Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 11.12.2019 17:31

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 159 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
AuthorMessage
 Post subject: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 17:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Wieder einmal dürfen wir ein neues Labelforum auf Dirty Pictures begrüßen:

Herzlich willkommen Cinestrange Extreme!
Fühlt euch hier wie zu Hause.

Ihr könnt gespannt sein, den das Label hat mit Sicherheit einige Knaller in petto!

Wir freuen uns,
Das Dirty Pictures Team

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 18:11 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1008
Gender: Male
Herzlich Wilkommen!!!!

Freue mich schon auf Eure Ankündigen, letztens noch wegen Forum gefragt und schon seit ihr hier!! :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 18:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2508
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Sehr zu begrüßen, bin absolut gespannt auf die ersten VÖs! :)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 18:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Bei dem geplanten Output hier sicherlich bestens aufgehoben! 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 18:35 
Offline

Joined: 02.2013
Posts: 263
Gender: None specified
Da sage ich nur: Daumen hoch ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Ist das ein ganz neues Label oder haben die schon Filme veröffentlicht?, wenn ja,...welche z.B.?
Bewußt kenne ich das Label jetzt nicht, bzw. will es mir nicht einfallen :?

Aber trotzdem erstmal,...WILLKOMMEN :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 19:23 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4310
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Herzlich Willkommen an Bord :hutheben:

Die erste Welle an geplanten Filmtiteln ist ja schon vorausgeeilt.... ;) Dann drücke ich für das ehrenwerte Unterfangen auch mal feste die Daumen und freue mich schon auf den teils unerwarteten Zuwachs für meine Giallo- und Polizeifilm-Sammlung :tanzen4:




Graf von Karnstein wrote:
Ist das ein ganz neues Label oder haben die schon Filme veröffentlicht?, wenn ja,...welche z.B.?


*** The link is only visible for members, go to login. *** ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 21:13 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10714
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Ist das ein ganz neues Label oder haben die schon Filme veröffentlicht?, wenn ja,...welche z.B.?
Bewußt kenne ich das Label jetzt nicht, bzw. will es mir nicht einfallen :?

Aber trotzdem erstmal,...WILLKOMMEN :)


Mal ein kleiner Überblick (Polizeifilme) über das was geplant ist. So jedenfalls die Gerüchte im www ;)

-Bewaffnet und gefährlich
-Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt
-Magnum 45
-Play Motel
-The 44 Specialist

...und was mich besonders freut:
-Sonderkommando ins Jenseits

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 11.12.2014 22:04 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4310
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
sid.vicious wrote:
Mal ein kleiner Überblick (Polizeifilme) über das was geplant ist. So jedenfalls die Gerüchte im www ;)

-Bewaffnet und gefährlich
-Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt
-Magnum 45
-Play Motel
-The 44 Specialist

...und was mich besonders freut:
-Sonderkommando ins Jenseits



... und den grandiosen Killer Cop bei der Gerüchteküche nicht zu vergessen... ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 08:01 
Schon krass wie wichtig Dirty Pictures im Nischenfilm Bereich geworden ist. Da kann jedes Label von derartigen Filmen zweimal Danke sagen, wenn sie ein Labelforum hier bekommen. D.h. nämlich mehr Umsatz, weil man direkt bei der Zielgruppe ist. Besser geht es für das Label nun wirklich nicht.

Freue mich auf das neuen Labelforum!


Top
  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 13:31 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
-Bewaffnet und gefährlich
-Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt
-Magnum 45
-Play Motel
-The 44 Specialist

Die kommen alle von Raro Video USA auf Blu Ray raus. Leider waren die bisherigen Veröffentlichungen von Raro nicht unbedingt das gelbe vom Ei. Wie bei der deutschen The Psych Blu Ray ( auch wen ich nachwievor begeistert bin das der auf Blu Ray erschienen ist und die Quali das Beste ist was ich gesehen habe ) leiden all die HD Master an DNR und Fakegraine. Naja wer nicht unbedingt die deutsche Synchro braucht kann bei Amazon die US Scheiben kaufen, die bestimmt um einges günstiger sein werden.

Hier ein review von Stunt Squad (Sonderkommando ins Jenseits) bei Blu Ray.com :

*** The link is only visible for members, go to login. ***

ist nicht so toll aber die werde ich trotzdem kaufen !!!

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 13:35 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Trash wrote:
Naja wer nicht unbedingt die deutsche Synchro braucht kann bei Amazon die US Scheiben kaufen, die bestimmt um einges günstiger sein werden.


Mag sein, aber obwohl ich nun wirklich kein deutscher Synchro-Verfechter bin, stellen sie gerade bei den Polizietten oft einen deutlichen "Schmierwert" dar. ;-)

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 13:50 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5080
Gender: Male
sid.vicious wrote:

Mal ein kleiner Überblick (Polizeifilme) über das was geplant ist. So jedenfalls die Gerüchte im www ;)

-Bewaffnet und gefährlich
-Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt
-Magnum 45
-Play Motel
-The 44 Specialist

...und was mich besonders freut:
-Sonderkommando ins Jenseits


Auf der Webseite sind aber auch schon Cover zu DAY OF THE DEAD, RÜCKKEHR DER ZOMBIES und SUBCONSCIOUS CRUELTY ( :o ) zu sehen.... Holy Shit!


Na dann: "Lasset die Spiele beginnen"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 13:58 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Klar macht gerade die deutsche Synro oft erst den Reiz aus, das gebe auch ich zu. Ich schreibe das auch nur hier damit im Vorfeld klar ist was da kommt und die Jammerlappen und Dauermeckerer nicht gleich wieder einen Staatsakt machen wen die Veröffentlichungen nicht ihren Erwartungen entsprechen. Klar könnten die italienischen LVR HD Master besser sein... das ist unumstritten. Aber man nimmt was man bekommt. Hab hier zum Beispiel die Raro Blu Ray von Death occurred last Night / Das Grauen aus dem Nebel und freu mich immer wieder darüber. Ausserdem hat Cinestrange Extreme bisher mehr alls gesalzene Preise für ihre Veröffentlichungen verlangt. 35 Euro für ein Mediabook finde selbst ich mittlerweile zu viel. Und auch deswegen warne ich hier vor.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 15:39 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Danke an Richie Pistilli und sid.vicious für die Infos. :)
Somit kann ich das neue Label für mich besser einordnen.





sid.vicious wrote:
Mal ein kleiner Überblick (Polizeifilme) über das was geplant ist. So jedenfalls die Gerüchte im www ;)

-Bewaffnet und gefährlich
-Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt
-Magnum 45
-Play Motel
-The 44 Specialist

...und was mich besonders freut:
-Sonderkommando ins Jenseits


Sehr schön, wenn hier wieder ein Merli dabei ist, zumal es einer ist, der NUR damals im TV lief und ansonsten bisher weder auf VHS noch auf DVD erschien.

SONDERKOMMANDO INS JENSEITS steht bei mir auch etwas höher im Kurs.
und KILLER COP wäre echt klasse, wenn der auch noch erscheint.
Starker Polizeifilm mit einem genialen Claudio Cassinelli, dessen Darbietung genauso toll ist, wie beim Film
DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER. Halte ich beide für ebenbürtig :good:

Aber genug der Vor-Schwärmerei :D ,...mal sehen und abwarten was auf uns zukommen wird ;)





Trash wrote:
Ausserdem hat Cinestrange Extreme bisher mehr alls gesalzene Preise für ihre Veröffentlichungen verlangt. 35 Euro für ein Mediabook finde selbst ich mittlerweile zu viel. Und auch deswegen warne ich hier vor.


Naja,...mal abwarten. Es ist ja noch nicht amtlich, das z.B. die Polizeifilme alle in MBs erscheinen.
Denke das man es preislich noch nicht sooo einschätzen kann, was wieviel kosten wird usw. ;)

Zumindest scheint sich ja in letzter Zeit so einiges auf diesem Genre-Sektor zu tun :)
Wurde ja auch mal ein wenig Zeit :P ... :mrgreen:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 16:02 
Offline

Joined: 12.2014
Posts: 10
Gender: None specified
Zuerst mal Hallo an alle!
Bin überwältigt an der menge an Reaktion hier.
Nur soviel ganz kurz, wir planen KEINE Mediabooks der Polizeifilm Titel!
Die Planung was wann und wie kommt steckt in den Kinderschuhen also bitte habt Geduld. Wir werden für uns selbst entscheiden, je nach Material und Qualität, was wir wie veröffentlichen. Kein anständiges HD, keine Bluray.
Wo es gutes gibt wird es DVD wie Bluray geben. Auch der Preis ist für uns wichtig und sollte im Rahmen des erschwinglichen sein. Wir versuchen bei 20-25 Euro zu landen.
Die eine Kritik wegen dem Mediabook welches von uns kam, dies war ein sublizensierter Titel der auch sein Geld zurückbringen muss, ausserdem stimmt der angegebene Preis von 35,- auch nicht ganz da der titel ab 30,- zu bekommen war.
Auch die Angaben bzgl. der Titel die alle über Raro kommen sollen sind nicht ganz richtig lieber Trash!

So, Malastrana hat mich etwas überrumpelt mit seinem Posting, gebt mir noch ein bisschen Zeit und ihr bekommt was Ihr verdient ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 16:11 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7653
Gender: None specified
Cinestrange Extreme wrote:
wir planen KEINE Mediabooks der Polizeifilm Titel! Wir versuchen bei 20-25 Euro zu landen.


:231:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 16:32 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Schön zu hören vielen Dank für die Info ... jetzt freu ich mich auf eure Veröffentlichungen und sitze auf brennenden Kohlen bis ich die erste Blu oder DVD von euch in den Händen halte. Hoffentlich wird 2015 ein Fest für uns Eurocrime Freunde.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 12.12.2014 22:00 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Schönes Angebot, dass ihr habt :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 13.12.2014 00:36 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
Cinestrange Extreme wrote:
Zuerst mal Hallo an alle!
Bin überwältigt an der menge an Reaktion hier.
Nur soviel ganz kurz, wir planen KEINE Mediabooks der Polizeifilm Titel!
Die Planung was wann und wie kommt steckt in den Kinderschuhen also bitte habt Geduld. Wir werden für uns selbst entscheiden, je nach Material und Qualität, was wir wie veröffentlichen. Kein anständiges HD, keine Bluray.
Wo es gutes gibt wird es DVD wie Bluray geben. Auch der Preis ist für uns wichtig und sollte im Rahmen des erschwinglichen sein. Wir versuchen bei 20-25 Euro zu landen.
Die eine Kritik wegen dem Mediabook welches von uns kam, dies war ein sublizensierter Titel der auch sein Geld zurückbringen muss, ausserdem stimmt der angegebene Preis von 35,- auch nicht ganz da der titel ab 30,- zu bekommen war.
Auch die Angaben bzgl. der Titel die alle über Raro kommen sollen sind nicht ganz richtig lieber Trash!

So, Malastrana hat mich etwas überrumpelt mit seinem Posting, gebt mir noch ein bisschen Zeit und ihr bekommt was Ihr verdient ;)


Welcome. Ich bin mal gespannt wie sich das entwickelt, weil ich alle angekündigten Italo-Filme bisher nicht kenne. Es gibt ja inzwischen Nischenlabels, denen zumindest ich bereitwillig die 20-25 Euro abdrücke, auch wenn es eine Blindverkostung ist, oder ein bekannter Titel mal etwas mittelmässiger ist. Das ist dann eine Mischung aus Vertrauen in die Leistung (Möglichst natürliches Bild und Ton in bestmöglicher (nicht gerippter) Abtastung, eigens produziertes Bonusmaterial, Booklet, Optionen Synchro in der entsprechenden damaligen Schnittfassung + (ggf. längere) Originalfassung mit Optionalen Untertiteln, die nicht (!) den deutschen Ton wiedergeben, sondern eigens übersetzt wurden) und der Wunsch nach langfristiger Fortsetzung einer Reihe. Verpackungen sind mir dabei eher egal, auch wenn ein wirklich schönes Steelbook, Mediabook oder eine kleine Hartbox das Preis-/Leistungsverhältnis in einem besseren Licht darstehen lassen können.
Lieblose Schnellschüsse haben wir in letzter Zeit schon genug als Sternschnuppen verglühen sehen. Der Name Cinestrange Extreme macht mir dabei etwas Angst, weil es auch zur Geschäftemacherei mit der deutschen Jugendschutzpolitik passen könnte. Deshalb wäre es prima, wenn ihr als anspruchsvoller Anbieter in Erscheinung tretet und einen signifikanten Beitrag zum Erhalt des Genrekinos beisteuert. Das wäre mir dann einen vergleichbaren Obolus wert. Viel Erfolg dabei!

PS: Darf man der Anschrift eigentlich entnehmen, daß eine Verbindung zu Totem Records besteht?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 13.12.2014 12:18 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ich kann nur so viel sagen, das hinter dem Label ein richtiger Italofilm Enthusiast steckt! Ein Italofilmfan wie wir, sogar ein noch ärgerer!
Also mache ich mir da gar keine sorgen! Denke die werden ihr möglichstes tun um uns die Filme in einer angemessenen quallität zu bringen!

Bin echt gespannt was da noch so alles kommen wird! Könnte mir da so einiges vorstellen ! ;)

Und Natürlich erstmal "Herzlich Willkommen" hier bei uns!!!

lg reggie


(ps. ich nehme an das ihr erster Titel, ein startschuss war um etwas Geld in die Kassen zu spülen um die kommenden schmankerln finanzieren zu können...)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 13.12.2014 19:06 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1261
Gender: None specified
Die Ankündigungen (und die schier unglaubliche Menge) lesen sich super. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf viele Poliziotteschi, dem imo immer noch wichtigsten Genre überhaupt. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 13.12.2014 20:28 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
eldondo wrote:
Die Ankündigungen (und die schier unglaubliche Menge) lesen sich super.


eben. reicht mir persönlich noch nicht zum durchdrehen. mal abwarten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 03.01.2015 19:43 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
So langsam würde man sich ja mal über ernsthafte Ankündigungen im Forum freuen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 06.01.2015 17:34 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Nobody wrote:
So langsam würde man sich ja mal über ernsthafte Ankündigungen im Forum freuen...


Same here. Sonst ist das etwas witzlos.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 06.01.2015 17:38 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ihren Neujahrsurlaub werden die schon noch machen dürfen oder???

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 08.01.2015 15:22 
Offline

Joined: 05.2011
Posts: 134
Gender: None specified
Na ja, aber ist schon ein bissl ungeschickt: Mit Tamtam ein Forum eröffnen, die User anfixen und zwei Wochen später in den (sicher verdienten!) Urlaub zu starten. Besser wäre eine Eröffnung im Januar gewesen ... und es dann kontinuierlich betreuen. Ist kein Weltuntergang, aber eben auch nicht optimal.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 09.01.2015 20:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 824
Location: Cannibal City
Gender: Male
gigant wrote:
Na ja, aber ist schon ein bissl ungeschickt: Mit Tamtam ein Forum eröffnen, die User anfixen und zwei Wochen später in den (sicher verdienten!) Urlaub zu starten. Besser wäre eine Eröffnung im Januar gewesen ... und es dann kontinuierlich betreuen. Ist kein Weltuntergang, aber eben auch nicht optimal.


Ähm... der cinestrange Mensch hat doch geschrieben, dass er von Malastrana etwas überrumpelt wurde. Also von wegen Tamtam. Immer diese Ungeduld heutzutage... :mrgreen:

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 13.01.2015 23:22 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
hm, hoffentlich ist man nicht zu lange auf urlaub... PLAY MOTEL wurde eben von RARO auf BD angekündigt!! diese info + keine vorhandene dt. synchro + raro-preisniveau = auf den release werde ich schon mal nicht warten...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 14.01.2015 07:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2508
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
mondomedia wrote:
hm, hoffentlich ist man nicht zu lange auf urlaub... PLAY MOTEL wurde eben von RARO auf BD angekündigt!! diese info + keine vorhandene dt. synchro + raro-preisniveau = auf den release werde ich schon mal nicht warten...

Das Cover ist jetzt erst raus, angekündigt hatte den Raro schon im Herbst. Bin da aber natürlich ganz bei dir! :)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 159 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker