Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=479
Seite 101 von 107

Autor: Anti-Hero [ 16.08.2017 12:28 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Naja ein kastrierter Pinscher ist ja auch irgendwie noch mit dem Wolf verwandt

Und so ist es auch mit einer italienischen Westernkomödie von 1991
:D

Autor: albain [ 18.08.2017 13:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Wiedermal ein unnützes Repack was da Anfang September kommt.



Bild

Autor: DJANGOdzilla [ 18.08.2017 13:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Hill kommt auf dem Motiv sehr unsympathisch rüber. Zerdrückt Ameisen ohne Grund. :|

Autor: Sbirro Di Ferro [ 18.08.2017 15:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Das ist das italienische Originalplakat, soviel ich weiß.
Aber was die Ameisen mit dem Film zu tun haben sollen, geht mir nicht ein.
Sollten die Ameisen die armen Bauern symbolisieren, wäre es auch wieder komplett unsinnig, weil es mit dem Filmverlauf nicht zusammenpassen würde, da sich ja Hill dann auf die Seite der Bauern schlägt.

Autor: Anti-Hero [ 18.08.2017 16:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Das Zahnpasta-Grinsen passt noch weniger zu seiner Rolle im Film...

Autor: Stanton [ 18.08.2017 19:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Das Einzige was das Cover symbolisieren soll ist große Publikumsverarsche, denn das Cover (das nichts mit dem Film zu tun hat) und der Halleluja Titel lassen ja eine weitere Komödie erwarten, was der Film dann so gar nicht ist.

Autor: Ennio Tesoro [ 18.08.2017 20:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Der Schreibfehler auf der Frontseite ist auch klasse [emoji87]

Autor: Sbirro Di Ferro [ 18.08.2017 21:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Stanton hat geschrieben:
Das Einzige was das Cover symbolisieren soll ist große Publikumsverarsche, denn das Cover (das nichts mit dem Film zu tun hat) und der Halleluja Titel lassen ja eine weitere Komödie erwarten, was der Film dann so gar nicht ist.

Das Cover ist aber nun mal das originale italienische Kinoplakat und der Halleluja-Titel der originale deutsche Kinotitel.
Natürlich könnte man das als Verarsche sehen, weil es eine Komödie suggeriert, aber zumindest was den Titel betrifft, ist der ja noch einigermaßen brauchbar, im Gegensatz zum Alternativtitel der da heißt: "Trinity schlägt zurück".

Autor: Richie Pistilli [ 18.08.2017 22:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Ennio Tesoro hat geschrieben:
Der Schreibfehler auf der Frontseite ist auch klasse [emoji87]


Darüber wäre Mario bestimmt nicht begeistert gewesen...

Autor: Stanton [ 18.08.2017 23:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Das Cover ist aber nun mal das originale italienische Kinoplakat


Das Originalplakat, also daß der EA eher nicht. Wenn dann wohl ein Wiederaufführungsplakat. Denn in Italien lief der hier noch vor den Trinita Filmen im Kino, aber das Plakat hier ist garantiert erst nach deren Erfolg erstellt worden.
Wahrscheinlich auch erst nach Mein Name ist Nobody, da das Plakat vom Text her auf diesen anspielt.

Autor: Anti-Hero [ 19.08.2017 08:43 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Den neuen Star am Clownhimmel so gegen sein Image zu besetzen... mutig.

Autor: ephedrino [ 20.08.2017 09:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Hat bei der Blu-ray von Ein Loch im Dollar niemand ziemlich üble Nachzieheffekte? Personen, die sich bewegen, werden zu schmierigem Pixelbrei. Schwenks geraten zu impressionistischen Werken mit groben Pinselstrichen. Furchtbar.

Autor: eatindust [ 20.08.2017 14:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

zur Info:
Roy Colt and Winchester Jack kommt am 10.10.17 von Kino Lorber

Bild

NEW 2K RESTORATION from the original 35mm negative
Audio commentary by Film Historian Tim Lucas
Italian dialogue with optional English subtitles
Partial English-language soundtrack
Original intermission cards

Autor: Der_bärtige_Unsympath [ 20.08.2017 17:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Da reizt NUR der Lucas AK - der Film selber ist weder für Bava noch fürs Genre ein Highlight - mit Milde gerade mal ein Lowlight.

Autor: Sbirro Di Ferro [ 20.08.2017 21:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Da reizt NUR der Lucas AK - der Film selber ist weder für Bava noch fürs Genre ein Highlight - mit Milde gerade mal ein Lowlight.

...und da frage ich mich, warum musste gerade der in die 1. IW-Enzy?
Das ist doch ein verschenkter Platz, den in eine Box mit GENTLEMAN JOE, AMIGOS und SCHWEINEHUNDE zu packen.
Dass sich da kein besserer oder passenderer gefunden hat...

Autor: Stanton [ 20.08.2017 22:32 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Hi hi, Gentlemen Jo war doch noch verschenkter ...

Der Bava ist zwar wirr, aber er war wenigstens noch halbwegs unterhaltsam.

Autor: Sbirro Di Ferro [ 20.08.2017 22:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Stanton hat geschrieben:
Hi hi, Gentlemen Jo war doch noch verschenkter ...

Der Bava ist zwar wirr, aber er war wenigstens noch halbwegs unterhaltsam.

Ja ja, ich weiß, bei dir liegt GENTLEMAN JOE bei 2/10.
Ich fand ihn nicht so schlecht, für mich war der Bava schwächer.
GENTLEMAN JOE liegt bei mir im mittleren Durchschnittsbereich bei etwa 6/10, während der Bava (den deutschen Titel weiß ich jetzt gar nicht) bei 4/10 hängen bleibt.

Autor: Anti-Hero [ 21.08.2017 09:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Ich finde den Bava furchtbar, trotzdem aber toll, dass Koch so einen seltenen Film gebracht und die Synchro gerettet hat.

Bei einem Box-Set müssen es nicht immer 4 Granaten sein, wie bei der Enzy III. Da darf auch gerne ein "Bonusfilm" dabei sein, der alleine vielleicht nicht gehen würde.


Viele Filme aus unserer Sammlung wären ideal dafür, zum Beispiel Rancheros oder Oklahoma John.

Autor: albain [ 21.08.2017 22:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Mal sehen was wir hier kriegen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Autor: Jess Harper [ 21.08.2017 22:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Na ... das wär doch schon mal was. ;)

Autor: eatindust [ 22.08.2017 07:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Vor ein paar Tagen kam ja eine neue Version von The Good, The Bad and The Ugly von Kino Lorber.

Bild

Hier eine ausführliche Besprechung mit Screenshots

Auf blu-ray.com schreiben Kritiker:
"Overall this release is no doubt going to be THE most polarizing release of 2017. The video quality is going to split people down the line but it's a decent compromise between the '09 DNR'ed mess and the '14 "sunkiss" yellow. Having the original mono audio is the true highlight of this release. I would recommend it to people that are more interested in obtaining the shorter cut if they don't want to track down the '98 DVD. Hold on to your old Blu Ray (or DVD) for the extras. The extras themselves are good but the quality on this release is unacceptable."
"Note: the MGM-produced special features have been mangled for this Blu-ray, displayed with low resolution and stuttery frame rates, which makes them resemble particularly problematic YouTube videos."

Autor: Paul Temple [ 22.08.2017 10:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

albain hat geschrieben:


Die Box enthält DER DICKE IN MEXIKO, ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL und WENN MAN VOM TEUFEL SPRICHT, dazu als Bonus HALLELUJA... AMIGO.

Autor: andeh [ 22.08.2017 10:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Paul Temple hat geschrieben:
albain hat geschrieben:


Die Box enthält DER DICKE IN MEXIKO, ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL und WENN MAN VOM TEUFEL SPRICHT, dazu als Bonus HALLELUJA... AMIGO.


Das wird toll, endlich die "ernste" Fassung von Mexiko. Man munkelt auch das "Gott vergibt, Django nie!" auf BD erscheinen soll.

Autor: Sbirro Di Ferro [ 22.08.2017 15:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

andeh hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
albain hat geschrieben:


Die Box enthält DER DICKE IN MEXIKO, ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL und WENN MAN VOM TEUFEL SPRICHT, dazu als Bonus HALLELUJA... AMIGO.


Das wird toll, endlich die "ernste" Fassung von Mexiko.

Ja, aber ich hoffe, dass die dann irgendwann auch noch einmal einzeln erscheint.

Autor: Paul Temple [ 22.08.2017 17:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Laut des Users "The Killer" bei Cinefacts kommt von Tobis auch noch GOTT VERGIBT... bzw. ZWEI VOM AFFEN GEBISSEN auf Blu-ray.

Autor: Okkult [ 24.08.2017 13:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Stanton hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Das Cover ist aber nun mal das originale italienische Kinoplakat


Das Originalplakat, also daß der EA eher nicht. Wenn dann wohl ein Wiederaufführungsplakat. Denn in Italien lief der hier noch vor den Trinita Filmen im Kino, aber das Plakat hier ist garantiert erst nach deren Erfolg erstellt worden.
Wahrscheinlich auch erst nach Mein Name ist Nobody, da das Plakat vom Text her auf diesen anspielt.

Kurz OFDB, mindestens als it. VHS gab es das Cover:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


albain hat geschrieben:
Wiedermal ein unnützes Repack was da Anfang September kommt.



Bild

Und so unnütz find ich die Veröffentlichung gar nicht, ok es gibt bessere Motive, aber mir wäre jetzt keine Mediabook, Digipack oder Hartbox Einzel- Veröffentlichung bekannt.
Außer das diese jetzt nichts für Amaray Fanatiker ist... Aber für die gibt es ja genug alternativen. Ich hab mit die Box bestellt.

Autor: Stanton [ 24.08.2017 21:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Okkult hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Das Cover ist aber nun mal das originale italienische Kinoplakat


Das Originalplakat, also daß der EA eher nicht. Wenn dann wohl ein Wiederaufführungsplakat. Denn in Italien lief der hier noch vor den Trinita Filmen im Kino, aber das Plakat hier ist garantiert erst nach deren Erfolg erstellt worden.
Wahrscheinlich auch erst nach Mein Name ist Nobody, da das Plakat vom Text her auf diesen anspielt.

Kurz OFDB, mindestens als it. VHS gab es das Cover:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Wenn du es googelst siehst du daß das Cover x-fach verwendet wurde in Italien, aber eben sicher erst sehr viel später, als Hill vor allem mit den Komödien assoziiert wurde. Nicht bei der Uraufführung.

Autor: Fernando Sancho [ 03.09.2017 09:39 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Mal kurz offtopic: Kennt einer von euch "Blind Justice" (1994)?

Ist weder neu noch ein IW, aber in meinen Augen ein würdiger Nachfolger.

Erschien am 3. August 2017 auf DVD. Habe ihn mir aufgrund des Covers und der kurzen Inhaltsangabe spontan im Laden gekauft, ansonsten nie was von dem Film gehört.

War von Anfang bis Ende total begeistert und würde sagen, er ist ziemlich im Stil eines Italowesterns gemacht. Auch sind einige derbe und brutale Elemente / Szenen enthalten, die gut zu den alten IWs passen würden. Nur hat er nicht so eine düstere Atmosphäre, dafür eine außergewöhnliche Story.

Übrigens sehr gute Bild- und Tonqualität.

Autor: Anti-Hero [ 03.09.2017 10:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

Fernando Sancho hat geschrieben:
Mal kurz offtopic: Kennt einer von euch "Blind Justice" (1994)?

Ist weder neu noch ein IW, aber in meinen Augen ein würdiger Nachfolger.

Erschien am 3. August 2017 auf DVD. Habe ihn mir aufgrund des Covers und der kurzen Inhaltsangabe spontan im Laden gekauft, ansonsten nie was von dem Film gehört.

War von Anfang bis Ende total begeistert und würde sagen, er ist ziemlich im Stil eines Italowesterns gemacht. Auch sind einige derbe und brutale Elemente / Szenen enthalten, die gut zu den alten IWs passen würden. Nur hat er nicht so eine düstere Atmosphäre, dafür eine außergewöhnliche Story.

Übrigens sehr gute Bild- und Tonqualität.


Mach doch im US-Western-Bereich einen Thread für den Film auf.

Autor: Fernando Sancho [ 03.09.2017 11:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Italo-Western

@Anti-Hero: Ja, kann ich heute gerne noch machen, aber es ging mir hauptsächlich um die Freunde des Italowesterns, die ja nach "Keoma 2" (fast) keine neuen Western aus Italien mehr zu sehen bekommen. Und dies wäre so'ne Art Trost mit einigen Übereinstimmungen.

Habe die DVD übrigens für 10 Taler im Drogen-Müller gekauft und übers WE 'nem Kumpel ausgeliehen, der auch ein großer IW-Fan ist. Mal schauen, wie er ihn findet.

Seite 101 von 107Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software