Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=889
Page 2 of 7

Author: DJANGOdzilla [ 24.11.2010 19:57 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Meines Wissens hat man die Videofassung so umgeschnitten, dass es aussieht, als hätte Jack überlebt und würde davonreiten.

Author: El Puro [ 24.11.2010 20:06 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

nerofranco wrote:
Wenn die Angaben bei Bruckner und der Spaghetti Western Database stimmen fehlen auf die Originallänge knapp 7 Minuten und auf die deutsche Länge eben diese ca 3,5 Minuten.


Hast du NTSC / PAL bedacht ?
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube 7 Minuten ist die DVD nicht gekürzt. ;)

Author: Stanton [ 24.11.2010 21:19 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

die deutsche Fassung hatte in der Tat ein Happy End fabriziert. Dauert etwa 95 min.

Die DVD (etwa 96 min) hat das richtige Ende aber es fehlt Material. Obwohl das Ende auf der VHS noch kürzer ist enthält es eine halbe min die die dVD nicht hat.
Auf der DVD fehlen außerdem bei den Rollenwechseln immer wieder mehrere Sek. bei den Anschlüssen. Auch das summiert sich.

Ich habe eine engl. VHS Kopie die etwa 98 min läuft, und von der ich annehme das sie uncut ist.

Author: Anti-Hero [ 24.11.2010 23:08 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Gibts die Frankreich-DVD irgendwo noch günstig ?

Author: nerofranco [ 25.11.2010 10:15 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Stanton wrote:
Die DVD (etwa 96 min) hat das richtige Ende aber es fehlt Material.


Also meine KSM DVD läuft genau 92 min, wie kommst du da auf 96?



El Puro wrote:
Hast du NTSC / PAL bedacht ?
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube 7 Minuten ist die DVD nicht gekürzt. ;)


Nein, hab ich nicht bedacht, aber ich gehe mal davon aus, dass Bruckners Längenangaben, falls sie stimmen, identisch mit der PAL Länge ist, oder sehe ich da was falsch?

Anti-Hero wrote:
Gibts die Frankreich-DVD irgendwo noch günstig ?


*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Stanton [ 25.11.2010 10:54 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

nerofranco wrote:
Stanton wrote:
Die DVD (etwa 96 min) hat das richtige Ende aber es fehlt Material.


Also meine KSM DVD läuft genau 92 min, wie kommst du da auf 96?



El Puro wrote:
Hast du NTSC / PAL bedacht ?
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube 7 Minuten ist die DVD nicht gekürzt. ;)


Nein, hab ich nicht bedacht, aber ich gehe mal davon aus, dass Bruckners Längenangaben, falls sie stimmen, identisch mit der PAL Länge ist, oder sehe ich da was falsch?


Natürlich sind das keine Pal Längen, sondern die Kino Laufzeiten. Die Originallaufzeit eben.

Die 96 min sind ebenfalls die von der Pal DVD hochgerechnete Kinolaufzeit.

Das mit den Pal Längen sorgt natürlich immer für viel Konfusion. Das ist auf den Blu Rays glücklicherweise anders.

Author: nerofranco [ 25.11.2010 11:05 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Ah ok, gut zu wissen. Ich werd mich da wohl bei Gelegenheit mal genauer informieren bevor ich wieder gscheit daherrede. :)

Author: Stanton [ 25.11.2010 11:33 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Wenn ich gerade so drüber nachdenke, vielleicht gibt es doch noch ein weiteres, etwas längeres Tape. Dann wären wir bei den 99 min. Und das hatte vielleicht auch etwas bessere Farben, und wäre somit die momentan beste Fassung.
Falls ich jetzt nichts verwechselt habe. Müsste ich noch mal checken im Black Jack Thread der SWDB.

Vollbild ist auf jeden dem Fall nicht so schlimm hier, da die wohl alle open matte sind, und somit zumindest nichts fehlt.

Author: El Puro [ 25.11.2010 20:38 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Anti-Hero wrote:
Gibts die Frankreich-DVD irgendwo noch günstig ?


Ist 1,99,- Euro ein günstiger Preis ?
Na, dann schau mal hier: ;)

Image

Link: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Ist dort derzeit im Angebot.


Oder du kaufst dir eine Box mit Black Jack und dem Film Des dollars plein la gueule (Drei Nonnen auf dem Weg zur Hölle).
Preis für die Box: 5,99 Euro

Link: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Image

Author: El Puro [ 03.03.2012 21:54 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Das komplette Ende des Films (als Vergleich zur deutschen DVD):

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Author: Pistolero [ 04.03.2012 11:27 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Vielen Dank, El Puro! Hatte auch die deutsche Kinofassung dieses Ende?

Author: Anti-Hero [ 04.03.2012 12:29 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Pistolero wrote:
Vielen Dank, El Puro! Hatte auch die deutsche Kinofassung dieses Ende?



Nee, da überlebt Django ja, dank der hohen Kunst der deutschen Cutter.


Im Original ein grandioses Ende eines großartigen Filmes !

Author: Pistolero [ 04.03.2012 13:06 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Vielleicht wurde das Ende ja erst für die Video- oder DVD-Fassung umgeschnitten.
1969, als der Film bei uns im Kino anlief, hatten die Verleiher doch keine Probleme mit einem tragischen Ende.
(Leichen pflastern seinen Weg, Navajo Joe)

Author: Stanton [ 04.03.2012 13:15 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Pistolero wrote:
Vielleicht wurde das Ende ja erst für die Video- oder DVD-Fassung umgeschnitten.
1969, als der Film bei uns im Kino anlief, hatten die Verleiher doch keine Probleme mit einem tragischen Ende.
(Leichen pflastern seinen Weg, Navajo Joe)

Manche Verleiher schon ...

Author: Anti-Hero [ 04.03.2012 13:18 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Pistolero wrote:
Vielleicht wurde das Ende ja erst für die Video- oder DVD-Fassung umgeschnitten.
1969, als der Film bei uns im Kino anlief, hatten die Verleiher doch keine Probleme mit einem tragischen Ende.
(Leichen pflastern seinen Weg, Navajo Joe)



Das sind zwei Ausnahmefilme eines Ausnahmefilmemachers. Ich denke hier konnte man sich auf den Namen Corbucci als Zugpferd verlassen, wohler wäre ihnen aber sicher auch ein anderes Ende gewesen. (In Navajo ist es ja nicht so krass, da die Badguys ja nicht gewinnen).

Das Ende ist bizarr und ungewöhnlich, der Verleih wollte den Film halt anpassen, ihn normaler aussehen lassen.

Author: GunmanStan [ 05.03.2012 18:03 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Jo,den Django,der hierzulande mehr als 50 mal im Einsatz war,den kann man doch nicht einfach so sterben lassen :lol:

Der beste von Baldanello,der beste von Woods :arrow: ein klasse IW

Author: Pistolero [ 05.03.2012 21:01 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Klar, so gesehen hätt ich mir die Frage sparen können.
Aber ich war so fasziniert von dem Original-Ende, dass ich nicht nachvollziehen konnte, wie man sowas mutwillig verstümmeln kann.
Obwohl es ja leider noch andere Beispiele dieser Art gibt.

Author: nerofranco [ 06.03.2012 13:29 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Jawohl, so sieht das Ganze schon wesentlich besser aus, ein wirklich erstklassiges Ende für einen tollen kleinen Streifen.

Author: Anti-Hero [ 06.03.2012 14:02 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

sieht sicher schlecht aus für ne uncut-DVD bei den ganzen billig-VÖs :|

Author: nerofranco [ 28.02.2013 21:39 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

Gestern wieder einmal angesehen und ich muss sagen, dass sich der Film schön langsam zu einem meiner Lieblingswestern entwickelt. Robert Woods Rachefeldzug ist einfach einzigartig, so brutal wie der zu Werke geht, das sieht man in keinem anderen Western. Allein der erste Mord, als er die ganze Meute auf den fetten Miguel hetzt, einfach großartig. Außerdem find ich den Film gut so wie er ist, auch wenn manche sagen, dass ein "besserer" Regisseur einen noch besseren Film daraus gemacht hätte. Ich finde Black Jack wirklich sehr gut inszeniert. Die deutsche Synchro ist hier mal richtig klasse, so eine gute Synchro bekommt man selten geboten. Ich hoffe wirklich stark, da kommt mal eine gute DVD.

nerofranco wrote:
Zum Beispiel sind Palmara und Scratuglia auch in Execution mit von der Partie. In Black Jack ist der so oft nur aus Steuerzwecken aufgeführte CSC Darsteller Scratuglia wirklich mit dabei und spielt den Verlobten von Djangos Schwester.

Hier muss ich mich selbst korrigieren. Wer Estelles Verlobten Rodrigo spielt weiß ich nicht, aber Scratuglia ist es definitiv nicht. Hab ihn auch sonst nirgends entdecken können.

Author: Pistolero [ 01.03.2013 17:08 ]
Post subject: Re: Auf die Knie Django - Gianfranco Baldanello

nerofranco wrote:
Hier muss ich mich selbst korrigieren. Wer Estelles Verlobten Rodrigo spielt weiß ich nicht, aber Scratuglia ist es definitiv nicht.

Image

Estelles Freund bzw. Verlobter heißt nicht Rodrigo sondern Peter und wird gespielt von Nino Fuscagni.
An eine Figur namens Rodrigo kann ich mich momentan nicht erinnern, da ich den Film schon länger
nicht mehr gesehen habe.

Author: Italo-West-Fan [ 01.03.2013 19:02 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Ist jetzt die französiche DVD qualitativ besser als die KSM und hat sie das Originalende ?
Wurde bestimmt schon geklärt, aber ich bin zu faul um mir alles durch zu lesen...

Author: nerofranco [ 01.03.2013 19:03 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Ja, stimmt, der heißt Pete. In der spaghettiwesterndatabase wird angegeben, dass Scratuglia einen gewissen Rodrigo spielt. An einen Rodrigo kann ich mich jetzt auch nicht erinnern. Aber die database ist dabei auch nicht immer ganz zuverlässig.

Author: Italo-West-Fan [ 23.04.2013 18:24 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Image
Image

Author: Tuco [ 23.04.2013 18:37 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Welche davon ist die KSM??

Author: Italo-West-Fan [ 23.04.2013 18:44 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Keine ! ;)
Screenshot Nr. 1 ist mein zusammenschnitt einer deutschen Fassung mit einer englischen uncut VHS !
Screenshot Nr. 2 ist der verzweifelte Versuch das Bild des Zusammenschnitts mit Filtern aufzubessern ! :lol: Und da die deutsche Fassung Open Mate ist hab ich sie mal aufs Originale WS 1,66:1 maskiert !

Author: Tuco [ 23.04.2013 18:49 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Achso. :D
Der Film braucht endlich eine gelungene dt. VÖ!

Author: Italo-West-Fan [ 23.04.2013 18:55 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Würd ich auch sagen ! Wird jetzt endlich zeit dass da was gescheites kommt !

Author: Tuco [ 23.04.2013 19:00 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Das wär doch was für Koch oder Savoy! :D
Wenn ich richtig informiert bin sind die französische, belgische und spanische DVD allesamt gekürzt. Nicht grad berauschend!

Author: Italo-West-Fan [ 23.04.2013 19:06 ]
Post subject: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello

Belgische ? Weche Begische ? :?
Die beste DVD drfte wohl die französische sein, i der KSM DVD fehlen auch nur 3 Szenen (inklusive dem Original Ende)

Page 2 of 7All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software