Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 19.02.2019 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 23.12.2013 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 7141
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Originaltitel: Io sto con gli ippopotami
Produktionsland/Jahr: Italien 1979
Cast: Bud Spencer, Terence Hill, Joe Bugner, May Dlamini, Ben Masinga, Dawn Jürgens
Drehbuch: Italo Zingarelli, Vincenzo Mannino, Amedeo Pagani, Barbara Alberti
Produziert von: Roberto Palaggi
Musik: Walter Rizzati

Irgendwo im fernen Afrika führen die Brüder Tom (Bud Spencer) und Slim (Terence Hill), genannt Krokodil und Nilpferd, ein beschauliches Leben, teils als Fremdenführer, die den Besuchern ein nicht mehr vorhandenes Afrika vorgaukeln, teils als kleine Betrüger.
Als ein mächtiger Tierhändler die Gegend von exportfähigen Tieren säubert, um sie zu verkaufen, mischen sich die beiden mit schlagkräftigen Argumenten ein.
(Quelle: Ofdb.de)

Dieser gehört für mich zu den besten ihrer Filme.
Denn:
Es gibt hier einige legendäre Charaktere (Mr. Ormond, Die Leute von Mr. Ormond, Mama Leone), haufenweise grandiose Szenen (Fressorgie, Szene im Casino, Badeparty,...) und das Titellied wurde von Bud Spencer geschrieben.
Also besser geht´s doch gar nicht.
10/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 23.12.2013 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3652
Geschlecht: nicht angegeben
Einer der eher wieder etwas ruhigeren Spencer/Hillfilme. Der hier liegt so ziemlich an der Grenze zwischen den gelungenen Komödien/Parodien der Siebziger und den Klamotten, die danach kamen. Ich denke der Film wäre mit Colizzi wegen seiner starken sozialkritischen Untertöne noch besser geworden und auch die Bilder schöner und spektakulärer. Trotzdem gefällt der mir heute besser, als vor zehn Jahren.
8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 31.12.2013 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4670
Geschlecht: nicht angegeben
Den fand ich damals auch sehr öde. Zuerst im TV gesehen. Und danach nie wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 31.12.2013 14:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11904
Geschlecht: männlich
Gestern zufällig reingesehen...naja

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 31.12.2013 16:15 
Offline

Registriert: 06.2013
Beiträge: 141
Geschlecht: männlich
Nein, der war absolut nichts. Für mich neben "Zwei Missionare" einer der Tiefpunkte. Dazu noch die überaus dämliche und aufdringliche Brandt-Synchro. Da ist z.B. der vielgescholtene und recht unbeliebte "Die Miami Cops" noch um einiges besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 14.04.2017 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3539
Geschlecht: männlich
Nach x Jahren wieder einmal gesehen und vermutlich ist es eher die Nostalgie, die ein positives Fazit dabei herauskommen lässt. Die Filme mit Bud Spencer und Terence Hill laufen hauptsächlich in der Kategorie Kindheitserinnerungen, daher konnte auch dieser Film nicht wirklich verlieren. Viele Szenen sind nach wie vor amüsant, wenngleich die Humor-Trefferquote nicht gerade immer sicher ist, aber im Großen und Ganzen hat hat immer noch gesessen. Schlagfertige Argumente, Reizbarkeit und Cleverness machen aus dem Duo Spencer und Hill quasi Selbstläufer und die Synchronisation, die unter anderen Umständen vielleicht eher das Haar in der Suppe darstellen würde, trägt hier insgesamt zur Würze bei. Tolle Choreografien, primitive Tischmanieren, flotte Sprüche und zwei unverbesserliche Typen mit gutem Kern: das passt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS KROKODIL UND SEIN NILPFERD - Italo Zingarelli
BeitragVerfasst: 27.12.2018 01:44 
Offline

Registriert: 12.2018
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Existiert von diesem Film eine (ausländische) BD, welche vom original Negativ abgetastet wurde? Die deutsche Positivkopie (BD von 3L) hat eine ziemlich grenzwertige Qualität. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker