Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=79&t=8922
Page 75 of 101

Author: Michael [ 18.07.2018 23:24 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Auch das ist etwas kompliziert. Serien, die Netflix produziert, erschienen nicht auf Blu-ray.

Daredevil - ist eine Disney-Produktion
House of Cards - ist eine Sony-Produktion
Orange is the new black - ist eine Lionsgate-Produktion usw.

Netflix finanziert mit diesen Studios die Serie, bekommt dafür die Digital-Rechte und eine vorgegeben Zeit, wie lange sie als einzige die Serie zeigen können.

Daneben gibt es dann aber die Produktionen, die Netflix quasi komplett finanziert und entsprechend haben sie alle Rechte:
Bright
Beasts of No Nation
Okja
War Machine
Die würden vermutlich alle schön auf DVD und Blu-ray laufen, aber das geht leider nicht. Das einzige, was sie machten, war die Exklusivbox von Stranger Things 1 und das war wohl mehr Promo.

Author: Ryan [ 19.07.2018 00:58 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Michael wrote:
Ryan wrote:
Mal eine grundsätzliche Frage. Ich habe mich ziemlich auf den neuen Film mit Mario Casas "Die Haut des Wolfes / Bajo la piel de lobo" Spanien 2017 gefreut und mußte vor einiger Zeit feststellen, dass Netflix nun der Verleiher ist. Auch wenn ich ein Netflix Abo habe, hätte ich den gern auf Blu-ray. Merkwürdigerweise ist der Film in Spanien vor Kurzem nur auf DVD erschienen, was damit zu tun haben könnte, dass Netflix die HD Rechte hat aber das ist nur eine Mutmaßung meinerseits.
Wie schaut es denn grundsätzlich bei einem derartigen Film, der als Netflix Film läuft, aus?
Kann man sich den ein für alle mal als körperlichen Datenträger abschminken oder gibt es da gewisse Zeiträume, bis ein Film dann, zum Beispiel für Koch, zu lizenzieren wäre?

Netflix kauft von sowas alle Rechte und möchte keine physischen Auswertungen. Wer den Film sehen will, holt sich Netflix.


HAUT DES WOLFES ist aber nur eine eingekaufte Netflix Produktion, laut IMDB wurde der nicht von denen produziert.
Meinst Du da bestehen Chancen, dass der irgendwann, ganz allgemein noch auf Blu-ray erscheint oder ist da Deine Einschätzung eher negativ?
Könnte ich mit meiner Vermutung recht haben, dass Netflix die " HD " Rechte hat, weil in Spanien nur eine DVD erschienen ist?

Author: Spooky [ 19.07.2018 08:11 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wunschliste zum Schließen von BluRay-Sammlungslücken, Teil 1: Clint Eastwood
(Mir ist nicht bekannt, ob von allen genannten Filmen HD-Master vorliegen/machbar sind und wer die Rechte daran besitzt)

  • Hängt ihn höher (1968, Ted Post)
  • Bronco Billy (1980, Clint Eastwood)
  • Honkytonk Man (1982, Clint Eastwood)
  • Pink Cadillac (1989, Buddy van Horn)
  • Weißer Jäger, schwarzes Herz (1990, Clint Eastwood)

Ist davon etwas möglich?

Author: DragonMa [ 19.07.2018 08:22 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Michael wrote:
Auch das ist etwas kompliziert. Serien, die Netflix produziert, erschienen nicht auf Blu-ray.

Daredevil - ist eine Disney-Produktion
House of Cards - ist eine Sony-Produktion
Orange is the new black - ist eine Lionsgate-Produktion usw.

Netflix finanziert mit diesen Studios die Serie, bekommt dafür die Digital-Rechte und eine vorgegeben Zeit, wie lange sie als einzige die Serie zeigen können.

Daneben gibt es dann aber die Produktionen, die Netflix quasi komplett finanziert und entsprechend haben sie alle Rechte:
Bright
Beasts of No Nation
Okja
War Machine
Die würden vermutlich alle schön auf DVD und Blu-ray laufen, aber das geht leider nicht. Das einzige, was sie machten, war die Exklusivbox von Stranger Things 1 und das war wohl mehr Promo.



Möglicherweise wird es noch ein paar Jahre dauern, bis sie mit diesem Geschäftsmodel auf die Schnauze Nase fallen!
So wie ich das mitbekommen habe, liegt Netflix in Deutschland ja weit hinter den Erwartungen und haben wohl nur einen kleinen Teil vom Kuchen. In amerika sieht das wohl wieder anders aus.

Ich auf jeden Fall hoffe, das sie so nur rote Zahlen schreiben und irgendwann doch zum physischem Medium greifen!

Aber mal was anderes.
Das ich ein großer Asia-Fan bin hast du ja sicher schon längst mitbekommen.
Wie sieht es denn mit folgenden Filmen bei/für euch aus:

SPL (2005, "Killzone SPL"). Die Rechte liegen/lagen bei Ascot Elite und dort gibt es nur eine DVD Auswertung.
Dazu noch mal eine andere Frage:

Angenommen die Rechte sind ausgelaufen, müsst ihr die dann beim Mutterkonzern anfragen oder bei Ascot?

SPL 3: Paradox (2017)

Wäre Klasse wenn ihr da was machen könntet.

Author: jomei2810 [ 19.07.2018 11:01 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Ich möchte nochmals den Episodenfilm DAS GIFT DES BÖSEN mit Vincent Price in´s Spiel bringen.
Es gibt inzwischen ein sehr schönes HD-Master.
OSTALGICA hat den Film "nur" auf DVD ausgewertet und dort sind die Rechte für diesen Titel inzwischen abgelaufen...
Hätte KOCH an einer BD-Auswertung Interesse?

Author: forcekeeper111 [ 20.07.2018 18:02 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Michael, besteht die Möglichkeit das es eine Neuauflage von "Die Nacht des Jägers" mit dem Criterion Master gibt ?

Author: TZ-Fan [ 21.07.2018 18:57 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wie steht es mittlerweile um eine Blu-Ray VÖ von " Das Ungeheuer ist unter uns" bzw. "The Creature walks Among us"?
In den Staaten ist eine Blu-Ray Veröffentlichung für August als Teil der Universal Monsters Complete Collection angekündigt. Wäre toll wenn ihr euch dem Film annehmen würdet, oder so manch anderem Universal Monsters Film ^^

Author: Michael [ 22.07.2018 19:47 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Ryan wrote:
Michael wrote:
Ryan wrote:
Mal eine grundsätzliche Frage. Ich habe mich ziemlich auf den neuen Film mit Mario Casas "Die Haut des Wolfes / Bajo la piel de lobo" Spanien 2017 gefreut und mußte vor einiger Zeit feststellen, dass Netflix nun der Verleiher ist. Auch wenn ich ein Netflix Abo habe, hätte ich den gern auf Blu-ray. Merkwürdigerweise ist der Film in Spanien vor Kurzem nur auf DVD erschienen, was damit zu tun haben könnte, dass Netflix die HD Rechte hat aber das ist nur eine Mutmaßung meinerseits.
Wie schaut es denn grundsätzlich bei einem derartigen Film, der als Netflix Film läuft, aus?
Kann man sich den ein für alle mal als körperlichen Datenträger abschminken oder gibt es da gewisse Zeiträume, bis ein Film dann, zum Beispiel für Koch, zu lizenzieren wäre?

Netflix kauft von sowas alle Rechte und möchte keine physischen Auswertungen. Wer den Film sehen will, holt sich Netflix.


HAUT DES WOLFES ist aber nur eine eingekaufte Netflix Produktion, laut IMDB wurde der nicht von denen produziert.
Meinst Du da bestehen Chancen, dass der irgendwann, ganz allgemein noch auf Blu-ray erscheint oder ist da Deine Einschätzung eher negativ?
Könnte ich mit meiner Vermutung recht haben, dass Netflix die " HD " Rechte hat, weil in Spanien nur eine DVD erschienen ist?

Nein, Netflix hat alle Rechte für Deutschland soweit ich weiß. Das mit der DVD liegt einfach daran, dass in Spanien der Home Entertainment-Markt total am Boden ist und sich eine Blu-ray da oft gar nicht mehr lohnt.

DragonMa wrote:
Michael wrote:
Auch das ist etwas kompliziert. Serien, die Netflix produziert, erschienen nicht auf Blu-ray.

Daredevil - ist eine Disney-Produktion
House of Cards - ist eine Sony-Produktion
Orange is the new black - ist eine Lionsgate-Produktion usw.

Netflix finanziert mit diesen Studios die Serie, bekommt dafür die Digital-Rechte und eine vorgegeben Zeit, wie lange sie als einzige die Serie zeigen können.

Daneben gibt es dann aber die Produktionen, die Netflix quasi komplett finanziert und entsprechend haben sie alle Rechte:
Bright
Beasts of No Nation
Okja
War Machine
Die würden vermutlich alle schön auf DVD und Blu-ray laufen, aber das geht leider nicht. Das einzige, was sie machten, war die Exklusivbox von Stranger Things 1 und das war wohl mehr Promo.



Möglicherweise wird es noch ein paar Jahre dauern, bis sie mit diesem Geschäftsmodel auf die Schnauze Nase fallen!
So wie ich das mitbekommen habe, liegt Netflix in Deutschland ja weit hinter den Erwartungen und haben wohl nur einen kleinen Teil vom Kuchen. In amerika sieht das wohl wieder anders aus.

Ich auf jeden Fall hoffe, das sie so nur rote Zahlen schreiben und irgendwann doch zum physischem Medium greifen!

Aber mal was anderes.
Das ich ein großer Asia-Fan bin hast du ja sicher schon längst mitbekommen.
Wie sieht es denn mit folgenden Filmen bei/für euch aus:

SPL (2005, "Killzone SPL"). Die Rechte liegen/lagen bei Ascot Elite und dort gibt es nur eine DVD Auswertung.
Dazu noch mal eine andere Frage:

Angenommen die Rechte sind ausgelaufen, müsst ihr die dann beim Mutterkonzern anfragen oder bei Ascot?

SPL 3: Paradox (2017)

Wäre Klasse wenn ihr da was machen könntet.

Also zumindest SPL 3 ist bei uns für 2019 geplant.

forcekeeper111 wrote:
Michael, besteht die Möglichkeit das es eine Neuauflage von "Die Nacht des Jägers" mit dem Criterion Master gibt ?

Das ist leider ziemlich ausgeschlossen.

TZ-Fan wrote:
Wie steht es mittlerweile um eine Blu-Ray VÖ von " Das Ungeheuer ist unter uns" bzw. "The Creature walks Among us"?
In den Staaten ist eine Blu-Ray Veröffentlichung für August als Teil der Universal Monsters Complete Collection angekündigt. Wäre toll wenn ihr euch dem Film annehmen würdet, oder so manch anderem Universal Monsters Film ^^

Der ist geplant.

Author: Spooky [ 23.07.2018 07:53 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wunschliste zum Schließen von BluRay-Sammlungslücken, Teil 2: Franco Nero (1)
(Mir ist nicht bekannt, ob von allen genannten Filmen HD-Master vorliegen/machbar sind und wer die Rechte daran besitzt)

  • Django - Sein Gesangbuch war der Colt (1966, Lucio Fulci)
  • Django - Der Rächer (1966, Ferdinando Baldi)
  • Zwei wilde Companeros (1971, Duccio Tessari)
  • Keoma (1976, Enzo G. Castellari)
  • Djangos Rückkehr (1987, Nello Rossati)

Ist davon etwas möglich?

Author: mrkoernchen [ 23.07.2018 12:05 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wer ist denn bei der Veröffentlichung des Films "Kopfjagd - Eddie Macon's Flucht" der richtige Ansprechpartner? Leider ist dort bei der neuen BluRay die Tonspur zu tief.

Author: Michael [ 23.07.2018 18:31 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

@Spooky: Einige Djangos wechseln gerade den Lizenzinhaber, ich vermute da kommt dann eh was Blaues.

@mrkoernchen: Das wäre dann Explosive.

Author: TZ-Fan [ 24.07.2018 22:02 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wie stehen eigentlich die Chancen das ihr zum Kinostart des (vorerst) letzten Transformers Films "Bumblebee" im Dezember auch den Original Zeichentrickfilm von 1986 "Transformers - Der Kampf um Cybertron" auf DVD & Blu-Ray veröffentlicht?
Ich hoffe ja immernoch das der Film mit "neuen" 4K Shout Factory Master, dem ganzen Bonusmaterial mit der 90er RTL Synchro hierzulande erscheint (die alte DVD von Best Entertainment, erschien um 2004, mit der unerträglichen neuen Synchronfassung war eine Frechheit!)

Author: blanco [ 25.07.2018 14:46 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

@Michael
Wäre The Hidden - Das unsagbar Böse von euch möglich oder hat Warner auch in Deutschland die Rechte?

Author: mattze11 [ 25.07.2018 20:17 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Hi Michael,

ihr habt die letzten Jahre fast alle meine Wünsche an MGM Titeln auf Blu-Ray erfüllt. 2 Titel fehlen allerdings noch:

1. Mississippi Burning

2. Lord of Illusions

besteht da irgend eine Chance , dass die noch von euch kommen, oder wurden die schon anderweitig lizensiert?

Über Neuauflagen mit den besseren Arrow Mastern zu "Ronin" , "Ein Fisch namens Wanda" und "Leben und Sterben in L.A." würde ich mich auch noch sehr freuen

Author: mikafu [ 26.07.2018 21:49 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Ein Double Feature mit "Die sieben goldenen Männer & Das Superding der goldenen Männer" wäre sehr schön.

Author: mattze11 [ 27.07.2018 10:58 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Hallo Michael,

nachdem ihr ja demnächst schon einen Sony Film mit Jackie Chan bringt, kannst du mal schauen, ob :

"Sie nannten ihn Knochenbrecher" (1978) (aka "Drunken Master - The Beginning") auch möglich wäre ? Sowie die Fortsetzung "Drunken Master" (1994)

Bei ersterem gibt es auf jeden Fall ein HD Master im Ausland

Author: hockeymask86 [ 27.07.2018 14:15 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Da ihr für Squirm-Invasion der Bestien eine Freigabe ab 16 Jahren bekommen habt,gehe ich Recht in der Annahme das er demnächst in der Creature Feature-Reihe erscheinen wird?

Author: Yako [ 29.07.2018 09:03 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Gibts Chancen auf noch mehr Tierhorror?
Fliegende Killer - Piranha II
Rats - Mörderische Brut
Das Nest - Brutstätte des Grauens
und damit sie nicht untergehen, erneut Die Insel der Ungeheuer und Die Stunde der Ratte.

Die Killerhand wäre auch super! :)

Author: ugo-piazza [ 29.07.2018 15:32 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

mikafu wrote:
Ein Double Feature mit "Die sieben goldenen Männer & Das Superding der goldenen Männer" wäre sehr schön.


2019 8-)

Author: TheMaster [ 29.07.2018 16:20 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

mattze11 wrote:
Hallo Michael,

nachdem ihr ja demnächst schon einen Sony Film mit Jackie Chan bringt, kannst du mal schauen, ob :

"Sie nannten ihn Knochenbrecher" (1978) (aka "Drunken Master - The Beginning") auch möglich wäre ? Sowie die Fortsetzung "Drunken Master" (1994)

Bei ersterem gibt es auf jeden Fall ein HD Master im Ausland


Drunken Master II gibt es in den USA, UK, etc. in leider sehr mäßigem HD und "nur" in der leicht zensierten Fassung (
Jackie Chans Interpretation eines Menschen mit Behinderung wird vorenthalten
). Im Oktober erscheint in Japan eine resmasterte Blu Ray, mit hoffentlich einem ordentlichen Transfer.


@Michael:
Falls sie nicht schon auf der Liste stehen: Die originalen Oss117-Filme.

Author: Agonoize [ 30.07.2018 13:46 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Scheisse! Grad "Stadt in Panik" von der Eurocrime im Player. Was ist das für ein dt. Ton?! Klingt übel. Wie durch den Telefonhörer aufgenommen. Gabs da echt nichts besseres?

Author: SandoKid90 [ 02.08.2018 08:53 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Sind die Filme der Italowestern Enzeklopedien auch als Einzel VÖs geplant in den nächsten Jahren?

Author: Schmutzig [ 02.08.2018 21:46 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Würde Barbonis Trinity & Babyface - Vier Fäuste geh'n zum Teufel gerne mal sehen, wenn nicht Koch wer dann? Aber der Titel wäre bestimmt ein finanzieller Super-GAU, die handvoll Reviews lesen sich durchwachsen, das allgemeine Interesse an dem Film scheint gegen Null zu gehen :D

Author: swampula [ 03.08.2018 01:58 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Mich interessiert an dieser Stelle brennend, ob Koch Media die FILM NOIR COLLECTION fortsetzt? Ich bin sehr dankbar für die Arbeit, die Koch Media in Sachen Noir/Neo Noir geleistet hat (bzw.immer noch leistet!) und hoffe gerade deshalb auf eine Fortsetzung der COLLECTION. Von diesem Genre bekomme ich nie genug........

Author: TheMaster [ 04.08.2018 04:16 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wird es eine Neuauflage der Yukon-BD geben? Der Titel ist ja schon seit einiger Zeit eher rar.

Author: Vision-Thing [ 04.08.2018 08:18 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

swampula wrote:
Mich interessiert an dieser Stelle brennend, ob Koch Media die FILM NOIR COLLECTION fortsetzt? Ich bin sehr dankbar für die Arbeit, die Koch Media in Sachen Noir/Neo Noir geleistet hat (bzw.immer noch leistet!) und hoffe gerade deshalb auf eine Fortsetzung der COLLECTION. Von diesem Genre bekomme ich nie genug........

Dazu auch vielleicht noch die Frage, ob von bisherigen Titeln nochmal etwas in HD nachkommt? - v.a. Die blaue Dahlie, Briefe aus dem Jenseits und Die Narbenhand wären schön.

Author: wallander [ 05.08.2018 12:12 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Nachdem Ihr Euch um die HD-Veröffentlichung von Filmen von Jack Arnold bereits verdient gemacht habt, geht es im Bereich Western weiter?

Konkret fehlen noch einzeln:
Des Teufels Lohn - Man in the Shadow (bisher in der Arnold Western DVD Box)
Auf der Spur des Todes - Red Sundown (als Einzelveröffentlichung, bisher in der Classic Western BD Box)
Boss Nigger (Erst-VÖ?!)

Bisher einzeln in HD erschienen:
Duell mit dem Teufel - The Man from Bitter Ridge
Auf der Kugel stand kein Name - No Name on the Bullet

Wenn ja, wären alle 5 Arnold Western in HD einzeln zugänglich.

Author: Michael [ 05.08.2018 12:33 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

TZ-Fan wrote:
Wie stehen eigentlich die Chancen das ihr zum Kinostart des (vorerst) letzten Transformers Films "Bumblebee" im Dezember auch den Original Zeichentrickfilm von 1986 "Transformers - Der Kampf um Cybertron" auf DVD & Blu-Ray veröffentlicht?
Ich hoffe ja immernoch das der Film mit "neuen" 4K Shout Factory Master, dem ganzen Bonusmaterial mit der 90er RTL Synchro hierzulande erscheint (die alte DVD von Best Entertainment, erschien um 2004, mit der unerträglichen neuen Synchronfassung war eine Frechheit!)

Den haben wir nicht geplant.

Christian1982 wrote:
Wird "Die Unzertrennlichen" auch noch als Mediabook erscheinen oder lediglich als Digipak?

Digipack

hockeymask86 wrote:
Da ihr für Squirm-Invasion der Bestien eine Freigabe ab 16 Jahren bekommen habt,gehe ich Recht in der Annahme das er demnächst in der Creature Feature-Reihe erscheinen wird?

Ja, das stimmt.

Agonoize wrote:
Scheisse! Grad "Stadt in Panik" von der Eurocrime im Player. Was ist das für ein dt. Ton?! Klingt übel. Wie durch den Telefonhörer aufgenommen. Gabs da echt nichts besseres?

Dazu steht im anderen Thread ein bißchen was. Leider habe ich aktuell keine News.

SandoKid90 wrote:
Sind die Filme der Italowestern Enzeklopedien auch als Einzel VÖs geplant in den nächsten Jahren?

Aktuell nicht.

Schmutzig wrote:
Würde Barbonis Trinity & Babyface - Vier Fäuste geh'n zum Teufel gerne mal sehen, wenn nicht Koch wer dann? Aber der Titel wäre bestimmt ein finanzieller Super-GAU, die handvoll Reviews lesen sich durchwachsen, das allgemeine Interesse an dem Film scheint gegen Null zu gehen :D

Ich mag den ja ganz gerne, finde ihn besser als "Troublemaker". Das war eine Rialto-Produktion, wäre also eher was für Tobis. Aber ich glaube, dass du da nicht ganz unrecht hast.

swampula wrote:
Mich interessiert an dieser Stelle brennend, ob Koch Media die FILM NOIR COLLECTION fortsetzt? Ich bin sehr dankbar für die Arbeit, die Koch Media in Sachen Noir/Neo Noir geleistet hat (bzw.immer noch leistet!) und hoffe gerade deshalb auf eine Fortsetzung der COLLECTION. Von diesem Genre bekomme ich nie genug........

Wir haben unsere Wunschtitel von unseren Lizenzpartnern wie Universal ziemlich abgearbeitet, "Die Narbenhand" wollten wir z.B. unbedingt noch machen und mussten relativ lang warten, bis wir ihn veröffentlichen konnten. Aktuell sind leider keine Titel in der Pipeline. Falls sich mal wieder was auftut, denke ich, dass wir eine neue Reihe starten würden, aber aktuell ist das nicht geplant.

TheMaster wrote:
Wird es eine Neuauflage der Yukon-BD geben? Der Titel ist ja schon seit einiger Zeit eher rar.

Den haben wir leider nicht mehr und ich hatte gehört, dass es um den ein paar Rechtsstreitigkeiten gibt, aber das ist 3. Hand-Info.

Vision-Thing wrote:
swampula wrote:
Mich interessiert an dieser Stelle brennend, ob Koch Media die FILM NOIR COLLECTION fortsetzt? Ich bin sehr dankbar für die Arbeit, die Koch Media in Sachen Noir/Neo Noir geleistet hat (bzw.immer noch leistet!) und hoffe gerade deshalb auf eine Fortsetzung der COLLECTION. Von diesem Genre bekomme ich nie genug........

Dazu auch vielleicht noch die Frage, ob von bisherigen Titeln nochmal etwas in HD nachkommt? - v.a. Die blaue Dahlie, Briefe aus dem Jenseits und Die Narbenhand wären schön.

Es gibt leider nicht zu allen HD-Master.

wallander wrote:
Nachdem Ihr Euch um die HD-Veröffentlichung von Filmen von Jack Arnold bereits verdient gemacht habt, geht es im Bereich Western weiter?

Konkret fehlen noch einzeln:
Des Teufels Lohn - Man in the Shadow (bisher in der Arnold Western DVD Box)
Auf der Spur des Todes - Red Sundown (als Einzelveröffentlichung, bisher in der Classic Western BD Box)
Boss Nigger (Erst-VÖ?!)

Bisher einzeln in HD erschienen:
Duell mit dem Teufel - The Man from Bitter Ridge
Auf der Kugel stand kein Name - No Name on the Bullet

Wenn ja, wären alle 5 Arnold Western in HD einzeln zugänglich.

Da fehlt es an Rechten.

Author: spone [ 06.08.2018 14:40 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Hi Michael,

hat eigentlich RP Kahl mittlerweile bekanntgegeben, was er an Bonusmaterial beim Mediabook von A Thought of Ecstasy für uns hat? :D

Außerdem möchte ich noch einen Filmwunsch äußern: HALF MOON STREET. Denke die Besetzung spricht für sich :)
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Spooky [ 06.08.2018 17:45 ]
Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!

Wunschliste zum Schließen von BluRay-Sammlungslücken, Teil 3: Jean-Claude van Damme
(Mir ist nicht bekannt, ob von allen genannten Filmen HD-Master vorliegen/machbar sind und wer die Rechte daran besitzt)

  • Maximum Risk (1996, Ringo Lam)
  • Replicant (2001, Ringo Lam)
  • The Order (2001, Sheldon Lettich)
  • In Hell (2003, Ringo Lam)
  • The Shepherd (2008, Isaac Florentine)

Ist davon etwas möglich?

Page 75 of 101All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software