Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.09.2019 20:51

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 312 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 13.10.2014 10:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
sid.vicious wrote:
Wayne hätte Clift erschießen sollen. Wäre ein großer Abschluss und Hawks hätte damit dass erreicht, was wirklich Niemand von ihm erwartet hätte.



Sicher, aber das hast du ja nicht gemeint, weil so ein willkürliches Ende mehr oder weniger unmöglich gewesen wäre.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 13.10.2014 22:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 183
Gender: None specified
Stanton wrote:
sid.vicious wrote:
Wayne hätte Clift erschießen sollen. Wäre ein großer Abschluss und Hawks hätte damit dass erreicht, was wirklich Niemand von ihm erwartet hätte.



Sicher, aber das hast du ja nicht gemeint, weil so ein willkürliches Ende mehr oder weniger unmöglich gewesen wäre.


Auch wenn sich meine Ansichten erstaunlich oft mit deinen (Stanton) decken - Ausnahmen bestätigen die Regel! Bei Red River war es bei mir schon immer so, dass der Film bis ca. 10min vor Schluß ein, na sagen wir mal 9/10 verdient, um dann in den letzten Minuten alles zu versauen. Wozu erst dieses ganze Drama vorher,
wenn die 2 sich dann am Ende lachend in die Arme fallen und einen saufen gehen - nachdem sie sich zuvor angeschossen haben?
Das macht doch die ganzen Strapazen vorher völlig sinnlos... Irgendwie kam mir das schon bei der ersten Sichtung wie ein glattgebügeltes Hollywood-Ende vor, und mit jeder weiteren Sichtung verdichtete sich das. Hab dann irgendwann vor ein paar Jahren mal das Buch von Borden Chase (Heyne Auflage aus den 60igern - geh mal davon aus, das das identisch mit dem Drehbuch ist) ergattert und dieses (Original?-)Ende gefällt mir wesentlich besser. Macht definitiv mehr Sinn. Wobei es mir auch gefallen hätte, wenn der Clift den alten Wayne erschossen hätte. Das hätte dann quasi schon das Aufbegehren der Nachkriegsjugend gegen die Alten widergespiegelt, wobei die Zeit dafür wohl noch nicht reif war. Auf jeden Fall wäre es das konsequentere Ende gewesen.
Lt. dem Kommentar im Hembus-Lexikon, war das ja Hawks Idee, worüber Borden Chase ja nicht gerade glücklich gewesen sein soll. Mit dem da aufgeführten Zitat von Hawks' Biograph Robin Wood ist eigentlich alles gesagt: "Mit diesem Ende hat Hawks nicht nur mit den Regeln des traditionellen Western gebrochen, sondern zudem noch mit den Regeln der klassischen Tragödie." Amen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 14.10.2014 21:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Attenzione, Spoiler ohne Ende!

Eben, er hat hier eher die Regeln gebrochen als ein typisches Holywood Ende inszeniert. Denn das von Borden geschriebene entspricht exakt den Erwartungen des Publikums. Das ist, wie von Borden beschrieben, in seiner sentimentalen Machart dann das eigentlich glattgebügelte Ende. Zu Hawks passt sein eigenes Ende tatsächlich auch viel besser.
Und ich empfinde es nicht einmal als unrealistisch. Denn so ein Verhalten habe ich im kleine schon oft beobachtet, auch bei mir selber.
Wayne ist natürlich voller Wut, aber gleichzeitig hat er ja zwischendurch auch viel Zeit zum Nachdenken gehabt, und die Begegnung mit dem Mädchen ist natürlich der Punkt der inneren Umkehr, auch wenn er das nach Außen nicht zeigt, bzw sich dessen selber noch nicht bewußt ist.
So trägt er am Edne seinen Zorn vor sich her, und wenn Clift zur Waffe gegriffen hätte, dann hätte auch er geschossen, aber eigentlich sucht er einen Grund der ihn am Schießen hindert. Und den bekommt er da Clift sich weigert zur Waffe zu greifen. Die Schlägerei ist dann das Ventil mit dem er seinen Druck ablässt.

Das hat so einen lässigen Charme, und ich mag das viel lieber als wenn der Good/Bad Guy wie von der Dramaturgie gefordert dann am Ende stirbt, aber noch Zeit hat sich zu läutern und Vergebung zu erlangen.
Wenn er ohne jegliche Einsicht gestorben wäre, dann wäre das auch ok gewesen, und auch wenn Clift ihn erschossen hätte, aber das sind auch beides Enden die man im Regelfalls nicht erwarten kann.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 14.10.2014 21:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Jim Kitses befragt Borden Chase wegen des veränderten Schlusses:

JK: In your script, Dunson is shot up by the John Ireland character, Cherry?

BC: Yes, when they’re approaching Abilene, that’s when Cherry decides to see what he can do for himself. His was a very big part.

JK: It’s cut down in the film as it stands.

BC: It was chopped completely. Duke called me one day and he said, “Will you come to lunch with me and Howard?” I said, “Sure.” I went over to the Derby or whatever it was, and Howard got up to go to the men’s room and Duke said, “We’re dumping Cherry Valance.” I said, “What do you mean?” “Well,” he said, “he’s fooling around with Howard’s girl,” I can’t remember her name, she’s married now. I said, “What the hell has that got to do with making a picture? I don’t care if he’s fooling around with the Virgin Mary, you’ve got a picture to make and the guy is good.” “Well,” he said, “look, he’s out. That’s it.” Well, when I saw it, I realized what they did. There’s one scene where Dunson says, “You’ll eat bread and you’ll drink water and you’ll finish this drive.” There was silence. Now Cherry Valance is supposed to be up front, and say, “I like what the man says.” He faces them, he’s a pretty big man. What Hawks did was put him in the back and dubbed in a weak voice that comes on and says, “I like what the man says.” And Wayne says, “Well, like it or not, that’s the way it is.” Talk about a crucifixion . . . that was it.

JK: How did your script end?

BC: Well, Wayne gets real badly hurt and then finishes the trip on the wagon with the gal. And he’s just about dead. Montgomery Clift draws, but he simply can’t bring himself to shoot, whereas Wayne tries like hell, is shooting, but he’s so far gone he can’t hit him. He fires a half dozen shots at him and then falls face down. That’s where she comes on again and says, “You fool, he’s dying.” They pick him up and he says, “I want to die in Texas.” That’s the way it is in the story.

JK: And he’s dying from the bullet wounds from Cherry?

BC: Yeah, and they lower him in the wagon and she sits with him, and in the last scene they’re going across the Red River and they get him out of there so he can die standing up and he falls on his face. I tried to dig up a kind of honor and that’s a hell of a lot better than the garbage they threw in there. She says, “And now you two boys stop fighting.” Oh God! There are things in life you . . . ugh.

Die gefetteten Passagen finde ich eher gräßlich. Und eben typisch sentimental.
Aber ein paar andere Ideen sind dann doch nicht so schlecht: Wayne tries like hell, is shooting, but he’s so far gone he can’t hit him. He fires a half dozen shots at him and then falls face down. Wenn es damit direkt zu Ende gewesen wäre, das wäre auch ok gewesen. Aber trotzdem dramaturgisch das Normale.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 14.10.2014 21:39 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10632
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Kommt mal rüber, sonst geht das Alles im Nirvana unter.

post107977.html#p107977

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 15.10.2014 13:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Kannst du es ohne großen Aufwand rüber kopieren?

Wenn ja, du darfst ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 15.10.2014 19:37 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10632
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Stanton wrote:
Kannst du es ohne großen Aufwand rüber kopieren?

Wenn ja, du darfst ...


Done ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 16.11.2014 13:32 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Image



1.12.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 24.11.2014 20:00 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
post184765.html#p184765

Ob der taugt :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 24.11.2014 20:07 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Der Herr auf dem Cover sieht aus wie Tomas Milian...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AW: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 24.11.2014 23:27 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1908
Gender: None specified
Sieht doch aus wie Bruce Dern...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 22.12.2014 21:05 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2003
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Am 26. Februar erscheint die Western-Komödie "El Diablo - Der mit dem Teufel tanzt" im Vertrieb von Schröder Media auf DVD.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 01.01.2015 13:02 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2003
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Am 20. Februar erscheint der Erotik-Western 'Stadt der Gesetzlosen' im Vertrieb von Edel. Es handelt sich dabei um "Las Mujeres de Jeremias", der hierzulande unter mehreren Titeln bekannt sein dürfte (z.B. Vier Pastorentöchter, Garden of Venus etc.)!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 01.01.2015 18:26 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Gab es doch schonmal in so einer Western box oder???
So lala der Film, nichts besonderes, ein richtiger Western ist das jetzt nicht...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 01.01.2015 20:58 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Der erschien doch unter "Die wilde Meute" auf DVD oder ?

Edit:
Jo... *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 11.01.2015 16:00 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Filmjuwelen:

20.3.

In Acht und Bann (1955)
Der Cowboy von San Antone (1953)


15.5.

Der Galgen muß warten (1957)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 11.01.2015 19:20 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Filmjuwelen macht jetzt anscheinend alles :-P


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 02.02.2015 20:39 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
2.4.

Schröder:


Image

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 03.02.2015 08:54 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Kennst du den? Ich mag ja Sam Elliot... Aber neuere US Western sind meistens zäh.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 03.02.2015 12:17 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
nee, ist sogar ein TV-Film. Aber er wird ganz gut bewertet.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media: US-Western Gesamtübersicht
PostPosted: 19.03.2015 00:14 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Schröder Media bringt zwei neuere US TV-Western:
Das letzte Gefecht am Saber River mit Tom Selleck nach einem Roman von Elmore Leonard am 7. Mai
The Sacketts mit Tom Selleck und Sam Elliot nach dem Romanzyklus von Louis L´Amour am 3. Juni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 19.03.2015 17:26 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5075
Gender: Male
Kann mir mal eine sagen, was aus der angekündigten BD-Auswertung von HÄNG IHN HÖHER geworden ist?
Den konnte man ne Zeit lang mal vorbestellen, aber jetzt sieht und hört man nichts mehr davon... :?:

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 03.04.2015 18:36 
Offline

Joined: 05.2011
Posts: 182
Gender: None specified
Filmjuwelen hat wieder ein paar B-Western angekündigt.

Faustrecht in Minnesota (1952)
Mit Pech und Schwefel (1949)
Duell am Apachenpaß (1956)
Die Mestizin von Santa Fe (1955)
Die Attacke am Rio Morte (1957)
Der große Fremde (1957)
Flucht nach Nevada (1948)
Die Barrikaden von San Antone (1955)
Die Stadt der Verdammten (1954)
Der Tiger von Utah (1952)
Der Plünderer von Nevada (1948)
Das teufelsweib von Montana (1958)
Die Farm der Gehetzten (1947)


PS: alle sind bei Amazon gelistet, inwieweit das jetzt in trockenen Tüchern ist oder nicht weiß ich nicht.

pers. Anm.: nichts wirklich interessantes dabei, viel Joseph Kane Dutzendware, und die anderen sind auch nur Western vom Fließband.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 03.04.2015 22:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Micha80 wrote:
Filmjuwelen hat wieder ein paar B-Western angekündigt

pers. Anm.: nichts wirklich interessantes dabei, viel Joseph Kane Dutzendware, und die anderen sind auch nur Western vom Fließband.


Nicht ganz. Die meisten sind wahrscheinlich totale Dutzendwestern, aber diese beiden hier sind absolut empfehlenswert:

Die Stadt der Verdammten (Silver Lode, 1954) Regie Alan Dwan

Der hat sogar einen politischen Inhalt, und stellt eine indirekte Kritik an der McCarthy Ära da. Ein geachteter Bürger wird aufgrund falscher Anschuldigungen von den "braven" Bürgern wie ein Tier gehetzt. Alan Dwans bester Western.

Die Farm der Gehetzten (Ramrod, 1947) Regie Andre de Toth

Relativ komplexer Weidekrieg Western, der glaube ich auch atmosphärisch eher etwas dreckig ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 03.04.2015 23:12 
Offline

Joined: 05.2011
Posts: 182
Gender: None specified
Mag sein, ich kenne nicht alle, aber Joseph Kane steht in der Regel für Dutzendware, Rod Cameron ebenso. Das Teufelsweib kenne ich z. Bsp. und der ist doch recht belanglos, das Duell am Apachenpaß ist nicht viel besser.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 04.04.2015 17:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Ich kenne von den anderen auch fast nichts, aber die haben mich auch alle nie interessiert. Diese beiden aber haben auch einen guten Ruf, und zu Recht wie ich meine.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 08.04.2015 19:08 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Wow, Filmjuwelen erhöht ganz schön die Schlagzahl. Die Farm der Gehetzten habe ich auch in guter Erinnerung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 07.05.2015 19:15 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Image


21.5.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 07.05.2015 20:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10632
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Image

21.5.


Der ist gar nicht mal sooooo übel.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
PostPosted: 07.05.2015 22:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10632
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Voraussichtlicher Erscheinungstermin: 15.05.2015

Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 312 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker