Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 25.06.2019 03:27

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 329 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino
PostPosted: 19.07.2014 10:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Image

Inhalt:
Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Eine Stagecoach-Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Bergstadt Red Rock. An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John ‘The Hangman’ Ruth (Kurt Russell), dessen Gefangene Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) sowie die Anhalter Major Marquis Warren (Samuel L. Jackson), der früher Soldat war und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger sein Geld verdient, und Chris Mannix (Walton Goggins).

Aufgrund eines Schneesturms legen sie einen Zwischenstopp in Minnies Kleinwarenladen ein. Darin treffen sie zwar nicht auf Minnie, aber dafür auf den mysteriösen Mexikaner Bob (Demián Bichir), auf den verschwiegenen Cowboy Joe Gage (Michael Madsen), auf General Sandford ‘Sandy’ Smithers (Bruce Dern) und auf Oswaldo Mobray (Tim Roth). Was auf den ersten Blick wie ein zufälliges Zusammentreffen von Fremden in einem vergessenen Winkel der Welt wirkt, ist in Wahrheit ein Abrechnung für Untaten während des Bürgerkrieges, die schon Jahre zurückliegen, aber alle Männer mit Hass erfüllt haben. Einen Hass, der jedes Wort in dem kleinen Laden zu einem Todesurteil werden lassen kann…


Image

Darsteller:
Kurt Russel, Bruce Dern, Michael Madsen, Samuel L. Jackson, Zoe Bell, Tim Roth, Walton Goggins, Jennifer Jason Leigh, Demian Bichir, ...

Image

Ich weiß es ist vielleicht etwas früh für einen Thread, aber die Vorfreude wächst gewaltig, da ja nach allem was passiert ist nun doch im Frühjahr 2015 Drehbeginn sein soll ! Ich freu mich wahnsinnig drauf, sollte es nun wirklich zum Dreh kommen, bei Tarantino immer eine schwierig... ! Das ganze soll ja ausschließlich in dieser Poststation und in einer Kutsche stattfinden ! Irgenwie erinnert es mich ein bisschen an "Mörder des Klans" von Vari !
Lasst mal ein paar Meinugen hören zu allem was war und was euch alles einfällt :)

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Image

_________________
ImageImageImage

Image


Last edited by Italo-West-Fan on 27.12.2015 17:31, edited 5 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 19.07.2014 10:44 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11963
Gender: Male
Ich hab gestern zufällig den Django von ihm gesehen.

Freut mich, dass Bruce Dern nochmal eine Western-Rolle bekommt.


Hört sich ein bisschen nach Reservoir Dogs an, den ich gar nicht mochte. :lol:


Diesmal werd ich ins KIno gehen, bei Django hab ich mich im Nachhinein geärgert.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 19.07.2014 11:42 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1637
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
An MÖRDER DES KLANS musste ich auch denken, und auch an TODESMARSCH DER BESTIEN. Dazu Bruce Dern als böser alter Mann, Zoe Bell als Rape-and-Revenge-Flick, und mit Kurt Russel, Michael Madsen, Samuel L. Jackson, Tim Roth, James Parks, ... die üblichen Verdächtigen (im positiven Sinne). Eigentlich wollte ich von QT etwas Abstand gewinnen, aber der Beschrieb klingt schon gut.

Auf der anderen Seite kann das auch bedeuten, dass die ersten 120 Minuten des Films nur Gerede sind. DEATH PROOF im IW-Gewand? Hoffentlich nicht ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 19.07.2014 12:06 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10562
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Mir kommt da dieser Stagecoach (Wie hies das Original wieder?) in den Sinn, der spielt ja auch nur in einer Kutsche und mal kurz an einer Station...

Oder "Flucht nach Vareness" , aber auch nur weil er die Spielzeit in einer Kutsche Spielt..

Vom titel her geht es ja irgendwie in Richtung ne dreckige Version von die "Glorreichen Sieben"...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 19.07.2014 12:10 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10566
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
reggie wrote:
Mir kommt da dieser Stagecoach (Wie hies das Original wieder?) in den Sinn, der spielt ja auch nur in einer Kutsche und mal kurz an einer Station...


Passt schon, Stagecoach heißt das Original. Ringo ist die deutsche Titelvergabe.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.07.2014 18:16 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Schmutziger_Maulwurf wrote:
Auf der anderen Seite kann das auch bedeuten, dass die ersten 120 Minuten des Films nur Gerede sind. DEATH PROOF im IW-Gewand? Hoffentlich nicht ...


Glaube ich nicht, das hoffe dass das ganze eine dichte und bedrängende Atmosphäre hat, stell ich mir zumindest bei der Ausgangssituation so vor, ein Schneesturm, eine vielzahl übler gestalten sitzt in einer kleinen Station fest und treiben Psychospielchen miteinander, alle sind scharf auf das Kopfgeld doch keiner will mit dem anderen teilen...

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.07.2014 18:21 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Und auch wenns wohl nur ein Fake war hoffe ich das die Soundtrack zusammenstellung so aussieht, weil die songs einfach alle grandios sind und toll zusammen passen :)
Image

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.07.2014 21:07 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1294
Location: Ro-Man
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
Schmutziger_Maulwurf wrote:
Auf der anderen Seite kann das auch bedeuten, dass die ersten 120 Minuten des Films nur Gerede sind. DEATH PROOF im IW-Gewand? Hoffentlich nicht ...


Glaube ich nicht, das hoffe dass das ganze eine dichte und bedrängende Atmosphäre hat, stell ich mir zumindest bei der Ausgangssituation so vor, ein Schneesturm, eine vielzahl übler gestalten sitzt in einer kleinen Station fest und treiben Psychospielchen miteinander, alle sind scharf auf das Kopfgeld doch keiner will mit dem anderen teilen...

Das erinnert ein wenig an den genialen Day of the Outlaw. Hoffnung mach ich mir aber nicht. Django Unchained fand ich enttäuschend. Hab mich nicht mal getraut eine Bewertung abzugeben.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 22.07.2014 12:49 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ich denke es liegt aber auch viel daran wie man an den Film rangeht und wie man allgemein zu Tarantino steht !
Ich hatte an Django komplett andere erwartungen, er war ja doch "witziger" als gedacht, ich wurde trotzdem bestens unterhalten. Und Tarantino halte ich ohnehin für den fähigsten lebenden Regieseur

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 22.07.2014 14:40 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 807
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
Ich denke es liegt aber auch viel daran wie man an den Film rangeht und wie man allgemein zu Tarantino steht !
Ich hatte an Django komplett andere erwartungen, er war ja doch "witziger" als gedacht, ich wurde trotzdem bestens unterhalten. Und Tarantino halte ich ohnehin für den fähigsten lebenden Regieseur


Bei Tarantino hat man immerhin einen Regisseur vor sich, bei dem man spürt, dass er eine Vision hat und Filme liebt. Das rechne ihm hoch an. Aber auch er liefert nicht immer. Reservoir Dogs, Death Proof und Kill Bill Vol. 2 fand ich grausam. Repetetiv in den Dialogen, zäh vom Aufbau und mit unerwarteten Defiziten in Sachen Inszenierung daherkommend.

Denke, da gibt es noch viel fähigere noch lebende Regisseure.

Scorsese, Fincher, Cary Fukunaga, Cronenberg, Aronofsky, Refn, To, Affleck, Eastwood, P.T. Anderson, McQueen, Chan-wook Park, Malick.... und und und.

Entgegen dem trendigen Kultur-/Filmpessimismus - die Gegenwart betreffend - sehe ich absolut nicht, dass es in unseren Tagen weniger talentierte Filmemacher gibt als in irgendeinem anderen Jahrzehnt. (allgemein gesprochen und niemanden hier explizit ansprechend)

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 22.07.2014 18:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Tarantino hat bei mir aber den Vorteil das er das alte Kino in seinen Filmen ehrt, was andere Regiseure garnicht oder nur geringfügig machen !
Bei Tarantino geht mir bei jeder Szene das Herz auf... wie du selber sagts, man erkennt einfach die Liebe zum Film

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 26.07.2014 07:13 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1294
Location: Ro-Man
Gender: Male
Don Ricuzzo wrote:
Aber auch er liefert nicht immer. Reservoir Dogs, Death Proof und Kill Bill Vol. 2 fand ich grausam.


Witzig, die sind für mich seine größten Werke, neben dem unterschätzten Jackie Brown und, wenn ich den nicht so über hätte, wohl auch Pulp Fiction. Aber gerade Death Proof und Kill Bill Vol. 2 sind einfach sehr stark. :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 26.07.2014 09:49 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 807
Gender: Male
Intergalactic Ape-Man wrote:
Don Ricuzzo wrote:
Aber auch er liefert nicht immer. Reservoir Dogs, Death Proof und Kill Bill Vol. 2 fand ich grausam.


Witzig, die sind für mich seine größten Werke, neben dem unterschätzten Jackie Brown und, wenn ich den nicht so über hätte, wohl auch Pulp Fiction. Aber gerade Death Proof und Kill Bill Vol. 2 sind einfach sehr stark. :?


Bei Jackie Brown stimme ich dir vollends zu. Das ist für mich der gelungenste aller Tarantino-Filme. Der wird zu Unrecht immer ein wenig stiefmütterlich behandelt.

Meine Top 3 würde aber wohl ungefähr so aussehen:
1. Jackie Brown
2. Pulp Fiction
3. Kill Bill Vol. 1

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 28.07.2014 19:23 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 834
Gender: None specified
*** The link is only visible for members, go to login. ***

...er bestätigt den Film und will auch noch Sci-Fi machen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 29.07.2014 18:13 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Schön zu hören ! :)
Von Tarantino kann ich mir ja viel vorstellen, aber Sci-Fi von ihm,... :?

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 29.07.2014 19:57 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1637
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
Schön zu hören ! :)
Von Tarantino kann ich mir ja viel vorstellen, aber Sci-Fi von ihm,... :?
Ich glaube gelesen zu haben, dass das Sujet auf der Erde spielen soll. Da käme wir was Endzeitmäßiges in den Sinn.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 29.07.2014 21:55 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 834
Gender: None specified
...angeblich wird das was in Richtung "Body Snatchers".
Wenn es denn überhaupt was wird, Tarantino hat ja jeden Tag neue Pläne.

Das neueste Gerücht ist, dass 2015 der vollständige Kill Bill Film kommt (in kleiener Auflage fürs Kino und dazu dann nochmal als BD/DVD). Die Anime-Sequenz soll 30 Minuten gehen....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 29.07.2014 22:53 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11963
Gender: Male
Und in 4 Jahren dann noch die Japan-Fassung... :mrgreen:

Sowas überflüssiges.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 30.07.2014 15:29 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1294
Location: Ro-Man
Gender: Male
Marco wrote:
...angeblich wird das was in Richtung "Body Snatchers".
Wenn es denn überhaupt was wird, Tarantino hat ja jeden Tag neue Pläne.

Das neueste Gerücht ist, dass 2015 der vollständige Kill Bill Film kommt (in kleiener Auflage fürs Kino und dazu dann nochmal als BD/DVD). Die Anime-Sequenz soll 30 Minuten gehen....


Ich dachte Tarantino steht nicht so auf Sci-Fi? Hat er jedenfalls mal gesagt...

Diese Kill Bill Sache ist ja auch schon ewig geplant bzw. lief da doch auch in Cannes mal was.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 30.07.2014 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 834
Gender: None specified
Image

...das Plakat!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 31.07.2014 09:58 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Sieht echt stark aus ! :)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 02.08.2014 16:49 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 885
Location: Köln
Gender: Male
Marco wrote:
Image

...das Plakat!


Mir als Fanboy fällt da nur eines ein:Grossartig!!!! :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 03.08.2014 10:49 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ist eigentlich Christoph Waltz wider sicher dabei ?

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 03.08.2014 11:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4721
Gender: None specified
Bislang nicht.

Das schöne Plakat wird wahrscheinlich später auch nicht verwendet.

Für Django Unchained gab es aber vorher auch eine Reihe künstlerischer Plakatmotive, und am Ende wurde meist ein sehr konventionelles verwendet.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 03.08.2014 11:19 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ich hoffe es bleibt auch dabei !

Ich denke das H8 Plakat ist jetzt sowas, was für Django das hier war:
Image

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 03.08.2014 11:27 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Dieses Poster sieht herrlich aus ! :D
Image

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.08.2014 12:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 222
Location: leipzig
Gender: Male
trailer: *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.08.2014 17:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 435
Gender: None specified
Auch wenns nur ne Animation ist, ganz nett !
Freu mich auf den ersten richtigen Trailer ! :)
Übrigens schön den Theme Song von "Schnelle Colts für Jeannie Lee" darin zu hören !
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 21.08.2014 20:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2244
Location: Amberg
Gender: Male
omerta76 wrote:


Das ist kein Trailer.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 27.09.2014 15:52 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 885
Location: Köln
Gender: Male
Die bislang bekannte Story erinnert stark an
eine Mischung aus "Stagecoach" (1939 ) und
"Il grande silenzio" (1968 ).
Klingt auf alle Fälle ziemlich interessant


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 329 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker