Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.09.2018 03:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 08.12.2009 17:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3695
Geschlecht: männlich
Auch so ein Film, vor dem ich mich lange gedrückt habe, obwohl ich Bava zu meinen Lieblingsregisseuren zähle, aber mit solchen ScienceFiction-Stoffen konnte ich noch nie so viel anfangen.

Und so war es dann auch nicht das große Highlight.
Austattung, Kostüme und die Technik an Bord des Raumschiffes machen erstmal einen etwas lächerlichen Eindruck. Aber gut, dass kann man einem Film, der schon so viele Jahre auf dem Buckel hat, wohl nicht übel nehmen.
Ganz groß auftrumpfen kann Bava dann aber als sich das Geschehen auf den Planeten verlagert. Wie da wieder die Farben leuchten und der Kunstnebel vorbeizieht, das sind Bilder in denen man förmlich versinken kann und die keiner so hinkriegt wie er.

Ansonsten ist's halt mal eine andere Variation der Vampir-Thematik, hier und da werden mal ein paar gesellschaftskritische Töne laut, aber für die meiste Zeit bleibts "business as usual".

Die fast vollkommene Abwesenheit von Musik hat mich etwas gestört und zu Beginn macht der Film auch erstmal einen eher amerikanischen Eindruck, bei genauem Hinsehen erkennt man dann aber doch noch Gesichter wie Ivan Rassimov oder Federico Boido.

Sicher kein wirklich schlechter Film, aber auf meiner Bava-Rangliste dürfte er einen der letzten Plätze belegen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

BildBildBild

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Chet am 12.12.2009 23:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 10.12.2009 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 51
Geschlecht: nicht angegeben
War mein erster Bava, damals.

Also mir ging gerade bei der Ausstattung, den Kostümen und der Technik an Bord des Raumschiffes total einer ab.
Die geilen gelben Helme, die schwarz glänzenden Uniformen mit den aufgestellten Krägen und die Linoleum Fußböden im Raumschiff. Ich mag sowas, das hat 1000mal mehr Charme, als alles was in den letzten 20 Jahren an Science Fiction kam. Und später der grün und rot ausgeleuchtete Rauch der überall rauskam. Ich finde Barry Sullivan an sich per se fürchterlich, aber auch das hat mich hier mal nicht gestört.

Die Story nimmt ja etwas sowohl Alien als auch Tanz der Vampire vorweg.

Ich habe Bava und den Film sofort gemocht. Bava Charts mache ich nicht mehr, weil zu vieles zu gut ist.

Mit Genre Klassikern wie Forbidden Planet oder This Ilse Earth kann er nicht ganz mithalten, aber ich hab den Film einfach lieb.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 10.12.2009 22:21 
Der Film ist dramaturgisch ein totaler Langweiler und trotzdem schätze ich ihn wegen seiner Machart sehr.
Die DVD hat einen schönen Platz in meiner Sammlung. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 11.12.2009 10:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ein typisches Bava-Wunderwerk in Atmosphäre und Farbrausch, dazu mit einem Bomben-Score ausgestattet; von Regisseuren in dieser und anderen Galaxien nur schwerlich zu übertreffen! Ich liebe diesen Film! :D

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava - 1965
BeitragVerfasst: 12.12.2009 23:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3695
Geschlecht: männlich
Hab mal noch ein paar visuelle Eindrücke hinzugefügt.
Eigentlich schon grandios, was Bava da geschaffen hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Was für ein genialer Streifen.
Was für unglaublich tolle Farben.
Was für ausladend eingesetzter Nebel.
Was für großartige Kulissen.
Was für sympathische Kontrollpulte voller blinkender Lichter.
Ich find des Film klasse :)

Die Besprechung ist jetzt auch im Blog.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 01:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Zombiebunker hat geschrieben:
1. Was für ein genialer Streifen.
2. Was für unglaublich tolle Farben.
3. Was für ausladend eingesetzter Nebel.
4. Was für großartige Kulissen.
5. Was für sympathische Kontrollpulte voller blinkender Lichter.
6. Ich find des Film klasse :)


1. Ja!
2. Ja!!
3. Ja!!!
4. Ja!!!!
5. Ja!!!!!
6. Dito. :D

7. Die Kostüme sind auch sehr cool, selbst wenn man nicht auf SM & Gummisex steht.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 11:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Da der Thread mal wieder geuppt wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen, auf die hervorragende Veröffentlichung der italienischen iif (Italian International Film) aufmerksam zu machen: Die Anschaffung der Disc lohnt sich wirklich, da diese Fassung einen anderen Vorspann, und in Details andere Schnittfolgen aufweist.
Sollte man sich als Bava-Fan zur deutschen Fassung unbedingt dazustellen. Natürlich muß man tonmäßig mit Italian-only Vorlieb nehmen.
Terrore nello Spazio - iif

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 17:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Da warte ich erstmal ganz entspannt ab... Ich bin mir sicher, daß früher oder später eine schöne BD-Veröffentlichung kommen wird. ;)

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 17:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Ich kriege vor Aufregung schon nen Herzklappenkollaps inklusive Einnässung, wenn ich nur an eine schöne BD-Edition von diesem Film denke. Ein Traum, ein feuchter!!! :D

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 24.11.2010 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 366
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Geil! Geil! Geil!

Tolle Studiokulissen, spannende Story, herrlich naive Ausstattung. Absolutes Highlight sind die Bava-typischen Farbenspiele.

Ich liebe diesen Film!!! Volle Punktzahl...10/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 25.11.2010 18:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10538
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Tempo lässt der Film gänzlich vermissen! Dafür wurde er sehr liebevoll Inszeniert! Bavas Farbspiele sind wahrlich das beste am Film!

10 punkte würde ich ihm aber nicht geben... In eine unserer Filmrunden hatte ich den mal dabei, da ist er leider nicht sehr gut angekommen.... Naja alle hatten Zähnefletschende Vampire erwartet :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 28.11.2010 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 432
Wohnort: Callbach
Geschlecht: männlich
Und man muss Bava wirklich zu Gute halten, mit wie viel bzw. wenig des schnöden Mammons er da die tolle, unheimliche Atmosphäre gerade in dem fremden Raumschiff erschaffen hat! Natürlich wirkt FORBIDDEN PLANET aufwändiger, imposanter, was Ausstattung und Tricks angeht, aber die haben ja auch allein für die Disney-Zeichentricksequenzen ein Vielfaches an Budget zur Verfügung gehabt! Bava kascheirt seine billigen Studiokulissen eben mit viel Kreativität.

Und ganz ehrlich, wenn man mich fragt, welcher der beiden Filme eher eine Gänsehaut erzeugt, ich weiß nicht, ob das sicherlich gute amerikanische Werk dabei die Nase vorne hat!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 29.11.2010 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 581
Wohnort: Saarland
Geschlecht: männlich
Find auch, dass der Film eine sehr gelungene Atmosphäre hat. Mario Bava war einfach ein Meister der Beleuchtung und Farbgebung, und hat es damit geschafft auch aus kleinen Mitteln was sehr wirkungsvolles zu erschaffen. Reicht für mich zwar nicht ganz an mach andere Filme von ihm, wie z.b. "Die toten Augen des Dr. Dracula"(mein absoluter Bava Liebling),"Drei Gesichter der Furcht"(bis auf die erste Episode,die war eher schwach) ,oder Blutige Seide heran. Aber das ist ja eher jammern auf sehr hohem Niveau. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 20.08.2011 10:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10246
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Eine eher seltene Perle aus Italien- ein SciFi Film von Mario Bava. Zu diesem Genre hatten die Italiener eigentlich nie den großen Bezug. Also positiv zu erwähnen, dass dieser Film sogar ein richtig guter ist. Selbstverständlich wird hier ein billiges Studioambiente geboten, an das man sich erst gewöhnen muß, was danach aber nicht mehr ins Gewicht fällt.

Der Titel ist meines Erachtens ungünstig ausgewählt, da der Film nichts mit Vampiren zu tun hat. Weiterhin ist erwähnenswert, das Bava hier den Grundstein zum Alien Thema legt, mit dem später James Cameron zum Welterfolg aufstieg. Der Film zeigt auch leichte Parallelen zu Roger Cormans „Galaxy of Terror", welcher ebenfalls wesentlich später erschien. Somit kann man getrost sagen, Mario Bava hat hier einen kleinen Meilenstein geschaffen. Einen Film der auch neben dem SciFi Ambiente eine Art gotische Präsens an den Tag legt und ein unheimliches Gesamtbild erzeugt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 20.08.2011 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8812
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Tobe Hoopers „Galaxy of Terror"

Roger Cormans "Galaxy of Terror" ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 23.08.2011 12:42 
Offline

Registriert: 08.2011
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
nicken nicken.. ein toller Film! hatte mich erschreckt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 23.08.2011 14:28 
Planet der Vampire- Ein gepflegter Langweiler im positiven Sinn.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 23.08.2011 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1183
Geschlecht: männlich
Mich hat der nirgendwo gelangweilt. Natürlich ist das keine Weltraum-Action à la Alien vs. Predator, aber einen Mangel an Spannung habe ich da nicht wahrgenommen. Für mich ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit, künstlerische und tricktechnische Brillanz Bavas.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 01.11.2011 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 740
Wohnort: Kölle am Rhing
Geschlecht: männlich
Also, inhaltlich ist PLANET DER VAMPIRE meines Erachtens 'ne ganz schöne Schnarchnase... alberne Dialoge, kaum originelle Ideen, irgendwie Stangenware, finde ich. Da sind wir Dinger wie ALARM IM WELTALL oder KAMPF DER WELTEN irgendwie lieber...
Ästhetisch (v.a. optisch) sieht's natürlich ganz anders aus: tolle Farben, Lichter etc. (Bava halt), dazu wirklich geile Kostüme mit CAMP-Faktor und ganz nette Kulissen.
Insgesamt kommt dieser Film bei mir aber nicht über gut gemeinte (Bava-Bonus) 5/10 heraus.

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ein charmanter Knuffel von einem Film! Ein typischer Bava, Punkt!

Blap, wo bist du? Ich brauch hier deine Unterstützung, zwischen dem ganzen Banausenhaufen :mrgreen:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8812
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
I support you, Mala! :mrgreen:

Mir hat der auch echt gut gefallen. Einfach ein Film bei den man in Style und Atmo versinken möchte. Bava eben.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:44 
Malastrana hat geschrieben:
Ein charmanter Knuffel von einem Film! Ein typischer Bava, Punkt!

Blap, wo bist du? Ich brauch hier deine Unterstützung, zwischen dem ganzen Banausenhaufen :mrgreen:



Guck Du erst mal THE DEAD, JULIA`S EYES und FROZEN-EISKALTER ABGRUND! :!:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Mann, bist du nachtragend! :mrgreen:

Julia´s Eyes hab ich noch nicht gesehen, bin aber ziemlich heiß drauf! The Dead kenn ich auch noch nicht, aber der interessiert mich nicht sooo...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:52 
Malastrana hat geschrieben:
Mann, bist du nachtragend! :mrgreen:

Julia´s Eyes hab ich noch nicht gesehen, bin aber ziemlich heiß drauf! The Dead kenn ich auch noch nicht, aber der interessiert mich nicht sooo...




Wenn Du alte Argento Gialli magst, liegst Du mit JULIA`S EYES richtig.
Wenn Du langsame Zombies im Woodoo Style magst, liegst Du mit THE DEAD richtig.
Wenn Du einen echten Survival Nerven Hammer erleben willst, liegst Du mit FROZEN - EISKALTER ABGRUND richtig.


Zuletzt geändert von italo am 02.11.2011 19:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7436
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Ein charmanter Knuffel von einem Film! Ein typischer Bava, Punkt!

Blap, wo bist du? Ich brauch hier deine Unterstützung, zwischen dem ganzen Banausenhaufen :mrgreen:


Hier doch sowieso Hopfen und Malz verloren. :lol:

Der Film ist schön, bunt, bava. Das reicht locker für 7/10.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Zuletzt geändert von Blap am 02.11.2011 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Danke Blap, die sollen alle ins Westernforum abgeschoben werden :mrgreen:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7436
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Das soll doch sowieso geschlossen werden, wie man so hört...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:56 
Blap hat geschrieben:
Hier doch sowieso Hopfen und Malz verloren. :lol:

Der Film ist schönt, bunt, bava. Das reicht locker für 7/10.



Lies den meinen letzten Beitrag in diesem Thread und bereue, dass Du diese Perlen nicht kennst! ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PLANET DER VAMPIRE - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2011 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Bloß nicht, dann betreten die mit ihren schmutzigen Stiefeln die heiligen Hallen des Giallo und belästigen die Fenech, Calderoni und Navarro... und das wollen wir doch nicht, oder? Die sollen schön in ihrem Reservat bleiben ;) :mrgreen:

@ italo: Geh Western gucken :mrgreen:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker