÖ viel überarbeitet haben?

Author: Stanton [ 04.05.2016 21:08 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Sbirro Di Ferro wrote:
Wenn Digidreams tatsächlich Starlight sein sollte und dir die BD in dem Fall egal ist, dann, denke ich, kannst du auf ein Update verzichten, falls du schon das 2-DVD-Digi hast.
Denn das war ja eben von Starlight und was sollten sie gegenüber jener VÖ viel überarbeitet haben?



Neues HD Master wie angekündigt? Ist ja auch eine Blu und keine DVD.

Author: Nobody [ 04.05.2016 21:11 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Jup. Wobei die DVD schon sehr gut war.

Author: Sbirro Di Ferro [ 04.05.2016 21:12 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Ja, aber das:

Nobody wrote:
Das Booklet würde mich ja interessieren. Aber deswegen eine ganze Box kaufen...

liest sich für mich so, als ginge es ihm NUR ums Booklet und NICHT um die BD.
Wenn also wirklich das Booklet der einzige Kaufgrund wäre, kann er die VÖ auch liegen lassen.
So habe ich das gemeint.

Edit: Das sollte eine Antwort auf das letzte Posting von Stanton sein.

Author: Nobody [ 04.05.2016 21:34 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Das ist quatsch ...

Author: executor [ 28.06.2016 18:45 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Stimmt es eigentlich, dass die erste Schnittfassung "Lasst uns töten, Companeros!" beschlagnahmt wurde?!? :(

Author: Jimmy Stewart [ 28.06.2016 19:30 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

executor wrote:
Stimmt es eigentlich, dass die erste Schnittfassung "Lasst uns töten, Companeros!" beschlagnahmt wurde?!? :(


Das kann ich mir nun gar nicht vorstellen. Es sei denn jemand dachte, dass dort eine 'Kindbraut' verheiratet wird - aber die Iris war doch schon volljährig! ;) :D

Author: ugo-piazza [ 28.06.2016 19:32 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Napoli wrote:
Wo hast du denn das gehört?

Vor der VHS-Zeit gab es schon einige Beschlagnahmen von Kinofilmen, da waren z.B. einige Eastern dabei die in München eingesackt wurden. Könnte auch hier sowas gewesen sein, darüber weiß ich nichts. Aber eine bundesweite Beschlagnahme des Films auf VHS oder DVD gab es nicht.


Mir ist auch bezüglich des Kinofilms nichts bekannt. Und der § 131 StGB wurde erst 1973 verabschiedet.

Author: executor [ 28.06.2016 20:32 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Hatte ich auch eben noch nie etwas von gehört, aber gesehen, dass irgend ein Typ im Schnittberichte-Forum das mal angesagt hatte.

Meine Annahme war auch, dass der da Quatsch geredet hat, aber sicher ist sicher. ;) Danke für die Info!

Author: Jimmy Stewart [ 28.06.2016 20:42 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

executor wrote:
Hatte ich auch eben noch nie etwas von gehört, aber gesehen, dass irgend ein Typ im Schnittberichte-Forum das mal angesagt hatte.

Meine Annahme war auch, dass der da Quatsch geredet hat, aber sicher ist sicher. ;) Danke für die Info!


Schnittberichte - Forum . . . was ich dort so manches mal gelesen habe, sorgte bei mir für Kopfschüttelnde Erheiterung. :lol:

Author: Stanton [ 28.06.2016 20:54 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Hmm, aber irgendwas war doch damals. Wurde nicht der Titel verboten, oder zumindest beanstandet?
Daß so ein Film nur wenige Jahre später noch mal neu und uncut synchronisiert wird (obwohl ja die Verleiher meinten nur ein geschnittener IW ist ein guter IW), ist doch auch ungewöhnlich.

Author: Jimmy Stewart [ 28.06.2016 21:13 ]
Post subject: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci

Stanton wrote:
Hmm, aber irgendwas war doch damals. Wurde nicht der Titel verboten, oder zumindest beanstandet?
Daß so ein Film nur wenige Jahre später noch mal neu und uncut synchronisiert wird (obwohl ja die Verleiher meinten nur ein geschnittener IW ist ein guter IW), ist doch auch ungewöhnlich.


Na ja, der Term "Lasst uns töten . . ." könnte schon jemandem sauer aufgestossen sein. Die Erstsynchro ist wohl etwas derber/'lustiger' als die Neue?! :roll: Aber da könnten sich die IW - Synchro - Auskenner mal zu äussern. Da bin ich nicht so ganz der Experte - nur Liebhaber.

Page 4 of 6All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software