Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

KOCH MEDIA THREAD
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=79&t=3185
Page 118 of 136

Author: Michael [ 27.04.2018 16:00 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist. Dazu sei gesagt, dass wir an einer Veröffentlichung des Films für das 1. Quartal 2019 arbeiten. Also falls da was kommt und ihr lest das, bitte Finger weg. Danke schön! Sollten wir mehr rausbekommen, werden wir natürlich aktiv werden.

Author: mrkoernchen [ 27.04.2018 17:28 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Michael wrote:
Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist. Dazu sei gesagt, dass wir an einer Veröffentlichung des Films für das 1. Quartal 2019 arbeiten. Also falls da was kommt und ihr lest das, bitte Finger weg. Danke schön! Sollten wir mehr rausbekommen, werden wir natürlich aktiv werden.
Spitze! Wieder eine Filmreihe komplett. [emoji106]

Author: Richie Pistilli [ 27.04.2018 17:32 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Drücke Euch ganz feste die Daumen und hoffe inständig, dass dieser endlose Bootleg-Klitschen-Alptraum irgendwann mal ein Ende findet :pray:

Auf Cinefacts läuft übrigens gerade eine ähnlich gelagerte Debatte :x

Author: Reverendo Colt [ 27.04.2018 18:43 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

"Bootleg-Watch" bei Facebook ist ja leider scheinbar wieder down...

Author: mrkoernchen [ 27.04.2018 18:46 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Edit: Gehört hier nicht rein.

Author: Christian1982 [ 27.04.2018 20:02 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Da ihr immer mal wieder Neuauflagen bringt, deswegen wollte ich euch "Revenge - Eine gefährliche Affäre" ans Herz legen, weil einerseits ist die bisherige Veröffentlichung vom Bild, Encoding, Extras sehr reglementiert und ihr könntet hier sicherlich etwas besseres auf die Beine stellen.

Author: Paul Temple [ 28.04.2018 21:00 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Bei den Juli-Titeln war offensichtlich (leider) wieder ein anderer Coverdesigner am Werk... :(

Image

Author: trady [ 29.04.2018 23:20 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Michael wrote:
Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist.


Wie lautet denn der korrekte Titel des Bienenmann-Films ?

Author: Big Leballski [ 30.04.2018 00:13 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Hört sich nach CANDYMAN 2 an.

Author: trady [ 30.04.2018 19:04 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Big Leballski wrote:
Hört sich nach CANDYMAN 2 an.
Ok, Dank dir. :)

Author: jomei2810 [ 10.05.2018 10:13 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Michael wrote:
Wir haben keine zusätzlichen Discs zum Austausch gepresst und alle Exemplare des Mediabooks sind ja beim Großhändler.
Normal produzieren wir schon ein paar Exemplare mehr, wenn uns Leute schreiben und sagen, dass sie das als Fehler ansehen und wir eine Nachauflage machen. "Achterbahn" war ja so ein Fall. Aber bei der Stunde haben wir keinerlei Anfragen von Kunden bekommen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Für den Herbst ist doch eine MARIO BAVA-Box geplant.
Hier besteht durchaus die Möglichkeit, einige Austauschdiscs von DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT für die Erstkäufer des Digipacks zu produzieren...
Da ihr keinerlei Anfragen von Kunden bekommen habt, weshalb dann das verbesserte Bild und die Streifenbeseitigung?
Man hätte im Grunde alles so lassen können, wie es bei der Erstauflage war.
Nun gut...
Als Erstkäufer ist man leider immer öfters in einer "undankbaren" Position ;)

Author: Michael [ 10.05.2018 14:14 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

trebanator wrote:
Michael wrote:
---Normal produzieren wir schon ein paar Exemplare mehr, wenn uns Leute schreiben und sagen, dass sie das als Fehler ansehen und wir eine Nachauflage machen. "Achterbahn" war ja so ein Fall. Aber bei der Stunde haben wir keinerlei Anfragen von Kunden bekommen.

... wie sieht`s da eigentich mittlerweile mit den bluray`s zu der Twilight Zone aus ? Könnte man als Käufer der Einzelboxen noch die korrigierten Disk`s bekommen ?

Es ist aktuell keine neue Auflage der Box geplant. Sobald sich da was tut, versuche ich dran zu denken.

jomei2810 wrote:
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Für den Herbst ist doch eine MARIO BAVA-Box geplant.
Hier besteht durchaus die Möglichkeit, einige Austauschdiscs von DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT für die Erstkäufer des Digipacks zu produzieren...
Da ihr keinerlei Anfragen von Kunden bekommen habt, weshalb dann das verbesserte Bild und die Streifenbeseitigung?
Man hätte im Grunde alles so lassen können, wie es bei der Erstauflage war.
Nun gut...
Als Erstkäufer ist man leider immer öfters in einer "undankbaren" Position ;)

Die Bava-Boxen sind schon produziert, soweit ich weiß, das kann ich aber nochmal checken.
Gelesen hatte ich darüber natürlich in den Foren, Meister [Realname auf Wunsch des Betroffenen gelöscht! Bitte keine Klarnamen öffentlich verwenden! Danke!] war da ja sehr fleissig. Ich muss mich übrigens korrigieren: Einer hat dann doch unseren Kundendienst deswegen angeschrieben, ich hatte gestern abend nochmal den Posteingang geprüft.

Author: jomei2810 [ 10.05.2018 15:35 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

@Michael

OK...

Danke für die Rückmeldung.

Author: Overfiend2000 [ 10.05.2018 16:17 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Also das mit dem Streifen bei "Die Stunde wenn Dracula kommt" ärgert mich auch sehr!!!

Meine Freundin hat mir die Erstauflage zu Weihnachten besorgt, da ich die VÖ damals durch Krankheit verpasst hatte.
Da das Ding zu dem Zeitpunkt restlos vergriffen war, hat sie den Film im Amazon-Marketplace für 68 (!!!) Euro gekauft, um mir Weihnachten eine Freude zu machen

Beim Anschauen des Films ist uns dann natürlich der weiße Streifen aufgefallen und ich schaute in den einschlägigen Foren nach, ob ich alleine mit dem Problem wäre. Bei den Cinefactlern wurde auch im Forum darüber geschrieben (endete aber im Endeffekt mit: "ist halt so im Master... ist bei den ausländischen VÖs genauso... kann man nichts machen). Okay, wenn es nichts anderes gibt, müssen wir halt damit leben. Und genau das werden sich wahrscheinlich auch einige andere gedacht haben, und Koch deshalb nicht angeschrieben haben.

Kurze Zeit später wurde die Box angekündigt, welche auf einmal einen Film mehr enthalten wird, exklusiv für Käufer der Box natürlich... grmph!
Dann werden auf einmal Mediabooks angekündigt: Okay, jetzt kommt man sich so langsam veräppelt vor.

Jetzt aber auch noch zu lesen, dass der weiße störende Streifen bei der Neuauflage behoben wurde, das kotzt uns an!!!

Wir haben mittlerweile alle Teile der Mario Bava Collector's Edition zusammen, zwei davon zu horrenden Preisen gekauft ("Stunde" von meiner Freundin für 68 Euro und "toten Augen" für 64,98 Euro von mir selbst), da ich wie gesagt krankheitsbedingt nicht alles zur VÖ haben konnte und jetzt wird man als Erstkäufer so verprellt.

Tut mir leid, aber ich bin echt enttäuscht!

Author: Christian1982 [ 10.05.2018 16:26 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Ich muss jetzt hierzu und zu "Buckaroo Banzai - Die 8. Dimension (Den man in einer Box verbessert anbietet!)" etwas sagen, weil mich dieses Vorgehen dann doch ein wenig ankotzt und ich auch von Koch Media enttäuscht bin.
Wenn man schon zwei Filme klangheimlich ausbessert ohne es anzukündigen, dann sollte man fairerweise hier die beiden Filme auf Kulanz und mit Nachweis austauschen, dass ist meine Meinung.
Aber als Erstkäufer ist man heutzutage scheinbar nicht mehr viel Wert.

Author: TRAXX [ 10.05.2018 17:38 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Ich habe mal die Thematik "Austauschdiscs" hierhin verlagert.

Author: Matze5878 [ 10.05.2018 18:09 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Overfiend2000 wrote:
Also das mit dem Streifen bei "Die Stunde wenn Dracula kommt" ärgert mich auch sehr!!!

Meine Freundin hat mir die Erstauflage zu Weihnachten besorgt, da ich die VÖ damals durch Krankheit verpasst hatte.
Da das Ding zu dem Zeitpunkt restlos vergriffen war, hat sie den Film im Amazon-Marketplace für 68 (!!!) Euro gekauft, um mir Weihnachten eine Freude zu machen

Beim Anschauen des Films ist uns dann natürlich der weiße Streifen aufgefallen und ich schaute in den einschlägigen Foren nach, ob ich alleine mit dem Problem wäre. Bei den Cinefactlern wurde auch im Forum darüber geschrieben (endete aber im Endeffekt mit: "ist halt so im Master... ist bei den ausländischen VÖs genauso... kann man nichts machen). Okay, wenn es nichts anderes gibt, müssen wir halt damit leben. Und genau das werden sich wahrscheinlich auch einige andere gedacht haben, und Koch deshalb nicht angeschrieben haben.

Kurze Zeit später wurde die Box angekündigt, welche auf einmal einen Film mehr enthalten wird, exklusiv für Käufer der Box natürlich... grmph!
Dann werden auf einmal Mediabooks angekündigt: Okay, jetzt kommt man sich so langsam veräppelt vor.

Jetzt aber auch noch zu lesen, dass der weiße störende Streifen bei der Neuauflage behoben wurde, das kotzt uns an!!!

Wir haben mittlerweile alle Teile der Mario Bava Collector's Edition zusammen, zwei davon zu horrenden Preisen gekauft ("Stunde" von meiner Freundin für 68 Euro und "toten Augen" für 64,98 Euro von mir selbst), da ich wie gesagt krankheitsbedingt nicht alles zur VÖ haben konnte und jetzt wird man als Erstkäufer so verprellt.

Tut mir leid, aber ich bin echt enttäuscht!


Hab die Erstauflage auch komplett und finde es schon richtig beschissen das man als Erstkäufer der depp ist.

Ähnliches auch schon bei den Celentanos als auf einmal ne komplettbox mit extratiteln rauskommt.

Author: Malastrana [ 10.05.2018 18:12 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Dito :(

Bin schon versucht, meine Erstauflagen zu verkaufen, und mir entweder die Mediabooks oder (wahrscheinlicher) die Komplettbox zu kaufen.

Author: Nachtzehrer [ 10.05.2018 18:50 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Dem Sturm der Entrüstung kann ich mich nur anschließen, es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Erstkäufer kostenlos eine Austausch Disc bekommen.

Und, dass bei der Zweitauflage der Bava Reihe ein Bonusfilm dabei ist, der bei der teureren Erstauflage in den einzelnen Digipacks fehlt, ist auch ein schlechter Scherz und sollte eigentlich ein Marketing Disaster für Koch sein, weil man doch jetzt mehr und mehr zögert irgendwas von Koch zu kaufen wenn ein Jahr später der Film billiger, mit besserem Bild und mehr Bonus noch mal rauskommen könnte.

Author: Howard Vernon [ 10.05.2018 18:58 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Nachtzehrer wrote:

Und das ist der Zweitauflage der Bava Reihe ein Bonus Film dabei ist, die beider teureren Erstauflage in den einzelnen Digi packs fehlt [...]


Da müsste sich Koch wirklich etwas kundenfreundliches überlegen, vielleicht: ob zu einem späteren Zeitpunkt dann doch noch eine Einzelveröffentlichung des Bonusfilms folgen könnte... ich habe die einzelnen "Bava"s - und ich werde mir dann natürlich nicht wegen dem Bonusfilm die Gesamtbox kaufen können und da ich den Bonusfilm schon aus dem TV kenne, weiß ich, dass der sich extrem lohnt...

Author: Christian1982 [ 11.05.2018 10:25 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Bitte versucht den CBS Fox Filme "Heartbeat (1987)" mit Don Johnson zu veröffentlichen, weil dieser bisher in Deutschland lediglich als VHS ausgewertet wurde.
Zu dem wollte ich dir "Mussolini - Die letzten Tage" vorschlagen, weil dieser in Deutschland lediglich geschnitten ausgewertet wurde.

Author: Michael [ 18.05.2018 13:57 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Hier kommt unser August-Programm:

Revenge (DVD, BD, Steelbook, Mediabook)
Das Luxuswochenende einer jungen Frau und ein paar Männer geht ganz schrecklich schief. Knallharter Rape&Revenge-Streifen aus Frankreich.

Thelma (DVD, BD)
Joachim Triers neues Meisterwerk über das Mädchen Thelma, das Erwachsen wird, sich verliebt ... und merkwürdige Kräfte entwickelt.

A Thought of Ecstasy (DVD, BD, Special Edition)
RP Kahls neues Erotik-Werk nach "Bedways". "Als hätte Nicolas Winding Refn auf LSD Michelangelo Antonionis ZABRISKIE POINT neu verfilmt." EPD Film

In Bed with Madonna (Special Edition)
DIE Popikone feiert ihren 60. Geburtstag und wir gratulieren mit ihrer großartigen Kino-Doku als Geschenkbox mit Bildband.

Blei ist sein Lohn (DVD, BD)
Früher Italowestern-Klassiker mit Craig Hill.

Time Breaker - Get Mean (DVD, BD)
Der Stranger Tony Anthony soll eine Prinzessin nach Spanien bringen und legt sich dabei mit Barbaren an. Wild!

Wie ich den Krieg gewann (DVD, BD)
Richard Lesters meisterhafte Antikriegssatire mit John Lennon.

24 Stunden in seiner Gewalt (DVD, BD)
Michael Ciminos unglaublich intensives Bogart-Remake mit Mickey Rourke (noch hübsch!) und Anthony Hopkins.

Liebe und Eis (DVD, BD)
Der erste und beste Teil der Kult-Rom-Com auf dem Eis, die es inzwischen auf 4 Teile schaffte.

Cagney und Lacey - Vol. 6 (6 DVDs)
Die letzte Staffel der beliebten Krimiserie (die vielleicht im Herbst ein Comeback auf CBS startet)

Außerdem:
- Heiße Katzen
- Zehn gelbe Fäuste für die Rache
- Das Geheimnis des Ringes
- Kid Galahad - Harte Fäußte, heiße Liebe
- Lied des Rebellen
- Leise weht der Wind des Todes

Author: Ryan [ 18.05.2018 14:01 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Heiße Katzen? Sag bloß der kommt jetzt mit besserem Bild als bei Nameless? :mrgreen:


Ansonsten Freue ich mich auf den RP Kahl Film "Thought of ecstasy"! Von dem mag ich auch "Angel Express".

Author: jomei2810 [ 18.05.2018 14:09 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Heiße Katzen doch noch bei KOCH ???
Kommt der jetzt schon im Amaray?
Die MBs von Nameless sind ja noch verfügbar...

Author: Yako [ 18.05.2018 14:13 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

jomei2810 wrote:
Heiße Katzen doch noch bei KOCH ???
Kommt der jetzt schon im Amaray?
Die MBs von Nameless sind ja noch verfügbar...


Der kommt nicht von Koch, sondern von Black Hill. ;)

Author: Ryan [ 18.05.2018 15:15 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Yako wrote:
jomei2810 wrote:
Heiße Katzen doch noch bei KOCH ???
Kommt der jetzt schon im Amaray?
Die MBs von Nameless sind ja noch verfügbar...


Der kommt nicht von Koch, sondern von Black Hill. ;)


Aber ob es sich verhält wie bei DER TANK und das Bild besser ist, wäre die Frage.

Author: Yako [ 18.05.2018 15:17 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass hier was verändert wird.
Waxwork, Fortress, alle erst im Mediabook von Nameless und im Nachhinein von Black Hill identisch im Keep-Case.

Author: Ryan [ 18.05.2018 15:21 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Yako wrote:
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass hier was verändert wird.
Waxwork, Fortress, alle erst im Mediabook von Nameless und im Nachhinein von Black Hill identisch im Keep-Case.


Bei THE TANK war es so, deswegen wollte ich lieber mal nachfragen. ;)

Author: Sbirro Di Ferro [ 18.05.2018 17:26 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Michael wrote:
Hier kommt unser August-Programm:
Time Breaker - Get Mean (DVD, BD)
Der Stranger Tony Anthony soll eine Prinzessin nach Spanien bringen und legt sich dabei mit Barbaren an. Wild!

Soll ja ein ziemlich obskures Ding sein...
Werde ich mal ausprobieren...

Author: dlh [ 18.05.2018 20:21 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD

Michael wrote:
Hier kommt unser August-Programm:

Außerdem:
- Leise weht der Wind des Todes

Könnt ihr das Label, das den bringt (Black Hill? Explosive Media?) bitte für den dt. Ton sensibilisieren, falls das Tonmaterial wieder von MGM selbst kommt? Bei der dt. DVD von Carol Media - in Sublizenz von MGM - war die Synchronfassung bei PAL-Geschwindigkeit bereits auf Kinogeschwindigkeit gepitcht. Wäre fatal, wenn man diese gepitchte Tonspur ohne Anpassung für die Blu-ray übernehmen würde.

Page 118 of 136All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software