Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=8&t=9972
Page 1 of 1

Author: sid.vicious [ 21.11.2015 23:07 ]
Post subject: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Zur Abendstunde grabe ich mal was ganz Feines aus. Bisher hat scheinbar Niemand vor mir gebuddelt, da ich den Film über die Suche nicht finden kann.

Originaltitel: Cripta e l'incubo, La
Herstellungsland: Italien, Spanien
Erscheinungsjahr: 1964
Regie: Camillo Mastrocinque
Darsteller: Christopher Lee, Adriana Ambesi, Ursula Davis, José Campos, Vèra Valmont, Nela Conjiu, José Villasante, Angela Minervini, Carla Calò, Ignazio Balsamo, José Cortes, Billy Curtis

Image

In der Umgebung von Graf Karnsteins Tochter Laura häufen sich Todesfälle. Ist Laura von dem Geist ihrer einst hingerichteten Vorfahrin Carmilla besessen?


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Author: Steven Ogg [ 22.11.2015 13:25 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Kommt der nicht bei Subkultur? Da war doch mal auf Facebook eine entsprechende Äußerung samt Bild vom Negativ :?

Author: eddiefan [ 22.11.2015 14:41 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Steven Ogg wrote:
Kommt der nicht bei Subkultur? Da war doch mal auf Facebook eine entsprechende Äußerung samt Bild vom Negativ :?

Schwebt mir auch noch so vor. :jc_hmmm:

Author: percyparker [ 22.11.2015 16:18 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Ja klar! Einer der kommenden Titel von Subkultur auf die ich mich am meisten Freue...

Author: megamovie [ 31.08.2016 15:32 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Jau, wie stehts denn da so?

Author: sid.vicious [ 17.06.2019 18:53 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Der Film wird von einigen inszenatorischen Kuriositäten begleitet, so wie man das von so manch gotisch angehauchten Italo-Vehikeln kennt und gewohnt ist. Gedreht wurde großer Wahrscheinlichkeit nach in dem schönen Schlösschen, dass auch als Schauplatz für "DIE GELIEBTE DES VAMPIRS und SCARLETTO diente. Auch wenn viele Ungereimtheiten regieren (das ist nun mal bei derart gelagerten Italo-Vehikeln nicht unüblich, mir ist so etwas scheißegal, aber es gibt ja einige fleißige Detektive, die solche Handlungsstänge gern akribisch untersuchen), konnte mich der sehr wohl Film packen. Schön war´s!

Author: Richie Pistilli [ 17.06.2019 19:20 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

sid.vicious wrote:
Gedreht wurde großer Wahrscheinlichkeit nach in dem schönen Schlösschen, dass auch als Schauplatz für "DIE GELIEBTE DES VAMPIRS und SCARLETTO diente.


Du meinst bestimmt das 'Castello Piccolomini'
(Balsorano Vecchio - Provinz L’Aquila, Abruzzen)

Image Image

sid.vicious wrote:
Der Film wird von einigen inszenatorischen Kuriositäten begleitet, so wie man das von so manch gotisch angehauchten Italo-Vehikeln kennt und gewohnt ist (...) Schön war´s!

Ansonsten bin ich gerade am Grummeln... :sauerlilac:

Author: sid.vicious [ 17.06.2019 19:36 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Wieso grummeln? Ist doch nichts Schlimmes. :unknown:

Author: Richie Pistilli [ 17.06.2019 19:41 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

sid.vicious wrote:
Wieso grummeln? Ist doch nichts Schlimmes. :unknown:

Gerade dieses Versäumnis ist sogar sehr schlimm! :(
Hoffe dann mal weiterhin auf SK! :pray:

Author: sid.vicious [ 17.06.2019 20:09 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Richie Pistilli wrote:
sid.vicious wrote:
Wieso grummeln? Ist doch nichts Schlimmes. :unknown:

Gerade dieses Versäumnis ist sogar sehr schlimm! :(


Ja, das ist wirklich sehr schade.

Author: Graf von Karnstein [ 17.06.2019 20:17 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Ich warte auch schon geduldig auf die Subkultur Ausgabe, die hoffentlich noch dieses Jahr erscheinen möge :villafrage:

Author: johnwayne70 [ 21.07.2019 17:16 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

Das der Film angekündigt wurde ist schon einige Jahre her. habe da keine Hoffnung das der noch erscheint.

Author: samgardner [ 22.07.2019 12:49 ]
Post subject: Re: EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL - Camillo Mastrocinque

johnwayne70 wrote:
Das der Film angekündigt wurde ist schon einige Jahre her. habe da keine Hoffnung das der noch erscheint.


Keine Ahnung woran es hakt, aber Subkultur hatte ja schon alle Materialien vorliegen (Negative, deutsche Synchro etc. - sogar Fotos davon wurden gepostet), von daher rechne ich fest damit, dass er erscheint. Ich fände es aber auch nicht schlecht, wenn man da mal ein paar Wasserstandsmeldungen durchgeben würde, wie es aussieht. Aber vermutlich will man nicht noch mehr anteasern und so dann alle paar Wochen neue Nachfragen provozieren, wann dann nun dieser oder jener Titel erscheint.

Die Eurohorror-Titel - neben diesem hier noch die beiden Naschy-Titel, die Blood-Spattered Bride und Devil's Nightmare - sind im Moment auch meine Most-Wanteds von SK und ich versuche schon seit Monaten mich zu beherrschen, mir von den beiden letzteren nicht die US-Scheiben von Mondo Macabro zu holen.

Page 1 of 1All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software