Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

ARTE schauen!! Heute!!
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=79&t=11022
Page 11 of 14

Author: Graf von Karnstein [ 10.02.2019 20:14 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Jimmy Stewart wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Arte zeigt heute ab 20:15 Uhr den Film:

WER DEN WIND SÄT (USA 1959)

Super Performance von Frederic March, der es aufgrund seiner Rolle natürlich etwas schwieriger als Tracy hatte Sympathien beim Publikum zu entwickeln. Toller Fim!

Das stimmt schon irgendwie, aber genau das scheint u.a. auch gute Schauspieler auszuzeichnen, wenn
diese auch mal, sagen wir,... eher undankbare Rollen annehmen bzw. angenommen haben.
Das sah damals die Jury der Berlinale auch so, denn F. March bekam 1960 den Bären für seine Leistung.
Spencer Tracy hingegen war für den Oscar nominiert. Der Film war insgesamt für 4 Oscars nominiert.

Author: Gangster No1 [ 10.02.2019 22:12 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Graf von Karnstein wrote:
Arte zeigt heute ab 20:15 Uhr den Film:

WER DEN WIND SÄT (USA 1959)


anach übrigens Terminator 2 - Judgement Day!

Und Jodorowsky's Dune lässt sich übrigens in der Mediathek anschauen!

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Graf von Karnstein [ 11.02.2019 19:38 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Heute Abend zwei weitere Filme in Arte. Zuerst ab 20:15 Uhr ein alter Western

ÜBERFALL DER OGALALLA (WESTERN UNION) USA 1941
Regie führte Fritz Lang. Ist bei mir sowas von lange her, seit ich den mal sah. Weiß, das mir der
zumindest damals, gut gefallen hat und ich den als aufwendig inszenierten Western in Erinnerung habe.
Somit kommt mir der gerade recht. Zeit für Gedächtnis-Auffrischung :)



Und ab ca. 21:45 Uhr der Film

BLUTIGE HOCHZEIT (FRA 1972)
Regisseur Claude Chabrol setzte sich damals mit diesem Film offensichtlich in politische Brenn-Nesseln und kam in Schwierigkeiten.
Er porträtiert einen gaullistischen Bürgermeister einer Provinzstadt, der über das Liebesverhältnis seiner Frau mit seinem politischen Gegner, einem Stadtratsmitglied bescheid weiß. Dieses Wissen benutzt er, um diesen Gegner zu einem großen Immobilienschwindel zu erpressen. Auf der anderen Seite, bringt das Stadtratsmitglied seine eigene kranke Frau durch eine medizinische Überdosis um.

Als der Film heraus kommen sollte, wurde die Uraufführung in Frankreich aufgrund eines ähnlich authentisch gelagerten Falles aus politischen Gründen verschoben. Der Film kam somit erst nach den Parlamentswahlen im März 1973 zu seiner Uraufführung.

Den werde ich mir auch mal wieder anschauen :)

Author: omerta76 [ 24.02.2019 11:26 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

ONLINE, die 2. Staffel "Geschmaxxxploitation":

*** The link is only visible for members, go to login. ***

ausserdem: *** The link is only visible for members, go to login. ***

"Agent 00 kehrt zurück" von Eddie Nicart
82 min
*** The link is only visible for members, go to login. ***

:lol:

Author: Graf von Karnstein [ 24.02.2019 17:54 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Heute zeigt Arte zwei gute und interessante Filme. Ab 20:15 Uhr:

TROMMELN AM MOHAWK (USA 1939) von John Ford
Eine Mischung aus Western,- Historien,- und Kolonial-Film. ist lange her, seit ich den mal sah.
Amerika zur Zeit ihrer Unabhängigkeitskriege 1776
Die englischen Kolonien in Nordamerika erklären ihre Unabhängigkeit, worauf es mit den Engländern und
ihren verbündeten Indianer zum Krieg kommt. Im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen das Ehepaar
Gilbert und Lana, die gerade vor kurzem geheiratet haben und in diesen Konflikt mit hinein geraten.
Es war der erste Film, den John Ford in Farbe gedreht hat.
Den schaue ich heute :)



Und ab 21:55 Uhr der Western:

ERBARMUNGSLOS (USA 1992) von und mit Clint Eastwood
Sehr guter Spätwestern, der 4 Oscars gewann. Ich denke, ich muss zu diesem Film nicht mehr viel verlauten lassen. :)

Author: Graf von Karnstein [ 25.02.2019 18:35 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

In Arte, heute ab 22:05 Uhr

AN EINEM TAG WIE JEDER ANDERE (USA 1955) von William Wyler
Drei Gangster brechen aus dem Gefängnis aus, dringen später in ein Haus ein und nehmen die Familie als Geiseln.
Spannender Krimi-Klassiker mit Humphrey Bogart, Frederic March u.a.
Ich sage nur: Klickedi klickedi klack :mrgreen: . ;)

Zu Beginn der 1990er Jahre gab es eine Neuverfilmung mit dem Titel: 24 Stunden in seiner Gewalt von Michael Cimino

Arte zeigt heute das Original

Author: Jimmy Stewart [ 25.02.2019 19:37 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Graf von Karnstein wrote:
In Arte, heute ab 22:05 Uhr

AN EINEM TAG WIE JEDER ANDERE (USA 1955) von William Wyler
Drei Gangster brechen aus dem Gefängnis aus, dringen später in ein Haus ein und nehmen die Familie als Geiseln.
Spannender Krimi-Klassiker mit Humphrey Bogart, Frederic March u.a.
Ich sage nur: Klickedi klickedi klack :mrgreen: . ;)

Zu Beginn der 1990er Jahre gab es eine Neuverfilmung mit dem Titel: 24 Stunden in seiner Gewalt von Michael Cimino

Arte zeigt heute das Original


Und wieder ein toller Frederic March, wie schon kürzlich bei WER DEN WIND SÄT. ;)

Author: sid.vicious [ 25.02.2019 19:41 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Das Remake ist okay, das Original ist klasse.

Author: Stanton [ 25.02.2019 21:15 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Das Erstverfilmung ist ok, die Neuverfilmung ein Desaster ... armer Michael Cimino ...

Author: Graf von Karnstein [ 04.03.2019 18:09 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

AN EINEM TAG WIE JEDER ANDERE war mal wieder richtig klasse den gesehen zu haben :)

Und heute gibt es im Arte gleich zwei Klassiker des amerikanischen Film Noirs zu sehen.
Den Anfang macht ab 20:15 Uhr der Film:


GILDA (USA 1945) von Charles Vidor
Der Glücksritter Johnny Farrell kommt nach Buenos Aires und arbeitet für den zwielichtigen Chef eines Spielcasinos. Er trifft dort auf Gilda, eine Frau, die er eigentlich vergessen wollte. Aus Hass wird Liebe und aus Liebe wird Hass. Dummerweise ist Gilda auch noch die Geliebte des Spielcasinobesitzers.

Mit Glenn Ford, Rita Hayworth, George McReady u.a.. Film gilt als einer der Klassiker aus der damaligen berühmten Schwarzen Serie des US-Kinos. In den 1940er Jahren war Mrs. Hayworth das Covergirl schlechthin, denn die dunkelrothaarige wurde damals schlagartig u.a. durch den 1943 entstandenen Film COVER GIRL (dt. Es tanzt die Göttin) berühmt. Seither zierten viele Portaitfbilder von ihr die Zimmer vieler Männer. Und durch die laszive männermordende Darstellung der Titelheldin GILDA bekam das ganze noch zusätzlichen Auftrieb. Nachfolgende Filme versuchten sich dann ebenso in dieser Richtung, konnten aber mit Gilda nun nicht so konkurrieren.



Und ab 22:00 Uhr, ein weiterer Film der schwarzen Serie:

DIE LADY AUS SHANGHAI (USA 1947) von und mit Orson Welles
Ein Seemann verliebt sich in eine schöne Frau und wird in ein fatales gefährliches Intrigenspiel verwickelt. Durch u.a. der Szenerie im Spiegelkabinett wurde der Film berühmt, obwohl er seinerzeit ein Misserfolg war, der Orson Welles finanzielle Probleme machte. Dennoch haben wir es hier mit einem sehr stimmungsvollen atmosphärischen Thriller zu tun. Auch hier spielt Rira Hayworth mit, die es somit heute im Doppelprogramm zu sehen gibt.

Feines Programm heute und werde ich mir anschauen
:)

Author: Sbirro Di Ferro [ 11.03.2019 20:33 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

20:15: MADAME DE... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).

Ich kenne noch keinen davon, werde mir aber MADAME DE... anschauen, immerhin stehen Mme Darrieux hier Vittorio De Sica und Charles Boyer zur Seite.

Author: Jimmy Stewart [ 11.03.2019 21:57 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Sbirro Di Ferro wrote:
Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).


Laut Filmdienst lief der Film 1951 in deutschen Kinos an; es dürfte also eine dtsch. Synchro existieren. Heute Abend wird der Film als TV-Premiere in einer in Frankreich restaurierten Fassung gezeigt. Danach folgt noch ein Portrait über Danielle Darrieux.

Author: Sbirro Di Ferro [ 11.03.2019 23:06 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).


Laut Filmdienst lief der Film 1951 in deutschen Kinos an; es dürfte also eine dtsch. Synchro existieren.

Läuft aber trotzdem tatsächlich als OmU-Version, also lass ich den sein.
Bei französisch geht nämlich so gut wie gar nichts ohne mitlesen bei mir und das ist mir (obwohl ich ja mittlerweile nicht mehr prinzipiell gegen OmU bin) jetzt doch etwas zu anstregend.

Author: Jimmy Stewart [ 11.03.2019 23:12 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Sbirro Di Ferro wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).


Laut Filmdienst lief der Film 1951 in deutschen Kinos an; es dürfte also eine dtsch. Synchro existieren.

Läuft aber trotzdem tatsächlich als OmU-Version, also lass ich den sein.
Bei französisch geht nämlich so gut wie gar nichts ohne mitlesen bei mir und das ist mir (obwohl ich ja mittlerweile nicht mehr prinzipiell gegen OmU bin) jetzt doch etwas zu anstregend.


Die Bildquali ist aber recht fein - und Danielle supersüß. ;)

Author: Sbirro Di Ferro [ 11.03.2019 23:30 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).


Laut Filmdienst lief der Film 1951 in deutschen Kinos an; es dürfte also eine dtsch. Synchro existieren.

Läuft aber trotzdem tatsächlich als OmU-Version, also lass ich den sein.
Bei französisch geht nämlich so gut wie gar nichts ohne mitlesen bei mir und das ist mir (obwohl ich ja mittlerweile nicht mehr prinzipiell gegen OmU bin) jetzt doch etwas zu anstregend.


Die Bildquali ist aber recht fein - und Danielle supersüß. ;)

Das sehe ich ( ;) ), ich lasse ihn gerade nebenbei laufen.
Notfalls gibt's ja noch eine Wiederholung (28.3., 1:30).

Author: Jimmy Stewart [ 12.03.2019 00:03 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Sbirro Di Ferro wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Heute ein Danielle-Darrieux-Abend auf arte:

... und ab 21:50: LIEBE UND DIEBE (laut Angabe OmU).


Laut Filmdienst lief der Film 1951 in deutschen Kinos an; es dürfte also eine dtsch. Synchro existieren.

Läuft aber trotzdem tatsächlich als OmU-Version, also lass ich den sein.
Bei französisch geht nämlich so gut wie gar nichts ohne mitlesen bei mir und das ist mir (obwohl ich ja mittlerweile nicht mehr prinzipiell gegen OmU bin) jetzt doch etwas zu anstregend.


Die Bildquali ist aber recht fein - und Danielle supersüß. ;)

Das sehe ich ( ;) ), ich lasse ihn gerade nebenbei laufen.
Notfalls gibt's ja noch eine Wiederholung (28.3., 1:30).


Diese alberne Szene gerade, in der sie das Hündchen "ansingt", und die wohl besonders niedlich wirken soll, scheint ihr keinen besonderen Spaß gemacht zu haben. Man sieht's ihr am Gesicht an . . .

Author: Sbirro Di Ferro [ 13.03.2019 23:15 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Zwei Tipps der kommenden Tage/Woche schon einmal im Voraus:

Sonntags gibt's einen John-Ford-Abend mit Der Mann, der Liberty Valance erschoß um 20:15 und anschließend (22:15) die Doku "John Ford - Der Mann, der Amerika erfand".
Und am Montag folgt ein Agnès-Varda-Abend mit Vogelfrei um 20:15 und um 21:55 Cleo - Zwischen 5 und 7.

Author: Graf von Karnstein [ 25.03.2019 19:24 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

In Arte heute Abend ab 22:05 Uhr

WEIBLICH, LEDIG, JUNG... sucht (USA 1992) von Barbet Schroeder

Nach dem die junge Frau Allison die Beziehung mit ihrem Freund beendet, indem sie ihn buchstäblich vor die Tür setzte, sucht sie für ihre große Wohnung eine Untermieterin. Diese findet sie in der etwas introvertierten und schüchternen Hedy. Was harmlos beginnt und sich freundschaftlich zwischen den beiden Frauen entwickelt, artet später in eine Art (Psycho)-Krieg aus, wo nur noch die Gewalt regiert. Hedy entpuppt sich als besessene Psychopathin.

Zu seiner Entstehungszeit schwamm der Film damals auf der sogenannten Psycho-Terror-Welle des amerikanischen Angst-Kinos mit. Was in etwa 1986 mit Filmen, wie EINE VERHÄNGNISVOLLE AFFÄRE begann, zog sich bis weit in die 1990er Jahre hinein. Was auffiel war die Tatsache, das die Gefahr und sonstige Bedrohungen vermehrt auch von Frauen ausging, wie man z.B. an BASIC INSTINCT und DIE HAND AN DER WIEGE sehen konnte. Auch dieser Film heute Abend machte keine Ausnahme.

Die Darsteller sind alle gut. Sensationell, Jennifer Jason Leigh, als pathologisch besessene Hedy, die hier in Hochform gewesen sein muss. Ziemlich gut verstand es Barbet Schroeder die Spannungsschraube immer weiter anzuziehen und einen der besten Psychothriller der 1990er Jahre zu inszenieren, inkl. der sehr guten symphonischen Musik von Howard Shore. Ich sehe den Film in Abständen immer wieder gerne. Erschien zwar auf DVD, die ich auch habe, aber eine HD-Auswertung bzw. Bluray blieb bisher leider aus. Laut Info. zeigt Arte den Film in HD.

Für mich ein Klasse Thriller und Top-Film. Nur zu empfehlen
:jc_doubleup: . :)

Author: Sbirro Di Ferro [ 31.03.2019 14:08 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Arte hält heute wieder ein vorzügliches Abendprogramm bereit:

Um 20:15 jagt Alain Delon Jean-Louis Trintignant unter der Regie von Jacques Deray in FLIC STORY - DUELL IN SECHS RUNDEN und anschließend gibt's die Peter-Falk-Doku "Peter Falk versus Columbo - Der Mann hinter der TV-Figur".

Author: Sbirro Di Ferro [ 15.04.2019 17:23 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Arte zeigt heute um 21:55 wieder einen bisher nicht auf Scheibe erhältlichen Franzosen:

DIE WAHRHEIT ÜBER UNSERE EHE mit Jean Gabin und Danielle Darrieux.

Author: Jokerfive [ 17.04.2019 14:11 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

ARTE hat heute das Programm geändert und bringt aus aktuellem Anlaß:

17.04.: Der Glöckner von Notre-Dame (The Hunchback of Notre Dame, USA, 1939, Regie: William Dieterle), 20:15-22:10 Uhr

Quelle: ARTE

Author: Sbirro Di Ferro [ 17.04.2019 17:20 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

ESELSHAUT ist dann anscheinend auch gestrichen und wie es ausschaut ohne Ersatztermin... :x

Author: Stanton [ 23.04.2019 13:39 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Sbirro Di Ferro wrote:
ESELSHAUT ist dann anscheinend auch gestrichen und wie es ausschaut ohne Ersatztermin... :x


Woher weißt du so was?

Bislang wurden alle Filme die aus aktuellen Gründen ausfielen später nachgeholt. Jedenfalls die die mich interessierten.

Author: Sbirro Di Ferro [ 23.04.2019 16:00 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Stanton wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
ESELSHAUT ist dann anscheinend auch gestrichen und wie es ausschaut ohne Ersatztermin... :x


Woher weißt du so was?

Wenn du auf der Seite programm.ard.de Spielfilm Frankreich eingibst, werden alle in den kommenden 1 1/2 bis 2 Monaten auf ARD, One, MDR, hr, 3 Sat, arte usw. gezeigten französischen Filme aufgelistet.
ESELSHAUT steht da nirgendwo und es geht jetzt schon bis Mitte Juni.

Kannst es ja nachkontrollieren: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Richie Pistilli [ 23.04.2019 17:35 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Sbirro Di Ferro wrote:
Wenn du auf der Seite programm.ard.de Spielfilm Frankreich eingibst, werden alle in den kommenden 1 1/2 bis 2 Monaten auf ARD, One, MDR, hr, 3 Sat, arte usw. gezeigten französischen Filme aufgelistet.

Dieses Zeitfenster dürfte auch der regulären Programmvorplanung eines Senders entsprechen. ;)
(d.h., dass auch bei ARTE das Programm für einige Monate vorgeplant ist. Ein neuer Sendeplatz kann somit vermutlich erst im Rahmen der Planung für die darauffolgenden Monate gesucht werden)

Author: Stanton [ 23.04.2019 19:07 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Genau, ich bin sicher der kommt noch, aber das kann ein paar Monate dauern.

Hätte natürlich jetzt noch etwas besser zu dem Legrand Schwerpunkt vor ein paar Wochen gepasst. Hmm, noch besser natürlich damals schon, als die Doku lief ...

Author: Jokerfive [ 23.04.2019 23:29 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Übrigens, morgen (24.4.2019) wird auf ARTE wieder einmal Godards Ausser Atem gezeigt:

24.04.2019: Ausser Atem (À bout de souffle, F, 1960), 20:15-21:40 Uhr.

Author: Graf von Karnstein [ 29.04.2019 16:45 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Heute Abend in Arte ab 20:15 Uhr ein Klassiker, wie er im Buche steht:

DIE FAUST IM NACKEN (USA 1954) von Elia Kazan

Schauplatz: Der Hafen von New York und Umgebung
Der ehemalige Boxer Terry Malloy arbeitet für den kriminellen Gewerkschaftsboss Johnny Friendly, der mit seinen Leuten so ziemlich alles im Hafen kontrolliert und auch bestimmt, wer arbeiten darf und wer nicht. Wer sich gegen ihn stellt oder gegen ihn aussagen will, endet als Leiche, was man gleich zu Beginn dieser Geschichte eindeutig zu sehen bekommt. Terry kommen jedoch mehr und mehr Zweifel an seinem Gönner, zumal er für die junge Frau Edie, der Schwester des Ermordeten mehr empfindet, als er zugeben will. Seine Gleichgültigkeit gegenüber den Machenschaften von Johnny verschwindet, indem er sich offen gegen ihn stellt.

Eines der besten Schwarzweiß-Dramen der Filmgeschichte, das damals zurecht mit 8 Oscars belohnt wurde. Darunter Bester Film, beste Regie, bester Hauptdarsteller Marlon Brando und beste Nebendarstellerin Eva-Maria Saint. Meisterhaft versteht es der Film durch die Regie, Kameraführung und den hervorragenden Schauspielleistungen, eine sehr starke atmosphärische Milieuschilderung zu zeigen. Vorzüglich auch die Synchro. Harald Juhnke auf Brando, passt wie das Amen in der Kirche oder auch O. E. Hasse auf Lee J. Cobb, der hier den korrupten Gewerkschaftsboss darstellt. Und nicht zu vergessen, die tolle Musik von Leonard Bernstein :)

Top Film und nur zu empfehlen :jc_doubleup:


Die anschließende Doku. über Marlon Brando möchte ich ebenso empfehlen. Die ließ zwar schon mal oder in Abständen zweimal, aber das macht ja nichts ;) M. Brando hat für mich so wieso in so einigen Filmkrachern mitgespielt.

Author: Jimmy Stewart [ 29.04.2019 19:32 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Graf von Karnstein wrote:
Heute Abend in Arte ab 20:15 Uhr ein Klassiker, wie er im Buche steht:

DIE FAUST IM NACKEN (USA 1954) von Elia Kazan


Brando war damals ziemlich sauer (oder zumindest nicht sehr gut zu sprechen) auf Kazan und Cobb, weil diese (als Ex-Kommunisten gezwungenermaßen) vorm McCarthy Ausschuß ausgesagt und dabei Namen von angeblichen "Unamerikanern" genannt bzw. betätigt haben. Das merkt man seinem Spiel durchaus etwas an, finde ich. Toller Fim!

Author: Stanton [ 30.04.2019 10:33 ]
Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!

Für mich einer der ersten Filme die mir einfallen wenn es um weit überschätzte Filmklassiker geht.
Oder anders formuliert: Berühmte Filme deren Ruhm ich nur bedingt nachvollziehen kann. Bei On the Waterfront verstehe ich gut warum er damals gut ankam, aber kaum warum er das heute noch tut.

Page 11 of 14All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software