Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.10.2019 11:55

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 128 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
 Post subject: Ennio Morricone in Concert
PostPosted: 30.06.2013 18:25 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 583
Gender: None specified
Vielleicht habe ich ja nicht richtig geschaut, aber ich habe keinen Eintrag gefunden:

Ennio live in Berlin 2014

Karten sind gar nicht mal so teuer.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 30.06.2013 22:19 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
Danke. :) :)

Ich glaub die Gelegenheit ergreife ich. Soviele wird es nicht mehr geben

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 01.07.2013 12:05 
Offline
User avatar

Joined: 10.2012
Posts: 11
Gender: None specified
Vielen Dank für den Hinweis! Habe mir gerade eine Karte für Wien gesichert. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 01.07.2013 22:38 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 300
Gender: Male
Als er vor ein paar Jahren mit der Roma Sinfonietta in Wien Station machte, war übrigens dies hier das Programm:
Image
Ein sehr beeindruckender Abend, umso mehr wenn man bedenkt, dass er mit Orchesterbesetzung und großem Chor anreist!

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 23.10.2013 21:19 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Mittlerweile sind weitere Städte hinzugekommen:

Berlin, 11.02.2014
Zürich, 13.02.2014
Wien, 16.02.2014
München, 07.04.2014
Köln, 14.04.2014

Beim Kauf über Eventim gibt es die mittlerweile oft verfügbaren Fantickets! :)

Image

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 23.10.2013 21:51 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 839
Gender: None specified
...hoffentlich kommt auch noch Hamburg.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 23.10.2013 23:05 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Mein Ticket für Köln ist eingetütet, erste Reihe links! :)

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 24.10.2013 01:27 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 583
Gender: None specified
Jenius wrote:
Mittlerweile sind weitere Städte hinzugekommen:

Berlin, 11.02.2014
Zürich, 13.02.2014
Wien, 16.02.2014
München, 07.04.2014
Köln, 14.04.2014

Beim Kauf über Eventim gibt es die mittlerweile oft verfügbaren Fantickets! :)

Image


Fuck!!!! Köln wäre terminlich und von der Entferung her deutliche günstiger.....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 24.10.2013 16:15 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1735
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Soeben für Zürich gekauft. Ich freu mich jetzt schon ohne Ende ... :wie-geil:

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 25.10.2013 20:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Bin auch schon schwer am Überlegen - Berlin...

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 25.10.2013 20:54 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7637
Gender: None specified
Da braucht man doch nicht lange überlegen, da muss man einfach hin.
Ich hab auch schon meine drei Tickets für Wien.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 00:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
War faszinierend, bin ganz hin und weg ... :cry:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 01:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Erzähl doch mal, ich hab's noch vor mir :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 01:09 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
Untouchables

Leone Part:

Jills Theme
Extasy of Gold
GBU (Intro)
Todesmelodie


Deborahs Theme
Clan der Sizilianer

Arbeiterklasse kommt ins Paradies
Ermittlungen g.e.ü.j.v.e. Bürger

Tatarenwüste
Richard III




Das waren so die bekannten (nicht ganz komplett). Gab auch ein paar Unbekanntere, vllt neues Material, hat sich aber auch großartig angehört.

Bei dem Leone-Kram ist das Publikum ausgerastet, bei Jill hat ich echt Tränen in den Augen, Extasy hat er dann am Ende noch widerholt sogar.

Mit Todesmelodie hätte ich auch nicht gerechnet. Ich beneide jeden, der sich das in den nächsten Wochen noch gibt, ein wirklich großes Erlebnis. :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 01:49 
Nach Frankfurt kommt er im Dezember.


Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 03:16 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 18:59, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 03:35 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
Wars nicht der ital. Botschafter ? Auf jeden Fall wunderschön zusammengefasst. Wer das liest, muss nun einfach wirklich hin :)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 03:42 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 18:59, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 12.02.2014 13:48 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 18:59, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 10:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5072
Gender: Male
Also ich kann Mater Videorum nur zustimmen - Ein Abend, der nur mit Superlativen zu beschreiben ist.
Allerdings, lieber Mater Videorum, ist dir ein grober Fehler unterlaufen. Morricone hat NIE die Musik zu LEON - DER PROFI gemacht, sondern zu DER PROFI mit Belmondo! Es wurde das wunderbare "Chi Mai" gespielt. Und das war auch die Zugabe, die dir entfallen ist... Ein ganz großartiges Thema.

Ansonsten stimmt wohl alles so - Und es war echt fantastisch.

Ich habe aus dem Konzert einen Zwei-Tages-Berlin-Ausflug gemacht und mit Morricone meine Reise aus NRW abgeschlossen. Was für ein "Ende". Wirklich groß.
Bei ECSTASY OF THE GOLD kamen mir schon fast im Einspieler vor dem eigentlichen Konzert die Tränen. Aber im echten Ensamble war dieses Stück so erdrückend so ergreifend - unfassbar! Die Sopranistin war einfach unfassbar. Und der Chor im Background tat dann sein übriges. Bis in die Haarspitzen Gänsehaut.

Ich saß in der vierten Reihe ganz vorne und konnte gut sehen, wie konzentriert alle waren. Aber auch wie viel Spaß des allen beteiligten Musikern machte. Moriconne war sichtlich gerührt und geehrt. Er verbeugte sich oft und konnte scheinbar die viermaligen (?) standing ovation fast nicht fassen (verstehen?).

Ein bisschen hat mir der Italo-Western gefehlt. Gerade "L'Arena" (mein Lieblingslied) hätte ich mir doch gewünscht. Da hätte man ruhig eines der MISSION-Themen weglassen können (es wurden drei Lieder aus dem Sundtrack gespielt), aber durch die gute Mischung war das Paket sehr gut geschnürrt und es fehlte zum "sorglos" sein dann doch nichts.

Sehr schön fand ich das Thema zu DER WEG DER ARBEITERKLASSE INS PARADIES, mit den, im Intro schon angesprochenen "Sägen", die immer wieder eingestreut wurden. Echt bizzar, aber auch stilsicher und bestimmt nicht unpassend. Das Thema zu 1900 war auch mega-toll.

Dass Oliver Kalkofe und Christoph-Maria Herbst da waren, habe ich nicht mitbekommen. Allerdings waren auch Jörg Buttgereit und Thilo Gosejohann da. Das kann ich aus erster Hand versichern ;)

Ein wirklich toller Abend! Und erstaunlich auch, dass Morricone tatsächlich die guten zwei Stunden getsanden hat. Es gab zwar einen Hocker für ihn, aber den hat er kein einziges Mal gebraucht. Zum Verbeugen hat er sich zwar an einem Handlauf abgestützt, aber für einen Mann mit 85 war er noch "gut im Saft" ;)

Jeder der die Möglichkeit hat, sollte sich die Konzerte von ihm nicht entgehen lassen!


P.S.: Was mich (Nerd-Modus an) allerdings störte: Es wurden auf zwei Leinwänden immer die Titel plus dazugehörige dt. Filmtitel angezeigt. Leider hat man aber drei Mal "Es war einmal Amerika" geschrieben und das "in" vergessen (?). Soviel Sorgfalt hätte man vielleicht walten lassen können...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 11:39 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 18:58, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 12:05 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5072
Gender: Male
Ich meine, es gab 3 (!) Zugaben. Die erste war "Chi Mai", die zweite dann "Ecstasy of the Gold" und dann kam noch mal.... ähm.... mmmm.... ich meine noch was zu "1900"? Das weiß ich nicht genau. Nach "Gold" war ich versöhnlich genug und habe nur noch "ausklingen" lassen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 16:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 123
Location: Auerbach
Gender: Male
Jetzt freu ich mich noch mehr auf München juhu.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 16:58 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1258
Gender: None specified
italo wrote:
Nach Frankfurt kommt er im Dezember.


Gibts da noch Karten bzw. gibt es noch eine Stadt, die nicht ausverkauft ist?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 17:07 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 18:58, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 17:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2497
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Köln ist nicht mehr fern, hab jetzt auch endlich zugeschlagen und kann es kaum erwarten. :)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 18:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5072
Gender: Male
So wie es aussieht, war sogar Herr Joko Winterscheid da....
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Wer wohl noch da war? Ich hatte ja mit Christopher Lee gerechnen, oder einer anderen Größe.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 18:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1300
Location: Il cimitero senza croci
Gender: Female
Klingt super. Da muss ich hin. Wer weiß wie lange Ennio das noch macht.... München, wir kommen!

_________________
SCHATTENLICHTER


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 20:07 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
andeh wrote:
Köln ist nicht mehr fern, hab jetzt auch endlich zugeschlagen und kann es kaum erwarten. :)

Me too!
War n völlig selbstloses Weihnachtsgeschenk für meine Eltern. *hüstel*

:P :mrgreen:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Ennio Morricone in Berlin
PostPosted: 13.02.2014 20:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2497
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
TRAXX wrote:
Me too!
War n völlig selbstloses Weihnachtsgeschenk für meine Eltern. *hüstel*

:P :mrgreen:


Harr, hab's mir auch von der Gemahlin zum Geburtstag schenken lassen, sogar vorträglich. :lol:

Einfach nur Gänsehaut!

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 128 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker