Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=79&t=10996
Page 1 of 2

Author: Djabartana [ 12.09.2016 07:47 ]
Post subject: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Wollte mich schon wieder von euch inspirieren lassen. Habe eben das Internet durchforstet und nur wenig gefunden was passen könnte.
Diesmal geht es mir vorwiegend um Filme der 60er/70er/80er Jahre die eine ganz besondere Stimmung in einem hervorrufen. Eine unbehagliche Atmosphäre zeichnet diese Filme aus die einen den ganzen Film über nicht loslässt und die ich bisher nur in wenigen Filmen gefunden habe. Das Genre ist im Horror/Psycho/Mystery/Bereich einzuordnen.

Beispiele:

Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)
The Wicker Man (1973)
Picknick am Valentinstag (1975) (hab ich noch nicht gesehen, aber könnte passen...)
Possession (1981)
Die Körperfresser kommen (1978)
Schrei in der Stille (1991)
And Soon The Darkness (1970)

Rosemary's Baby (1968)
Der Mieter (1976)

Lost Highway (1997)
Mulholland Drive (2001)

Die Brut (1979)
Spider (2002)

Habt ihr da noch ein paar Tipps für mich?

Author: Mykill Myers [ 12.09.2016 08:12 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Ich weiß ganz genau was du meinst und diese spezielle Atmospähre findet man wirklich hauptsächlich in 70er Filmen.
Mit Picknick am Valentinstag liegst du schonmal richtig.

Mir fällt im leider nur ein Titel auf Anhieb ein, undzwar Alice.
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ist ebenfalls ein Mysterydrama.
Wenn mir mal wieder was einfällt werde ich es posten. ;)

Author: Pa_Nik [ 12.09.2016 09:06 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Wie wäre es mit einem weiteren Polanski!? -> "Ekel"
Dürfte auch passen und fand ich richtig stark -> "Malastrana"

Das mal auf die schnelle.

Author: Stanton [ 12.09.2016 10:13 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Djabartana wrote:
Wollte mich schon wieder von euch inspirieren lassen. Habe eben das Internet durchforstet und nur wenig gefunden was passen könnte.
Diesmal geht es mir vorwiegend um Filme der 60er/70er/80er Jahre die eine ganz besondere Stimmung in einem hervorrufen. Eine unbehagliche Atmosphäre zeichnet diese Filme aus die einen den ganzen Film über nicht loslässt und die ich bisher nur in wenigen Filmen gefunden habe. Das Genre ist im Horror/Psycho/Mystery/Bereich einzuordnen.

Beispiele:

Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973)
The Wicker Man (1973)
Picknick am Valentinstag (1975) (hab ich noch nicht gesehen, aber könnte passen...)
Possession (1981)
Die Körperfresser kommen (1978)
Schrei in der Stille (1991)
And Soon The Darkness (1970)

Rosemary's Baby (1968)
Der Mieter (1976)

Lost Highway (1997)
Mulholland Drive (2001)

Die Brut (1979)
Spider (2002)

Habt ihr da noch ein paar Tipps für mich?


Meinst du jetzt einfach Filme die ein Gefühl des Unheimlichen, des Gruselns in einem hervorrufen?

Author: rage [ 12.09.2016 11:24 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Wenn dir Possession schon gefällt auf jeden Fall den rest der Zulavski Filme (Diabel, On the Silver Globe, 3rd Part of the Night)

The Swimmer 1968
Let's scare Jessica to death 1971
Images 1972
God told me to 1976
3 Women 1977
Ninth Configuration 1980
Altered States 1980
The Rapture 1991

Author: Djabartana [ 12.09.2016 11:38 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Jain! Da könnte man dann ja auch alte S/W Geisterhausfilme, Giallo-Filme oder Horror neueren Datums hinzunehmen, wie Ring, Sinister, die Frau in Schwarz undundund...

Ist schwer zu beschreiben was für Filme ich genau meine. Jedenfalls lösen sie in mir ein gewisses Gefühl des Unbehagens aus, funktionieren auf psychologischer Ebene und durch die spezielle, ganz eigene Atmosphäre. Meistens wird etwas gezeigt was man so nie erwartet hätte oder was man sich einfach nicht erklären kann. Und durch die genannten Elemente entsteht etwas besonderes, was einen in den Film hineinzieht und bis zum Ende nicht loslässt.

"Ekel" wurde ja eben noch genannt, den hab ich noch nicht gesehen. Musste dabei direkt an "Tanz der toten Seelen" denken, der ist ja auch in S/W. Den könnte man vielleicht noch zu solchen Filmen zählen.

"Malastrana" kenn ich auch nicht, aber das ist ein Giallo soweit ich weiß.

Mykill Myers hat "Alice" vorgeschlagen. Denke der würde wie die Faust aufs Auge passen. Davon gibt's nur leider keine deutsche Fassung auf DVD wenn ich richtig geforscht habe.


EDIT:
Habe mir grade noch die Empfehlungen von rage angesehen und davon kenne ich keinen einzigen aber die klingen fast alle so als würden sie hier gut reinpassen. Leider gibt es von fast keinem Film davon deutsche Fassungen. Das ärgert mich ungemein, aber ich werde mir davon definitiv welche besorgen...
Danke für die Tipps schon mal.

Author: El Loco [ 12.09.2016 12:07 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Interessanter Thread, ich mag auch diese unangenehme Atmosphäre.
Filme die für mich noch in diese Kategorie fallen sind:

Schwarzer Engel (1976)
Letztes Jahr in Marienbad (1961)
Caché (2005)
und zu Teilen "Der diskrete Charme der Bourgeoisie" (1972)

Author: Stanton [ 12.09.2016 12:31 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Djabartana wrote:
Jain! Da könnte man dann ja auch alte S/W Geisterhausfilme, Giallo-Filme oder Horror neueren Datums hinzunehmen, wie Ring, Sinister, die Frau in Schwarz undundund...


Nicht unbedingt, diese spezielle Gefühl des Unheimlichen, das ich meine, schaffen nur ganz wenige Filme. Theoretisch versucht das fast jeder Horror Film, aber gelingen tut das nur selten.

The Ring z.B. schon, Die Frau in Schwarz überhaupt nicht.

Picknick am Valentinstag, ja, Spider oder Der Mieter, nein

Und ja, das schaffen auch ältere, aber nur sehr wenige (die Val Lewton Filme z.B.) und auch ganz Neue.

Author: Pa_Nik [ 12.09.2016 12:50 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Djabartana wrote:
"Malastrana" kenn ich auch nicht, aber das ist ein Giallo soweit ich weiß.


Nun, dieser Film hat aber (meinem Empfinden nach) ziemlich genau das, was du suchen dürftest.
Giallo ist eben nicht gleich Giallo. Da gibt es viele Spielarten. Bei "Malastrana" kommt dieses Sogartige, mysteriöse zum tragen.

Wenn dir die "..Gondeln…" gefallen haben, sehe ich hier keinen Reinfall für dich.

Aus dem Giallo-Bereich gibt es sicher auch noch Empfehlungen.


"Ekel" ist ein toller Psycho-(Horror?) Thriller. Nicht leicht zu konsumieren, aber mit vielen tollen, vllt. auch wegweisenden(?) Szenen.

Author: Sbirro Di Ferro [ 12.09.2016 13:34 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Vielleicht würde auch noch DAS HAUS DER LACHENDEN FENSTER, DIE SIEBEN SCHWARZEN NOTEN oder DAS PARFÜM DER DAME IN SCHWARZ passen.

Author: Dharma [ 12.09.2016 14:16 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Wurde ja schon einiges genannt hier.

Spasmo würde mir noch einfallen, der hat eine dermaßen seltsame Stimmung bei mir verbreitet, weiß auch nicht...

Ach, Das Mädchen am Ende der Straße ist ebenfalls sowas in der Art. Meiner Meinung nach zumindest.

Author: ErnestoGastaldi [ 12.09.2016 14:41 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Unbedingt dazuzählen würde ich noch:

- IMAGES (1972)
- WAKE IN FRIGHT (1971)
- die komplette "American Horror Project Vol 1" Box von ARROW
(da sind so surreale Meisterwerke wie THE PREMONITION, THE WITCH THAT CAME FROM THE SEA und MALATESTAS CARNEVAL OF BLOOD drauf, alle aus den 70ern)
- SYMPTOMS (1976)
- THE OTHER (1972)

und an neueren Sachen z.B. die Sachen von Philipe Grandrieux (LA VIE NOUEVELLE und SOMBRE), die Filme von Lucille Hadzihalilovic (INNOCENCE und EVOLUTION)
oder auch so Zeug wie UPSTREAM COLOUR, UNDER THE SKIN und THE DUKE OF BURGUNDY mal antesten.

Author: Sbirro Di Ferro [ 12.09.2016 14:51 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL passt auf jeden Fall auch, je nach individueller Empfindung könnte man auch noch DAS HAUS AN DER FRIEDHOFSMAUER dazuzählen.

Und bedingt könnte auch noch EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST passen.

Author: Schmutziger_Maulwurf [ 12.09.2016 15:24 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

IN MY SKIN von Marina de Van kann ich Dir wärmstens empfehlen, eine sehr ... unangenehme Stimmung. Ein Film wie ein im Verborgenen pochender Knorpel ...
MALASTRANA gehört zu dieser Sammlung definitiv ebenfalls dazu, genauso wie Polanskis DER MIETER. Und vielleicht, aber nur sehr vielleicht, auch der ungarische Film KONTROLL von Nimród Antal ...

Author: Djabartana [ 12.09.2016 15:29 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Mir ist eben noch Donnie Darko eingefallen. Passt vllt nur bedingt aber die Stimmung dort ist auch einzigartig.

Author: Schmutziger_Maulwurf [ 12.09.2016 15:35 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

... und ich möchte noch den großartigen ... EIN KIND ZU TÖTEN nachtragen, der dürfte genau das richtige sein ...

Author: Ragory [ 12.09.2016 16:41 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Da habe ich noch einen "Geheimtipp" für Dich:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

"Die zwei Gesichter einer Frau" ist der vorletzte Film mit Romy Schneider und löste bei mir, als ich ihn vor Jahren mal im TV sah, wirklich sowas wie Unbehagen aus.
http://dirtypictures.phpbb8.de/sonstiges-aus-italien-f32/die-zwei-gesichter-einer-frau-dino-risi-t2362.html

Author: Prisma [ 12.09.2016 17:13 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Ragory wrote:
"Die zwei Gesichter einer Frau" ist der vorletzte Film mit Romy Schneider und löste bei mir, als ich ihn vor Jahren mal im TV sah, wirklich sowas wie Unbehagen aus.

Ein wirklich sehr guter Film, kann mich der Empfehlung nur anschließen.
Falls man auch noch ne Antenne Für Romy Schneider hat, ist das was ganz Besonderes!

Author: Pa_Nik [ 12.09.2016 18:27 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

ErnestoGastaldi wrote:
...UNDER THE SKIN und THE DUKE OF BURGUNDY mal antesten.


Ersteren würde ich unterschreiben, zweiteren bedingt. Das sucht er, glaube ich, nicht ganz. Guter Film trotzdem. ;)
Aber…ha!…was ist mit "Berberian Sound Studio" von Strickland?

Vllt. auch mal noch über "Horsehead" schlau machen. Könnte womöglich noch passen.


Passt wahrscheinlich nicht ganz rein, aber kommt demnächst mal bei ARTE und könnte ein Versuch wert sein: "Blut an den Lippen" und "Vampyros Lesbos" 8-)

Author: Sbirro Di Ferro [ 12.09.2016 20:14 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Pa_Nik wrote:
Aber…ha!…was ist mit "Berberian Sound Studio" von Strickland?

Ob der da passt, wage ich zu bezweifeln.
Von Thriller oder Grusel hat der doch eher wenig, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt.
Das Hauptaugenmerk liegt bei dem Film ganz klar darauf, zu zeigen, wie die Vertonung eines Films abläuft.

Author: Jimmy Stewart [ 12.09.2016 21:06 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Ein paar 80er - Filme mit recht beunruhigender Atmo:

JACOB'S LADDER
ANGEL HEART
SPURLOS VERSCHWUNDEN
DEAD ZONE

Man könnte auch noch DIE SCHLANGE IM REGENBOGEN oder DREAMSCAPE nennen.

Author: Sbirro Di Ferro [ 12.09.2016 21:22 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

LA NOTTE DEI DIAVOLI?

Author: Pa_Nik [ 12.09.2016 21:33 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

"Messias des Bösen" könnte ich mir auch noch vorstellen.

Author: rage [ 12.09.2016 21:36 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Pa_Nik wrote:
"Messias des Bösen" könnte ich mir auch noch vorstellen.


Oh ja, der bekommt auch meine Empfehlung.

Author: Adalmar [ 13.09.2016 00:15 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Einiges, was schon genannt wurde, kann ich auch noch mit Nachdruck empfehlen - wie "Images", "Messias des Bösen", "Das Haus der lachenden Fenster", "Ekel" ...

Was mir gerade noch einfällt:
Alice, Sweet Alice (alias: Communion - Messe des Grauens)
Kafka (Steven Soderbergh)
Pulse (Kiyoshi Kurosawa)

Author: McKenzie [ 13.09.2016 04:19 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Mir fallen spontan folgende Titel ein, die auf die ein oder andere Weise allesamt Meisterwerke der subtilen, profunden Beunruhigung und Verstörung sind und sich für mich alle mehr oder minder perfekt mit den im Ausgangsposting formulierten Kriterien vereinbaren lassen:

THE ENTITY (Sidney J. Furie, 1981)
ARCANA (Giulio Questi, 1972)
DARK WATERS (Mariano Baino, 1994)
LONG WEEKEND (Colin Eggleston, 1978)
BLOW JOB (Alberto Cavallone, 1980)
EHE DER MORGEN GRAUT (Peter Collinson, 1972)
THE HOUSE OF THE DEVIL (Ti West, 2009)
DAS AUGE DES KILLERS (Donald Cammell, 1987)
WHEN A STRANGER CALLS (Fred Walton, 1979)
DIE STUNDE DES WOLFS (Ingmar Bergman, 1968)
GRAUEN UM JESSICA (John D. Hancock, 1971)
EQUUS (Sidney Lumet, 1977)
DIE 27. ETAGE (Edward Dmytryk, 1965)
VINYAN (Fabrice du Welz, 2008)
SYMPTOMS (José Ramón Larraz, 1974)
ICH SEH ICH SEH (Severin Fiala, Veronika Franz, 2014)
DES TEUFELS SAAT (Donald Cammell, 1977)
DIE WIEGE DES TEUFELS (Ugo Liberatore, 1977)
FEAR X (Nicolas Winding Refn, 2003)
DAS VERSTECK (Narciso Ibáñez Serrador, 1969)
A WHISPER IN THE DARK (Marcello Aliprandi, 1976)
DR. JEKYLL AND HIS WOMEN (Walerian Borowczyk, 1981)

Insbesondere die sieben erstgenannten sind eigentlich perfect matches!

Author: Graf von Karnstein [ 13.09.2016 12:12 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Die Wahrnehmungen und Empfindungen bei solchen Filmen sind jeweils individuell, wie man anhand der bisher gelisteten Filme sieht. Ist dadurch wohl nicht so einfach, da ich z.B. Fulcis Untoten-Filme und irgendwelche bestimmten Giallos eher nicht dazu zählen würde.

Author: Sbirro Di Ferro [ 13.09.2016 14:25 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

McKenzie wrote:
Mir fallen spontan folgende Titel ein, die auf die ein oder andere Weise allesamt Meisterwerke der subtilen, profunden Beunruhigung und Verstörung sind und sich für mich alle mehr oder minder perfekt mit den im Ausgangsposting formulierten Kriterien vereinbaren lassen:
DAS VERSTECK (Narciso Ibáñez Serrador, 1969)

Ach, wirklich?
Den würde ich nicht dazuzählen.
Ist weder beunruhigend noch verstörend, meines Erachtens.

Author: Sbirro Di Ferro [ 13.09.2016 14:27 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Was ich noch empfehlen würde: DIE TEUFLISCHEN

Author: Sbirro Di Ferro [ 13.09.2016 17:06 ]
Post subject: Re: Filme wie Wicker Man, Gondeln, Possession...

Einer fällt mir gerade noch ein.
Ist zwar weder Horror noch Mystery, hat aber auf mich sehr bedrückend gewirkt.
Könnte je nach individueller Empfindung passen: DAS VERFAHREN IST EINGESTELLT: VERGESSEN SIE'S!

Page 1 of 2All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software