Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 02.08.2021 14:40

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 321 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 22.11.2015 01:33 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 128
Gender: None specified
Diese Daredo-Firma ist mir auch etwas suspekt. "Sierra" ist ein Universal-Film und auf dem ganzen Cover findet sich kein Universal-Logo oder Copyright-Hinweis, wie man es von Koch, Universum, KSM, Anolis etc. kennt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 30.12.2015 00:05 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1059
Gender: None specified
An untamed woman in a savage land:

THE LEGEND OF WALKS FAR WOMAN (Die Unzähmbare, 1982) mit Raquel Welch in der Hauptrolle wird am 04.02.16 von SchröderMedia auf DVD veröffentlicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 13:43 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 79
Gender: None specified
Nächste Woche erscheint "General Custers letzte Schlacht" in einer Limited Edition auf DVD.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 14:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Netter TV-Western mit epischem Höhepunkt. den kann man sich durchaus gönnen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 14:58 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 79
Gender: None specified
Nobody wrote:
Netter TV-Western mit epischem Höhepunkt. den kann man sich durchaus gönnen.


Sehe ich auch so. Will ihn jetzt nicht mit "Der mit dem Wolf tanzt" vergleichen, aber er hat auf jeden fall was.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 15:01 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Den Vergleich würde ich auch nicht ziehen. Es ist ein klassischer Kavallerie-Western im Stil der frühen Neunziger.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 15:05 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 79
Gender: None specified
Hab ihn vor Ewigkeiten mal im TV gesehen. Ich weiß nicht mehr auf welchen Sender. Schön, dass es ihn nun endlich auf DVD geben wird. Das Label ist übrigens Schröder Media.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.01.2016 15:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Der lief Ende der 90er mal auf ARD oder ZDF, das weiß ich noch. Und vor ein paar Jahren nochmal auf Tele 5, aber da fand ich ihn nicht mehr so besonders.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 13.03.2016 16:54 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Da passt's jetzt aber, nämlich:

Image

Erstmals auf BD am 15. April.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.03.2016 19:57 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 889
Location: Köln
Gender: Male
Der war auf BD längst überfällig


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 24.03.2016 17:53 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 79
Gender: None specified
Bin sehr auf die Bildqualität der BD gespannt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 04.04.2016 20:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Könnte jemand etwas zu MIT ROHER GEWALT sagen?
Man findet ja leider nicht allzu viel über den Film, sowohl was Ausschnitte als auch Reviews betrifft.
Am Backcover der kommenden Koch-Scheibe heißt es: "...eine der legendärsten Saloon-Schlägereien der Western-Geschichte..."
Das macht mich schon neugierig aber wie ist der Film sonst?
Wirklich ein Klassiker, also was besonderes oder doch eher ein 08/15 Exemplar?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 04.04.2016 22:29 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Sbirro Di Ferro wrote:
Könnte jemand etwas zu MIT ROHER GEWALT sagen?
Man findet ja leider nicht allzu viel über den Film, sowohl was Ausschnitte als auch Reviews betrifft.
Am Backcover der kommenden Koch-Scheibe heißt es: "...eine der legendärsten Saloon-Schlägereien der Western-Geschichte..."
Das macht mich schon neugierig aber wie ist der Film sonst?
Wirklich ein Klassiker, also was besonderes oder doch eher ein 08/15 Exemplar?


08/15


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 13:56 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Stanton wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Könnte jemand etwas zu MIT ROHER GEWALT sagen?
Man findet ja leider nicht allzu viel über den Film, sowohl was Ausschnitte als auch Reviews betrifft.
Am Backcover der kommenden Koch-Scheibe heißt es: "...eine der legendärsten Saloon-Schlägereien der Western-Geschichte..."
Das macht mich schon neugierig aber wie ist der Film sonst?
Wirklich ein Klassiker, also was besonderes oder doch eher ein 08/15 Exemplar?


08/15


Ich warte lieber noch ab, was Nobody dazu sagt, denn deine Meinung weicht ja sehr oft, sehr stark von der großen Masse ab.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 14:14 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Sbirro Di Ferro wrote:
Stanton wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
Könnte jemand etwas zu MIT ROHER GEWALT sagen?
Man findet ja leider nicht allzu viel über den Film, sowohl was Ausschnitte als auch Reviews betrifft.
Am Backcover der kommenden Koch-Scheibe heißt es: "...eine der legendärsten Saloon-Schlägereien der Western-Geschichte..."
Das macht mich schon neugierig aber wie ist der Film sonst?
Wirklich ein Klassiker, also was besonderes oder doch eher ein 08/15 Exemplar?


08/15


Ich warte lieber noch ab, was Nobody dazu sagt, denn deine Meinung weicht ja sehr oft, sehr stark von der großen Masse ab.


Bei dem Film kaum, wenn man nach der internationalen Literatur geht. Aber hier im Forum (welches nicht die Masse repräsentiert) wirst du sicher ein paar finden die ihn für genial halten. ;)

Ansonsten, wenn der dich irgendwie interessiert, lieber schauen und eigene Meinung bilden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 14:22 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Stanton wrote:
Ansonsten, wenn der dich irgendwie interessiert, lieber schauen und eigene Meinung bilden.

Ich bin ja nur auf den Film aufmerksam geworden, weil es eben heißt: "...eine der legendärsten Saloon-Schlägereien der Filmgeschichte..."
Wenn dieser eine Teil eines Satzes nicht auf dem Backcover stehen würde, wäre der wahrscheinlich komplett an mir vorbeigegangen.
Denn ich kenne den Regisseur nicht und auch keinen einzigen Schauspieler und bei mir heißt so etwas normalerweise - Film ist uninteressant.


Last edited by Sbirro Di Ferro on 05.04.2016 19:48, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 383
Location: Wien
Gender: None specified
Ich kenne nur die Version des Stoffes aus dem Jahr 1942 mit Marlene Dietrich, John Wayne und Randolph Scott - von der Besetzung her kann da "Mit roher Gewalt" natürlich nicht mithalten. ;)
Aber Jesse Hibbs, Haus- und Hofregisseur von Audie Murphy, hat eigentlich immer solide Unterhaltung fabriziert, wenn auch nichts bemerkenswertes (außer vielleicht "To Hell and back", weil ja die wahre Geschichte des Kriegshelden Audie Murphy mit ihm selbst in der Hauptrolle).
Ich werde mir den Film mit Sicherheit zulegen, freue mich immer über schöne Veröffentlichungen von mir unbekannten B-Western.

Sbirro, zu deiner Schlägerei-Frage: zwischen Wayne und Scott sind jedenfalls ziemlich die Fäuste geflogen, ich kann mir also durchaus vorstellen, dass man das mit der Neuauflage toppen wollte, wenn schon nicht solche Stars zur verfügung standen...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 15:15 
Offline
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 197
Gender: None specified
Sbirro Di Ferro wrote:
Stanton wrote:
Ansonsten, wenn der dich irgendwie interessiert, lieber schauen und eigene Meinung bilden.

Ich bin ja nur auf den Film aufmerksam geworden, weil es eben heißt: "...einer der legendärsten Saloon-Schlägereien der Filmgeschichte..."
Wenn dieser eine Teil eines Satzes nicht auf dem Backcover stehen würde, wäre der wahrscheinlich komplett an mir vorbeigegangen.
Denn ich kenne den Regisseur nicht und auch keinen einzigen Schauspieler und bei mir heißt so etwas normalerweise - Film ist uninteressant.


Ich bin zwar nicht Nobody, aber ich denke, Du kannst Stanton in dem Punkt auch mal Glauben schenken. Im Grossen und Ganzen gibt er wieder, wie über den Film (in der Fachliteratur) allgemein geschrieben wird. Du solltest dazu wissen dass es sich um eine Romanverfilmung handelt, Zitat Joe Hembus: "die fünfte und schlechteste Verfilmung des klassischen Alaska-Abenteuerromans The Spoilers von Rex Beach". Auch die Imdb-Wertung drückt das aus, "Mit roher Gewalt" hat von allen 5 Verfilmungen die schwächste Bewertung (6,0). (Die Beste hat übrigens die Verfilmung von 1930 mit Gary Cooper in der Hauptrolle - 7,1)
Die bekannteste Verfilmung hingegen dürfte zweifellos die von 1942 mit John Wayne, Randolph Scott und Marlene Dietrich in den Hauptrollen sein - "Die Freibeuterin", späterer Titel: "Stahlharte Fäuste". Denn die enthält auch die wirklich legendäre Saloon-Schlägerei, die dann Blaupause für zahlreiche ähnliche Szenen in Western der 50er und 60er Jahre wurde. Das Koch das hier auf dem Backcover bewirbt ist wohl mehr als MarketingGag zu verstehen. Die Schlägerei als Höhepunkt der Geschichte ist nämlich Bestandteil einer jeden Verfilmung dieses Buches.
Aber wie Stanton schon sagte, bild Dir doch dein eigenes Urteil! Ich denke ein ganz netter B-Western wird es trotz allem noch sein, vergleichbar vielleicht mit "Destry räumt auf" mit Audie Murphy.

Und von den Darstellern solltest Du Rory Calhoun evtl. aus "Fluss Ohne Wiederkehr" kennen, dort hat er den Gegenspieler von Robert Mitchum verkörpert. Ansonsten Held zahlreicher B-Western in den 50ern.

Edit: okay, da war einer schneller.. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 16:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 383
Location: Wien
Gender: None specified
Loco Burro wrote:
Und von den Darstellern solltest Du Rory Calhoun evtl. aus "Fluss Ohne Wiederkehr" kennen, dort hat er den Gegenspieler von Robert Mitchum verkörpert. Ansonsten Held zahlreicher B-Western in den 50ern.


Und vor allem: Hauptdarsteller in Leones "Koloss von Rhodos"! ;)

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 19:45 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Loco Burro wrote:
Und von den Darstellern solltest Du Rory Calhoun evtl. aus "Fluss Ohne Wiederkehr" kennen, dort hat er den Gegenspieler von Robert Mitchum verkörpert.

Ja, stimmt, den habe ich ja schon gesehen.
Habe es jetzt nur nicht in Erinnerung gehabt, dass Calhoun da dabei war.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 05.04.2016 19:54 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Nanni Vitale wrote:
Und vor allem: Hauptdarsteller in Leones "Koloss von Rhodos"! ;)

Welchen ich, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, noch nicht gesehen habe.
Ich bin aber auch kein Peplum-Fan, deshalb würde ihn mir höchstens einmal im TV anschauen, aber da ist er meistens leider in aller Früh, zu einer Zeit, wo ich normalerweise noch im Traumland bin. ;)
Es soll ja, nach dem, was man so liest, auch kein "besonderer" Film, innerhalb des Sandalenfilms sein.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 06.04.2016 11:55 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Ist er auch nicht wirklich. In dem Genre haben andere (ich empfehle dir Cottafavis Herkulesfilme) besseres gedreht. Auch ist er mit über 2 Stunden etwas lang.
Hast du keinen Receiver zum Aufnehmen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 06.04.2016 14:24 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Nobody wrote:
Ist er auch nicht wirklich. In dem Genre haben andere (ich empfehle dir Cottafavis Herkulesfilme) besseres gedreht. Auch ist er mit über 2 Stunden etwas lang.
Hast du keinen Receiver zum Aufnehmen?

DVD Player mit Festplatte habe ich, wenn du das meinst.
Sonst nur eine externe Festplatte über den Fernseher, aber mit der nehme ich nicht viel auf.
Da hat man nämlich, wenn man dann was anschauen will, in einer Bildecke immer das Play-Zeichen und das fällt auf und zwar so, dass es stört.
Ich mach das lieber mit dem DVD Player und kopiere die Aufnahme auf eine DVD.

Wie das mit den Aufnahme-Codes geht, habe ich nie kapiert, aber das ist ja auch keine sichere Sache.
Wenn der Film vielleicht zwei Minuten früher beginnt als im Programm angegeben, dann fehlt der Anfang bei der Aufnahme.
Da ist es mir schon lieber, wenn ich selber entscheiden kann, ab wann aufgenommen wird.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 06.04.2016 14:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Das ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, aber normalerweise wird heute ein Code gesendet, sodass der Player bei einer Verschiebung der Sendezeiten keine Probleme bekommt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 06.04.2016 15:00 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Nobody wrote:
Das ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, aber normalerweise wird heute ein Code gesendet, sodass der Player bei einer Verschiebung der Sendezeiten keine Probleme bekommt.

Mein Player ist noch ein älteres Modell (Panasonic DMR EH 56).
Hat sicher schon 10 Jahre auf dem Buckel.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 06.04.2016 15:25 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Da gabs die Funktion auch schon, aber da frag lieber die Technikexperten hier im Forum. ich denke, dir kann geholfen werden ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 08.04.2016 19:48 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1059
Gender: None specified
Am 29.04.2016 wird der Nicholas-Ray-Film THE LUSTY MEN (1952, Dt. Titel: "Arena der Cowboys", mit Robert Mitchum) von Big Ben Movies in der Filmclub Edition (Nr. 25) auf DVD veröffentlicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 30.04.2016 10:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
Icestorm bringt nun auch US Western in seiner Reihe *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.06.2016 16:44 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Am 12. August:

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 23.06.2016 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 383
Location: Wien
Gender: None specified
Sbirro Di Ferro wrote:
Am 12. August:

Image


Uh, ein Tourneur, den ich noch nicht kenne! Eigentlich ein Pflichtkauf für mich, aber leider kommt er ja nicht gerade von einem Label meines Vertrauens.
Hoffentlich verhunzen die den nicht, die Filme von Jacques Tourneur sind ja bekanntlich immer ein Augenschmaus - außer als VHS-Rip der dritten Generation in Vollbild...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 321 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker