Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.10.2019 07:20

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 27 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 13:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1297
Gender: None specified
Kennst du das Land wo blaue Bohnen blühn (Lo chiamavano Tresette... giocava sempre col morto, ITA 1973)
R: Giuliano Carnimeo

Image


Tresette und sein Freund Bambi liefern für den Bankier Mac Person Gold aus dem Kaff Melabacata Richtung Süden nach Dallas. Auf dem Weg dorthin kommen ihnen jede Menge Banditen unter, die von dem Transport Wind bekommen haben und nun natürlich ganz scharf auf das Gold sind.

Giuliano Carnimeo ist einer der ganz Großen was Italowestern der zweiten Reihe angeht. Ihm verdanken wir so schöne Filme wie Il momento di uccidere (Django- Ein Sarg voll Blut) oder C'è Sartana... vendi la pistola e comprati la bara (Django und Sabata – wie die blutigen Geier), beide mit George Hilton in der Hauptrolle. Sein erster alleinverantwortlicher Film war 1966 Joe... cercati un posto per morire! (Ringo, such dir einen Platz zum Sterben), in dem Jeffrey Hunter eine schöne Lady vor fiesen Gaunern, die ihr ans Leder wollen, beschützt. Carnimeo zeichnete sich danach verantwortlich für die ausgezeichnete und amüsante Sartana- Reihe, mit Ausnahme des ersten Teils, mit Gianni Garko in der Titelrolle. Nachdem die Sartana-Filme schon mit komödiantischen Anteilen versehen waren stieg Carnimeo Anfang der 70’er dann vollständig auf Komödien um. In dieser Reihe erschienen zwei Filme um die Figur des Halleluja, Testa t'ammazzo, croce... sei morto... Mi chiamano Alleluja (Man nennt mich Halleluja) und Il West ti va stretto, amico... è arrivato Alleluja (Beichtet Freunde, Halleluja kommt) und zwei Filme um Tresette, Lo chiamavano Tresette... giocava sempre col morto (Kennst du das Land wo blaue Bohnen blühn) und Di Tresette ce n'è uno, tutti gli altri son nessuno (Dicke Luft in Sacramento). Nachdem Carnimeo mit den beiden Halleluja Streifen zwei, zumindest nach meinem Geschmack, ziemlich witzige Komödien inszeniert hat, schuf er hier mit Tresette eine neue Figur. Als richtige Innovation kann man Tresette eigentlich nicht bezeichnen, denn gespielt wird er wieder von George Hilton, der auch schon den Halleluja mimte, und auch ansonsten besteht außer dem Namen kaum ein Unterschied zum Halleluja Charakter, außer dass die Tresette Filme nicht in Mexiko während der Revolution sondern in den USA spielen.

Image Image Image Image Image Image

Lo chiamavano Tresette… beginnt gleich mal mit einer kräftigen Keilerei, bei der nicht nur die Fäuste sondern auch schon jede Menge blöde Sprüche fliegen. ("Den Zahn werd ich doch wohl rauskriegen" -
"Meine Herren, ein paar Zähne werden vermisst und sie wissen wie nötig meine Gäste sie brauchen, sie kennen die Härte meiner Schnitzel." - "Es ist viel einfacher eine Frau zu finden als einen Vorwand für eine deftige Keilerei").

Tresette wird dargestellt von George Hilton, der auch schon die Figur des Halleluja verkörpert hat. Die Rolle macht ihm sichtlich Spaß und so lässt er hier sein komödiantisches Talent aufblitzen und verleiht seiner Figur sehr viel Sympathie. Hilton war sowieso mehr ein Liebhaber der Komödie, der Western sagt ihm nach eigener Aussage weniger zu, er konnte aber trotzdem auch in seinen härteren Westernrollen überzeugen. Gemeinsam mit seinem Freund Bambi nimmt er den Auftrag des Bankiers Mac Person an eine große Menge Gold nach Dallas zu bringen, unauffällig natürlich ("So unauffällig wie möglich sagten sie. Fehlt nur noch ein Feuerwerk und die Musikkapelle"). Bambi war gerade Sheriff des kleinen Städtchens geworden und ist mächtig sauer auf Halleluja, da der ihm ständig die Tour versaut ("… diese hundsvermaledeite Sau, dieser Scheißkerl, der einen echt zur Raserei bringt mit all seinen Fallen und Tricks"). Cris Huertas Bambi ist der Figur, die Bud Spencer in vielen Filmen verkörpert sehr ähnlich, auch hat er hier dieselbe Synchronstimme. Sein bester Freund ist sein Pferd Mr. Thompson, mit dem er sich ständig unterhält. Mac Person wird gespielt von Umberto d’Orsi, der sein Gold in Sicherheit bringen will, und der glaubt das Tresette und Bambi dämlich genug sind um den Job anzunehmen, den der ist alles andere als einfach. Hinter dem Gold sind nämlich jede Menge Banditen her, unter ihnen sind die Bande der Emigranten, der Kahlköpfigen, der Erpresser und der frommen Brüder, die vom heiligen Kutten-Joe geführt wird (Tresette: "Mmm, mit frommen Brüdern muss man besonders vorsichtig sein"). Kutten-Joe ist niemand geringerer als Nello Pazzafini, der sich mit seinen frommen Brüdern nicht gerade den göttlichen geboten folgt, aber das sieht er sogar selber ein ("Das Gewand macht nicht den Mönch, das seht ihr ja an mir, nicht?"). Und da sie auch dem Glücksspiel nicht abgeneigt sind geben sie sich gern dem Pokerspiel hin. Ihre Pokerkarten, die sie benützen sind mit Heiligenbildern versehen ("Ich hab vier Heilige auf nem Flashtrip.""Ich kack mir in die Kutte hat der nen Massel"). Pazzafini war im zweiten Halleluja-Film bereits als biblische Figur unterwegs und prügelte sich als Abel mit seinem Bruder Kain um eine heilige Figur. Der Chef der Kahlköpfigen, Pietro Ceccarelli, bekommt von Tresette eine Haarkur verpasst bis er zum Schluss ausschaut wie der Strubelpeter. Wer taucht da noch so alles auf? Claudio Ruffini ist noch einer von Mac Persons Teufelchen und Franko Ukmar einer von Kutton-Joes barmherzigen Mönchen.

Image Image Image Image Image Image

Sal Borgese ist auch noch mit von der Partie und spielt eine Art stotternden sizilianischen Mexikaner mit dem klingenden Namen Salvatore Pappalardo, der mit seinen Brüdern, u.a. Pasquale Coletta, die Ehre seiner Frau Concettina retten will. Miss Pappalardo ist keine geringere als Rosalba Neri, die an starkem Bartwuchs leidet und auf der Suche nach einer Enthaarungscreme den Weg des Schönlings und fahrenden Händlers Phil Jordan kreuzt, der sie laut Salvatore etwas zu lüstern begutäugt hat. Zu ihrem Pech geraten die Brüder aber an Tresette, der sich mit Jordan ein Zimmer teilt, und bekommen eins auf die Mütze.

Tja, dann gibt’s da noch den übereifrigen Veleno, der Tresette unbedingt in einem Duell besiegen will aber dabei natürlich immer den Kürzeren zieht. Weil ihm Tresette des Öfteren die Kleider vom Leib schießt legt er sich eine kugelsichere Hose zu, damit er nicht nach jedem Treffen in Unterhosen rumlaufen muss ("Ihre Hose geht jetzt nicht mal mehr dann kaputt, wenn man mit einer Kanone rein schießen würde"). Antonio Monselesan, besser bekannt als Tony Norton, ist einfach göttlich in der Rolle des Veleno, der unnachgiebig sein Ziel verfolgt (Tresette: "Das muss man ihm lassen, er ist ausdauernd"). Norton hatte auch eine traumhafte Rolle in ...continuavano a chiamarlo Trinità (Vier Fäuste für ein Halleluja) als Poker- As Wildcat Hendricks, der von Trinità einen Satz warmer Ohren verpasst bekommt. Da Veleno sein Ziel im ersten Teil nicht erreicht darf er in der Fortsetzung weiter sein Glück versuchen. Als Bürgermeister des Nestes Melabacata gibt es noch Dante Cleri zu bewundern, der mit Mac Person faule Geschäfte macht. Außerdem setzt sich als Running Gag Bambi ständig auf seinen Hut ("Können Sie nicht aufpassen wo sie sich mit ihrem fetten Hintern hinsetzten").

Image Image Image Image Image Image

Evelyn Steward ist ein gern gesehener Gast im Genre. Hier darf sie eine Saloon- und Bäckereibesitzerin spielen, die mit dem fiesen Bankier Mac Person eine Rechnung offen hat, der seinerseits ebenso nicht allzu viel von Miss Marlene hält ("Als Frau ist diese Person unerträglich aber für Süßspeisen und Leckereien kann man ihr absolut freie Hand lassen"). Fortunato Arena gibt einen furchtbar hässlichen Mann mit einer schrecklichen Maske ("Ich bin der Gorilla, das heißt man nennt mich so. Ich weiß nicht warum"). Der will sich an Bambi rächen, weil der seinen drei Neffen Plattfüße verpasst hat. Zum Schluss lässt MacPerson noch einen großen Maskenball ausrichten, bei dem er und seine Leute passend als Teufel verkleidet sind. Tresette und Bambi tauchen da übrigens als arabisches Liebespaar auf und Bambi ist natürlich die Frau hat dabei aber ein paar Verkleidungsprobleme ("Mit deinem Kotzbalken in der Schnauze erkennt man dich sofort"). Einer der Gäste fährt zumindest voll auf ihn, beziehungsweise sie, ab. Der Film endet wie er begonnen hat und zwar mit einer kräftigen Keilerei, diesmal nicht in einem Saloon sondern in Miss Marlenes Bäckerei. Oberteufel Mac Person und seine Untertanen werden dabei mächtig eingesaut.

Produziert wurde das Ganze Tohuwabohu von Luciano Martino, den Bruder von Regisseur Sergio. Den sehr guten und flotten Soundtrack komponierte Bruno Nicolai, der wie bei Stelvio Cipiranos Musik zu den Halleluja Filmen, auch sehr nett und fröhlich ausgefallen ist. Damit das Ganze auch gut aussieht ist hier, wie in vielen anderen Carnimeo Filmen, Stelvio Massi tätig an der Kamera und dass der gute Arbeit leistet ist ja wohl weithin bekannt. Das Drehbuch schrieb Tito Carpi, der wie Massi des Öfteren mit Carnimeo zusammenarbeitete.

Kennst du das Land wo blaue bohnen blühn ist eine der extremsten Westernkomödien, die wohl nur noch vom Nachfolgefilm Dicke Luft in Sacramento getoppt wird. Der Film sprüht nur so von Ideen und skurrilen Figuren, die dank der fantastischen Besetzung und der guten Inszenierung ausgezeichnet funktionieren. Carnimeos Komödien sind sicher nicht jedermanns Sache, manche zählen sie sogar zu den schlechtesten Italowestern überhaupt. Man muss sich aber einfach mal auf die Filme einlassen und sollte vielleicht noch eine kleine Vorliebe für italienische Komödien im Allgemeinen mitbringen, dann kann man hier jede Menge Spaß haben.


Vorspann:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Trailer:
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 13:56 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 443
Location: Bayern
Gender: Male
Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 14:00 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Da hast du dir ja richtig Mühe gegeben nerofranco,echt klasse.Den Film besitze ich seit meiner Kindheit und hab den als kleiner Knirps bestimmt einmal in der Woche angesehen und mich jedesmal fast totgelacht.Mittlerweile ist es eine Ewigkeit her,dass ich den Film angeschaut habe.Muss ich dringend mal nachholen,die Kassette hab ich zum Glück noch.Die Screenshots stammen bestimmt von der VMP oder ITT Kassette,es gab den zwar noch von JVC aber die Qualität müsste überall gleich gut sein.

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 15:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
1/10

Nicht mein fall, einfach zu dämlich, wobei der einfall mit seiner Wunderbox gar nicht mal so ohne ist....

edit , wie steht auf der Starworld Kasette:

Quote:
Zwei Western-Schlitzohren in neuen Abenteuern: George Hilton und Chris Huerta. von einem hinterhältigen Bankier als Begleiter für einen Goldtransport angeheuert, legen alle Wiedersacher mit Witz aufs Kreuz. Die Beiden duften Typen , mit dem Köpfchen so schnell wie mit dem Colt, bringen echten Kino-Spaß für alle.


:) :lol:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 16:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1297
Gender: None specified
Wer den Film auf DVD haben will, auf amazon.it ist er zu haben, allerdings ohne deutschen Ton.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 20:16 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
nerofranco wrote:
Wer den Film auf DVD haben will, auf amazon.it ist er zu haben, allerdings ohne deutschen Ton.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Scheiße, den Film habe ich. Nie reingeschaut und nachdem ich den Nachfolgefilm gesehen habe, werde ich das auch nicht tun.

Ich hasse diese IW-Komödien. :x


Last edited by El Puro on 02.12.2010 20:28, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 20:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2370
Location: middle of nowhere
Gender: Male
@ Nerofranco:

Daumen hoch! Tolle Kritik.

Der Film zählt definitiv auch zu meinen Lieblingskomödien, allerdings muss man da wirklich ein faible für haben.
Aber allein schon für Veleno gebe ich die Höchstnote 10/10 :D

_________________
Shine your light. Hold it on. You burn so bright. Roll on John!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 02.12.2010 22:56 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1911
Gender: None specified
@ El Puro: Also wenn du noch einen Abnehmer suchst, könnten wir mal über PN drüber reden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 03.12.2010 01:33 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12021
Gender: Male
Unfassbar



0/10

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 25.01.2011 13:59 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Sooo, nun hab ich den auch mal gesehen, und ich sag schon mal im Vorraus, ich mag jeden Italo western, wenn er nicht langweilig ist-Auch Italo Komödien. Und wer IW Komldien mag, der wird diesen hier auch mögen. nerofranco hat alles genauso beschrieben, und hat vollkommen recht. Eine super Komödie.Am besten ist die Gefängnisausbruchsszene mit der blauen Farbe... :lol: :lol:
Ich kann aber verstehen, wenn jemand den Film nicht mag, einigen Sprüche sind schon extremst... :lol:
Aber ich fand die Western Klamotte klasse
9 von 10

Und noch ein paar Sprüche ausm Film:

Bambi: "Wie gehts dein dem Fräulein Mutter ?"
Tressette: "Seit sie dich kennt ist sie dem Suff verfallen, aber sie ist noch zu haben !"

Bambi: "Ich hau ihm lieber noch mal in die Schnauze, bevor er Bananen klaut"

Bambi: "Der hat immer Probleme mit seinem Därmlein !"
Tressette: "Dann wird das hier dem zugemauerten Ärschlein helfen!"

Ganuer: "Wo ist denn das fette Schwein, das sonst immer bei dir ist ?"
Tressette: "Er wurde zu Fett. Da hab ich ihn notschlachten müssen !"

Ganuer: "Wir können dich auch ein wenig foltern mein lieber Bruno...Ähh Brüder !"

Wache: "Ist hier jemand drin ?"
Tressette: "Nein, Niemand !"
Wache: "Dan is ja guuut !"

Tressette: (Im Bayerischen Slang :lol: ) "Ich sehe eine Frau, sie ist jung, blond, schön und nakad !"

Wache: "Na, Fertig ?" (Mit dem Pinkeln)
Tressette: "Ja, ich soll dich von ihm grüßen !"
Wache: "Huch, das macht mich ganz wuschig !"

Also wer mit italienischen Komödien was anfangen kann wird hier bestens bedient. :mrgreen:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 28.02.2011 21:29 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1911
Gender: None specified
Die bei der OFDB angegebenen DVDs sind Quatsch oder? Ist doch jeweils "Dicke Luft...", nicht wahr?

*** The link is only visible for members, go to login. ***ühn


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 28.02.2011 21:44 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12021
Gender: Male
kompletter Kokolores

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 28.02.2011 21:46 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ja! Lass ich gleich mal löschen! Wer war denn dat wieder :roll: :lol:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 28.02.2011 21:47 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Achja und nochwas, eigentlich ist doch Dicke Luft, ein sequell zu Blaue bohnen oder?

So dass man diese Verlinken lassen könnte???

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 01.03.2011 10:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
reggie wrote:
Achja und nochwas, eigentlich ist doch Dicke Luft, ein sequell zu Blaue bohnen oder?

Haste schon Recht,Reggie
Nach den Bohnen kommt meistens dicke Luft :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carn
PostPosted: 18.05.2012 19:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Da die ital. DVD nun auch mit dt. Ton erhältlich ist und ich richtig Lust drauf hatte,wanderte das Teil zu später Stunde in den Player.

Hier jagt wirklich ein verrückter Witz den anderen und der Running Gag Veleno ist die Kirsche auf der Torte.

Ob er nun mit bedeutungsvoller Miene die Melodie aus dieser Box abspielt oder die Hosen weggeschossen bekommt,das beste ist sein Auftritt bei diesem Kostümfest.
Als Tresette mit dem Wachteufel fertig ist,den Safe geöffnet hat und Veleno da drin sitzt,war nur noch ablachen angesagt.

Wenns jemand nach einer IW Komödie zumute ist,liegt man bei dieser oder dem Nachfolger,garnicht so verkehrt.
Sie ist komischer als viele die gern komisch sein wollen und einfach nur langweilig sind.
Diesbezüglich dann auch die volle Punktzahl :lol:

Für alle die's ernster mögen ist dringend abzuraten :!:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carn
PostPosted: 19.05.2012 13:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 345
Location: Wien
Gender: None specified
GunmanStan wrote:
Da die ital. DVD nun auch mit dt. Ton erhältlich ist


Wo ist die denn erhältlich?
Auf amazon.it und thrauma.it find ich nur die DVD von Flamingo Video, die lediglich ital. Ton hat...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carn
PostPosted: 19.05.2012 13:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4734
Gender: None specified
Tijuana Special Collectors Edition?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carn
PostPosted: 19.05.2012 15:36 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Bastel-Label... :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carn
PostPosted: 21.05.2012 16:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 345
Location: Wien
Gender: None specified
Stanton wrote:
Tijuana Special Collectors Edition?


Ach so, ich dachte er ist jetzt auch woanders als beim Mann von der Donkey-Show erhältlich...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 27.12.2014 20:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2370
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Für die ganz Harten hier der deutsche Kinotrailer :mrgreen: :lol:

[BBvideo]http://www.dailymotion.com/video/x2di1bv_kennst-du-das-land-wo-blaue-bohnen-bluhn-1973-giuliano-carnimeo-deutscher-trailer_shortfilms[/BBvideo]


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 27.12.2014 20:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
'Da gibt es Liebe, da gibt es Hiebe'
Geil ! :lol: :lol:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 13.04.2017 15:57 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 3927
Gender: Male


ImageImageImage

● IDA GALLI als MISS MARLENE in
KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN? (I|1973)



Das Erscheinungsjahr 1973 stellt in Ida Gallis Filmografie eine eher unergiebige Saison dar, in der man sie lediglich in zwei Filmen sehen konnte. Einer von ihnen ist "Kennst du das Land wo blaue Bohnen blühn?", dessen Titel einerseits eine gewisse Neugierde wecken kann, andererseits aber auch eine besonders eindeutige Marschrichtung suggerieren will. Interessant wird es jedoch allemal, weil man die Italienerin quasi mustern kann, wie sich sich in einer Komödie aus dem Bereich des Italowestern machen wird, waren die meisten ihrer bisherigen Arbeiten in diesem Genre doch hauptsächlich von einer sehr ernsten Note geprägt. Als weibliche Hauptrolle, Miss Marlene, hat Galli in Giuliano Carnimeos Beitrag recht wenig Screentime zugebilligt bekommen und bereichert die Geschichte erst nach rund 24 Minuten, dies jedoch in sehr intensiver Manier. Ein Barkeeper stellt sie einfach nur mit »Die Chefin« vor und im selben Moment gehen alle Blicke in ihre Richtung. Auch die ohnehin sehr aufmerksame Kamera wird dem Empfinden nach nochmals einen Tick lebendiger, um die überaus resolut wirkende Dame in den Fokus zu rücken, was angesichts der Geschichte und ihren übermächtigen Hauptpersonen George Hilton und Cris Huerta aber nur temporär gelingen will. Dennoch gibt es gleich mehrere Gründe, ihren Auftritt als besonders gelungen zu klassifizieren, da sie in der deutschen Version beispielsweise mit der Stimme der legendären Ursula Heyer zu hören ist, deutliche Ausrufezeichen im Bereich Optik setzen kann und sich dem Tenor der komödiantisch aufgeheizten Atmosphäre nicht nur beugt, sondern sie gewinnbringend mitzuprägen versucht. Ida Gallis nahezu opulente Erscheinung lässt nicht nur die Augen des geneigten Zuschauers glänzen, sondern insbesondere die ihres Gegenübers Tresette, den sie mit der Aussage »meine besten Freunde sind die Karten. Sie erzählen von der Gegenwart, von der Vergangenheit und der Zukunft« einzuwickeln versucht.

Die Besitzerin einer Großkonditorei wirkt hier viel gelöster als in anderen Filmen und transportiert eine vollkommen andere Körpersprache, was sich teilweise in den Dialogen niederschlägt, aber vor allem in einer positiven Aura, die mit ungewöhnlich und verhältnismäßig viel Lächeln untermalt wird. Diese Tatsache ist schon alleine aus dem Grund bemerkenswert, da man Ida Galli eher selten mit derartig heiterer Ausstrahlung sehen konnte. Die Rolle ist insgesamt in drei kürzere Intervalle aufgeteilt und es zeigen sich mitunter amüsante und sehr schön choreografierte Szenen mit Partner George Hilton. Ihr Charakter spiegelt zudem eine eher ungewöhnliche Anlegung für eine Frauenrolle, die in diesem Genre oftmals einheitlich ausgefallen waren. Miss Marlene delegiert gerne und häufig, dabei am liebsten die Arbeiten der Männer, schlägt wenn es sein, auch wenn es nicht sein muss, forschere Töne an und lässt sich offensichtlich von keinem etwas vormachen. Um ihre verführerische Attitüde nicht zu verschenken, darf sich der Protagonist die reizende Dame in einer Szene schnappen, um ihr weiche Knie zu machen, was Miss Marlene voller Zufriedenheit und lächelnd mit »so einen Kuss hat mir noch nie ein Mann gegeben« quittiert, was ja beinahe wie eine Happy-End-Prognose klingen möchte, sich aber erst noch herausstellen müsste. Es ist interessant zu sehen, dass Ida Galli auch einmal ihre wie so oft melancholische Aura ablegen, und sich humorvollen Tönen beugen konnte, sodass schließlich betont werden kann, dass dies alles gar nicht einmal so ungeschickt in diesem Format wirkt. Zur Rolle und insbesondere zu diesem Film dürfte es die unterschiedlichen Ansichten geben, trotzdem bleibt es erstaunlich, wie sich Galli dem Tenor aus dem Stand anzupassen weiß, um Veränderungen zu präsentieren, die sicherlich alles andere als alltäglich waren. Schön, Miss Marlene erlebt, und einen zusätzlichen Farbtupfer in Ida Gallis Filmografie gesehen zu haben.


➥ IDA GALLI


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 14.04.2017 14:16 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 3927
Gender: Male
Das Land wo die blauen Bohnen angeblich blühn, habe ich bei dieser Gelegenheit natürlich auch einmal kennenlernen dürfen und eigentlich war der Film bereits im Vorfeld so gut wie abgeschrieben, da es nur wenige Vertreter der Klamotte, egal welchen Genres schaffen konnten, sie einigermaßen erträglich oder wirklich gut zu finden. Auch hier stellt es sich innerhalb der ersten fünf Minuten heraus, ob die Architektur des Klamauks im Westerngewand funktionieren will und um ganz ehrlich zu sein, muss ich doch sagen, dass mir Giuliano Carnimeos Beitrag wirklich gut gefallen hat, was hauptsächlich an den beiden Hauptpersonen George Hilton und Cris Huerta gelegen hat, die mich gut amüsiert haben, weil sie gut harmonieren und die gegenseitigen Steilvorlagen gut nutzen. Die Geschichte ist zwar sehr dünn und hin und wieder droht das Ganze etwas zu sehr über das Ziel hinauszuschießen, aber insgesamt hat "Kennst du das Land wo blaue Bohnen blühn?" so klar überzeugen können, da er einer absolut konsequenten Linie treu bleibt und das bleibt, was er ist. Wider Erwarten eine unterhaltsame und amüsante Überraschung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 08.06.2017 22:25 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7638
Gender: None specified
Der Nachfolger hat mir ja schon gut gefallen, aber der hier ist noch einmal eine Ecke besser.
Der Film steckt voller witziger Ideen und Charaktere und Carnimeo hat bei der Inszenierung gewohnt sorgfältig gearbeitet.
Überhaupt: Eine IW-Komödie, die gleich mit einer Schlägerei beginnt, die kann ja gar nicht schlecht sein.
Für mich, der ich durchaus ein Fan solcher Komödien bin, war das wieder ein Fest.
George Hilton und Chris Huerta sind ein sympathisches Team, ihnen zur Seite steht jederzeit Mr. Thompson, das Pferd von Bambi (Chris Huerta), das immer einen Hut trägt.
Die Krönung wäre gewesen, wenn man Mr. Thompson sprechen hätte lassen, das wäre gerade in einem solchen Film kein Fehler gewesen, aus meiner Sicht.
Aber man kann bekanntlich nicht alles haben, aber so wie es jetzt ist, ist es auch nicht schlecht; gibt ja genügend anderes, worüber der geneigte Zuschauer lachen kann.
Zwei kleine Schwächen habe ich allerdings schon bemerkt: Die Maskenball-Sequenz, die mit der Zeit zäh wird und die Tatsache, dass, wie leider des Öfteren geschehen, Schauspieler verschenkt werden.
In diesem Film trifft es Sal Borgese und Rosalba Neri, die beide nur Gastauftritte haben.
Aber auch bei der zweiten weiblichen Figur, der Saloon- und Konditorei-Besitzerin Miss Marlene (Ida Galli) schaut's nicht anders aus.
Die hat zwar ein paar Szenen mehr (vielleicht 2, 3), aber das ist insgesamt auch nicht viel (Gott sei Dank, möchte ich meinen).
Bruno Nicolai ist für die musikalische Untermalung verantwortlich und bietet eher einfache beschwingte, vordergründig von einem Banjo dominierte Melodien - passt für mich!
Gemäß den letzten drei Worten gibt's für den Film nicht weniger als 9/10.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 06.03.2019 18:05 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1320
Location: Kongo
Gender: Male
#202 "Kennst du das Land wo blaue Bohnen blühn?" ist ein Klamauk-Italowestern von Giuliano Carnimeo. Es handelt sich hierbei um den ersten der beiden "Tresette-Filme". Die Figur des "Tresette" wird in beiden Filmen von George Hilton verkörpert und neben ihm sehen wir jeweils Cris Huerta in der Rolle des "Bambi". Der Nachfolger des hier besprochenen Films heißt übrigens "Dicke Luft in Sacramento" und wurde hierzulande auch auf DVD veröffentlicht.
In "Blaue Bohnen" sollen Tresette und Bambi einen Goldtransport ans Ziel bringen. Auf der Reise geraten die beiden natürlich in eine Reihe verrückter Situationen. Am Zielort angelangt stellt sich heraus, dass es sich bei der Ware um unechtes Gold handelt und somit suchen die beiden im weiteren Verlauf der Story nach besagtem Gold.
Allerdings ist es eigentlich vollkommen egal worum es im Film geht denn im Prinzip jagt hier eine bescheuerte Szene die nächste und jede noch so beknackte Situation wird dann noch untermalt von dem unfassbaren Blödsinn den die Charaktere von sich geben. Somit ist klar, dass man im Film keine ruhige Minute hat und daher auch eigentlich keine Langeweile aufkommt. Dennoch muss man eine gewisse Vorliebe für Filme dieser Art mitbringen um sich zu amüsieren. Ich mag ja Comedy- und Buddy-Italowestern im Allgemeinen, aber mir ist es lieber wenn der Comedyanteil nicht ganz im Vordergrund steht. Beim hier besprochenen Film steht ganz klar der Klamauk im Vordergrund und dabei ist man sich für absolut gar nichts zu schade. Jede noch so dumme Idee wird in die Handlung eingebaut, so dass man sich teilweise wirklich fremdschämt. Mir war das jedenfalls viel zu viel Blödsinn, obwohl es natürlich schon ein paar lustige Szenen und vor allem Sprüche zu sehen und hören gibt.
Erwähnenswert ist noch, dass die Inszenierung als ziemlich gelungen bezeichnet werden kann und auch die Musik macht meistens Laune. Außerdem sind die Darsteller bestens aufgelegt und man merkt auch, dass die Filmcrew vermutlich sehr viel Spaß bei den Dreharbeiten hatte. Vor allem Hilton & Huerta sind als Duo wirklich unterhaltsam gewesen, aber selbst das konnte den Film meiner Meinung nach nicht mehr retten. Ich finde es schwer einen solchen Film angemessen zu bewerten. Ich würde ihn auf jeden Fall als den am wenigsten gelungenen Italowestern von Carnimeo bezeichnen und werde ihn mir auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nie wieder anschauen. Ich denke mit 3,5/10 Punkten ist "Blaue Bohnen" für meinen Geschmack recht angemessen bewertet.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Last edited by Djabartana on 31.03.2019 13:25, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜHN? - Giuliano Carnimeo
PostPosted: 23.03.2019 10:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 3927
Gender: Male


KENNST DU DAS LAND WO
BLAUE BOHNEN BLÜHN?


● LO CHIAMOVANO TRESETTE... GIOCAVA SEMPRE COL MORTO / KENNST DU DAS LAND WO BLAUE BOHNEN BLÜH'N? (I|1973)
mit George Hilton, Cris Huerta, Umberto D'Orsi, Sal Borgese, Nello Pazzafini, Dante Cleri, Rosalba Neri und Ida Galli
eine Produktion der Lea Film | im Constantin Filmverleih
ein Film von Giuliano Carnimeo


ImageImageImage
ImageImageImage

»Meine Herren, ein paar Zähne werden vermisst...«

Tresette (George Hilton) muss sich immer wieder mit seinem Erzfeind Veleno (Antonio Monselesan) herumärgern, und bleibt daher mit seinem Schießeisen gut in der Übung. Neben den üblichen Keilereien und Duellen mit seinen Kontrahenten stolpert er über ein äußerst lukratives Geschäft, das ihm gleichzeitig die Zusammenarbeit mit dem falschen Sheriff Bambi (Cris Huerta) einbringt. Die Männer sollen einen Goldtransport nach Dallas eskortieren, der sich aber zunehmend als gefährlich herausstellt, da zahlreiche Banditen ihre Fährte aufgenommen haben. Auch der zwielichtige Bankier Pearson (Umberto D'Orsi) hat seine eigenen Pläne mit dem Gold und will Tresette und seinen Kompagnon für seine Zwecke einspannen....

»Es ist viel einfacher, 'ne Frau zu finden, als 'nen Vorwand für eine deftigere Keilerei!« Der Vorspann dieser von Giuliano Carnimeo inszenierten Western-Komödie scheint genügend Vorwand für die besagten Keilereien darzustellen, und schnell fühlt man sich durch gut choreografierte Hau-drauf-Action und flotte Sprüche in einem Saloon über die Marschrichtung dieses Beitrags orientiert. Der Titel "Kennst du das Land, wo blaue Bohnen blühn?" kündigt somit nicht nur die humorvolle Note dieses im Jahr 1973 hergestellten Streifens an, sondern auch die Tatsache, dass man es mit vielen blauen Bohnen, also ordentlichem Kugelhagel, zu tun bekommen wird. Die musikalische Begleitung und die eindeutig komödiantisch gefärbten Dialoge kreieren eine Note, die betont unernst bleiben will und somit für den guten Ton dieser Produktion steht. Beiträge derartigen Kalibers polarisieren innerhalb der Fangemeinde ganz naturgemäß, schließlich gibt es dutzende Beispiele für das Scheitern solcher Auflockerungsversuche, denn oftmals wurde keine optimale Balance zwischen den Bereichen des Humors und einer interessanten Inszenierung gefunden. Giuliano Carnimeos Spielfilm zählt bestimmt zu den angenehmeren Vertretern dieser Zunft, doch auch er liefert kein Patentrezept für eine runde Angelegenheit. Zunächst lässt sich einmal feststellen, dass hier eine sehr tatkräftige Crew zur Verfügung steht, die sich dem Konzept des Films sehr effektiv anpasst oder wenigstens beugt. Viele kurzweilige Strecken und eine absurd verspielte, aber gleichzeitig eher dünne Geschichte, sind die gewinnbringenden Zutaten für das Funktionieren dieser Story, die mit vielen gelungenen Gags und einer schmackhaften Würze aufwarten kann. Natürlich bleibt es bei dieser geballten Ladung nicht aus, dass es in diesem Zusammenhang auch zu etlichen Fehlzündungen kommt, aber im Ganzen stellt sich kaum das Gefühl ein, dass in unerträglicher Art und Weise über das Ziel hinausgeschossen wird.

Der Grund, weshalb die Architektur des Klamauks im Westerngewand weitgehend funktioniert, ist nicht zuletzt auf die beiden gut aufgelegten Hauptdarsteller George Hilton und Cris Huerta zurückzuführen, die sich in ihren vielen gemeinsamen Szenen nichts schenken werden. Im Grunde genommen kann das turbulent angelegte Katz-und-Maus-Spiel so gut funktionieren, da die von ihnen dargestellten Charaktere Tresette und Sheriff Bambi wie Hund und Katze agieren; natürlich ausstaffiert mit viel Wortwitz und Albernheiten aus dem Reich der Klamotte. Bei George Hilton sieht es sogar so aus, als habe er einen gewissen Spaß an der Sache, sodass man ihm den Ausflug in komödiantische Gefilde recht gut abnehmen kann. Dasselbe gilt für seinen permanent gereizt wirkenden Partner Cris Huerta, der insbesondere mit den Fäusten zu sprechen weiß, weswegen es immer wieder zu rasanten Schlägereien kommt, die den Verlauf amüsant auflockern. Das ungleiche Duo ist sich insgesamt nicht zu schade für jegliche Art der Maskerade und insbesondere von George Hilton geht die größere Finesse aus, die dem Verlauf locker und leicht über die Ziellinie verhilft. Hinzu kommt, dass vor allem von Tresette eine im Western aller Couleur gerne verwendete Omnipotenz ausgeht, die den reichlich vorhandenen, verbrecherischen Abschaum in die Schranken weisen wird, wo es nur möglich ist. Im vorliegenden Fall läuft das Ganze über die Humor-Schiene und wird somit größter Bestandteil der zugegebenermaßen etwas substanzlosen Geschichte. Unter Regisseur Carnimeo geht es jedoch vielmehr um das Kreieren von Sympathien, die immer wieder aufs Neue spielend zu greifen wissen. Interpreten wie Umberto D'Orsi, Sal Borgese oder Nello Pazzafini fügen sich mitunter bis zur Selbstaufgabe in dieses Konzept ein, um die Gegenseite der Zuschauer-Gunst zu bedienen, außerdem bekommt man es mit einem interessanten Auftritt der Italienerin Ida Galli zu tun, der es wert ist, genauer unter die Lupe genommen zu werden.

Das gleiche gilt sicherlich auch für den im Italowestern erprobten Regisseur Giuliano Carnimeo, der mit "Kennst du das Land, wo blaue Bohnen blühn?" einen der Beiträge inszenierte, die auf der Klamauk-Skala ganz weit oben stehen. Naturgemäß ist es bei derartigen Experimenten so, dass sie nicht jedermanns Sache sind, und auch hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Film aufgrund seiner hohen Gag-Dichte einfach durchfällt. Dennoch muss man der Inszenierung lassen, dass sie sorgsam gestaltet wurde und den eigenen Anspruch hält, seine Unterhaltungsambitionen an den Mann zu bringen. Die eigene Erfahrung bestätigt, dass der Film bereits nach der zweiten Sichtung etwas verliert, da der interne Wiedererkennungswert einfach zu hoch ist. So stützt man sich schnell auf Inhalte, die das Genre unter anderem ausmachen, wie beispielsweise die musikalische Untermalung, atmosphärische Schauplätze und charakteristische Sets, außerdem auf die hier zur Verfügung stehende Crew vor, hinter und fernab der Kamera. Zahlreiche Inhalte wissen in ihrer Intensität zu strapazieren, wie beispielsweise einige Running Gags, die ihren Zenit schnell überschritten haben oder einfach zu dick aufgetragen wirken. Im rein handwerklichen Bereich ist der Film insgesamt sehr gelungen, vor allem die Dynamik der Kamera verhilft vielen Pointen zu noch deutlicheren Konturen. Für das Gelingen dieser Gangster-Geschichte mit heiterem Anstrich sorgt aber vor allem das Duo George Hilton und Cris Huerta, deren oft wenig subtil angelegter Humor sich immer wieder geschickt voneinander emanzipiert, um schlussendlich zu einer geballten Einheit zu werden. In "Kennst du das Land, wo blaue Bohnen blühn?" sprechen also weniger die rauchenden Colts, sondern die flotten Sprüche, die vielen Zuschauern zwar den letzten Nerv rauben, anderen die Zeit jedoch angenehm vertreiben dürften. »Humor ist, wenn man trotzdem lacht«, lautet die vielleicht versöhnliche Devise, die für Fans dieses Beitrags aber kaum gelten dürfte.


— ITALO-CINEMA —


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 27 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker