Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=2402
Page 3 of 3

Author: Richie Pistilli [ 09.01.2016 12:12 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Hier gibt es übrigens noch eine kurze Übersicht bzgl. der Unterschiede bei den dt. Schnittfassungen.


Nach dem Fiasko der gerade erst erschienen Neuauflage bin ich jetzt umso glücklicher, die HB vor einem halben Jahr für 'nen 10er gefunden zu haben, da dieser Sartana Teil mit zu meinen Favoriten zählt.

Author: Anti-Hero [ 09.01.2016 12:18 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

*** The link is only visible for members, go to login. ***

hier bebildert.


Wenn die 91 min. von ofdb stimmen, wäre die DVD aber noch kürzer

Author: Richie Pistilli [ 09.01.2016 12:31 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Anti-Hero wrote:
http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3535 hier bebildert.

Wenn die 91 min. von ofdb stimmen, wäre die DVD aber noch kürzer


Dass die Neuauflage geschnitten ist, hatte Sabata362436 zwar bereits im Veröffentlichungsthread mitgeteilt, aber 5 min. sind dann doch schon eine ordentliche Menge... :(

Und natürlich Danke für den Link zum bebilderten Schnittbericht :)



Bin auch zufällig noch über einen weiteren Trailer gestolpert, der zum bereits geposteten gehörige Unterschiede aufweist:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Author: Anti-Hero [ 09.01.2016 12:46 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Das ist der tolle original Trailer, der aus reggies Post ist von X-Rated selbst zusammengeschnitten, wie leider so oft.

Author: Companero [ 17.02.2016 22:07 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Habe Sartana kommt jetzt zum ersten mal gesehen. Die neue DVD ist echt übel, aber ich darf nicht meckern, ich war ja gewarnt. Fand den Film nicht schlecht, aber ich glaube, Noch warm und schon Sand drauf hat mir, abgesehen von der Blödel-Synchro, nen Tick besser gefallen.

Author: Anti-Hero [ 18.02.2016 07:56 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Könntest du mal die genau Laufzeit der DVD posten ?

Author: Companero [ 18.02.2016 09:31 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Anti-Hero wrote:
Könntest du mal die genau Laufzeit der DVD posten ?

Amazon hat 97 Minuten angegeben, es sind aber nur ca 91 Minuten. Fast alle Gewaltszenen sind geschnitten. Ne echte Sauerei.

Author: Anti-Hero [ 18.02.2016 09:49 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Eigentlich sollte jede Vergewaltigung angezeigt werden, auch wenn es einen Film betrifft. :evil:

Author: Nobody [ 18.02.2016 12:39 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Wenigstens gibt es von dem schon eine ordentliche VÖ...

Author: Djabartana [ 30.08.2017 17:42 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

#17 "Sartana kommt" ist der 4te Teil der Sartana-Reihe, bei dem erneut Giuliano Carnimeo Regie führte, der hiermit schon seinen dritten Sartana-Film abliefert. Wir bekommen erneut Gianni Garko in der Rolle des Sartana geboten und auch hier ist Garko wieder einsame Spitze. Neben ihm darf Pierro Lulli agieren der wie gewohnt ebenfalls eine reife Leistung abliefert. Der Plot dreht sich hier erneut um Gold, welches diesmal bei einem geplatzten Deal abhanden gekommen ist. Mehrere Parteien jagen diesem Gold nun hinterher und Sartana spielt sie gekonnt gegeneinander aus.
Der Film ist sehr gut inszeniert, die Musik wieder einmal grandios und die Locations wurden ebenfalls passend ausgewählt. Außerdem gibt es einige außergewöhnliche Ideen zu bestaunen die alles was man bisher in der Sartana-Reihe gesehen hat noch einmal toppen können. Es gibt hier eigentlich überhaupt nichts auszusetzen wenn ich es mir genau überlege. 8,5/10 Punkte halte ich von daher für eine faire Bewertung, da der Film für mich sogar noch besser ist als die anderen Sartana-Filme die ich bisher gesehen habe. Eine höhere Wertung halte ich in Anbetracht der starken Konkurrenz innerhalb des Genres für unangemessen.

Author: sid.vicious [ 30.08.2017 20:07 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Ich habe kürzlich die X-Rated DVD ergattert und den Film nach zig Jahren mal wieder sichten können. Ein ganz toller Western, abwechslungsreich, guter Humor und etwas Härte. Sehr geil.

Author: italo [ 09.10.2017 23:48 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Der User Djabartana hat mir mit seinem Italowestern Marathon Lust gemacht.
Nachdem ich in den letzten Jahren, den Western in meiner Sammlung zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe, werde ich nun in den nächsten Wochen/Monaten mal wieder einiges aus diesem Genre, nach langer Zeit, aus meiner Sammlung ziehen.


Mal wieder angesehen: #01
SARTANA KOMMT

Gianni Garko kommt als Sartana wirklich cool rüber und der Zuschauer kommt nie zur Ruhe, weil ständig etwas passiert.
Der Film legt gleich in der ersten Minute los und bis zum Ende wird das Tempo gehalten,
dabei wird es aber streckenweise schwierig der doch recht wirren Story zu folgen.
Wilde Kameraschwenks, schneller Schnitt und krasse Zooms waren für mich erst einmal etwas gewöhnungsbedürftig aber unterm Strich recht innovativ und passend zum actionlastigen Film.
"Sartana kommt" beinhaltet einen guten Härtegrad und eine ganz besonders gute Portion Sadismus.
Die deutsche Synchronistation ist perfekt, weil sie wirklich einige coole und witzige Sprüche beinhaltet aber zu keiner Zeit in den Klamauk abdriftet.
Die Musik von Bruno Nicolai ist sehr gefällig und geht ins Ohr aber sicherlich kein Meilenstein.

Hier kommt überhaupt keine Langeweile auf. Eine knackige Mischung, trotz wirrer Story.
7/10


Eine Blu-ray ist überfällig!

Author: Sbirro Di Ferro [ 30.09.2018 22:45 ]
Post subject: Re: SARTANA KOMMT - Giuliano Carnimeo

Der letzte Sartana, der mir noch gefehlt hat.
Wie nicht anders zu erwarten, wieder ein guter Film, der mit einigen für die Reihe bzw. den Charakter Sartana üblichen kleinen und großen Spezialitäten aufwartet.
Da hätten wir z.B. einen kleinen Roboter, der Sartana auf verschiedenste Weise behilflich ist oder die spezielle Orgel von Sartana mit Kanonen- und Maschinengewehr-Zusatz.
Also bei den Gimmicks haben sich die Autoren wieder einiges einfallen lassen.
Die Story ist manchmal etwas verwirrend, hält aber viele Wendungen bereit und lässt somit im Aufbau immer wieder durchblicken, dass wohl ein gewisser Ernesto Gastaldi seine Hände im Spiel gehabt haben muss.
Denn nicht weniges, was es da so an Wendungen gibt und auch das Grundprinzip ("Jeder verarscht jeden [oder versucht es zumindest]") - und da gebe ich Chet recht -, erinnert oft sehr an die von Gastaldi geschriebenen Gialli.
Das ist sicher auch etwas, was den Unterhaltungswert hochhält.
Und wenn diese Geschichte, dieses Drehbuch, dann auch noch von einem kompetenten Regisseur umgesetzt wird, mit Unterstützung einer derart namhaften Besetzung, wie sie hier vorfinden, dann kann das nur gut werden.
Zwar wird der eine oder andere eher verschenkt in der jeweiligen Rolle (z.B. Salvatore Borgese, aber auch Nieves Navarro hat relativ wenig zu tun), aber das stört mich am Ende auch nicht mehr sehr.
Es gibt ja auch auf anderen Ebenen noch genug, woran man sich erfreuen kann, da soll es an ein paar verschenkten Darstellern nicht scheitern.
Da wäre noch die Musik von Bruno Nicolai, die gefällt, wann immer sie erklingt und auch die deutsche Synchro wertet den Film noch auf.
Zwischendurch immer wieder ein paar lockere Sprüche, ohne jedoch zu einer reinen Kalauer-Synchro zu werden, da ist schon gut gemacht, würde ich sagen und auch stimmlich passend besetzt, meines Erachtens.
Viel habe ich an dem Film also nicht auszusetzen, daher gebe ich verdientermaßen 8/10.

Page 3 of 3All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software